Gemeinsame Wohnungshaltung von Wellen- und Bourke- bzw. Grassittichen - Probleme ?

Diskutiere Gemeinsame Wohnungshaltung von Wellen- und Bourke- bzw. Grassittichen - Probleme ? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, habe in einem anderen Forum folgendes gefunden ... Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Glanzsittiche Augenprobleme durch den...

  1. #1 geier-004, 8. April 2004
    geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo,

    habe in einem anderen Forum folgendes gefunden ...

    Hat jemand schon mal davon gehört? Würde mich dringend interessieren, da ich mir eigentlich dieses Jahr noch 1 bzw. 2 Pärchen Bourkesittiche anschaffen wollte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hi Rainer,

    also wie ich schon früher geschrieben habe, gibt es bei mir keine Probleme. Die Wellis sind zwar manchmal gemein zu den Bourkes, aber die wissen sich zu wehren wenns drauf ankommt :p

    Was die Augen angeht... mein Weibchen hatte Bindehautentzündung vor 2 Wochen, aber daß das von den Wellis kommt, das bezweifle ich. Die beiden hatten es schon mit den Augen als ich die in dem Zooladen gekauft habe. Bei dem Weibchen ist es damals relativ schnell abgeklungen, aber anscheinend nicht richtig ausgeheilt gewesen und jetzt wieder ausgebrochen, da sie damals keine richtigen Antibiotika bekommen hat vom TA. Die jetzige TA hat ihr ne Spritze und Tropfen gegeben und nach 3 Tagen war die Sache gegessen.
    Ich gebe allerdings kein Sand mehr sondern BH-Granulat, da es insgesamt nicht so staubt. :o
     
  4. #3 geier-004, 21. April 2004
    geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Eva,

    vielen Dank, das Du Dich nochmal gemeldet hast. Habe ja schon einige Informationen von Dir erhalten. :0-

    Mir war halt nur der Beitrag in einem anderen Forum aufgefallen, und da wollte ich sicherheitshalber noch mal nachfragen. Es hat sich aber inzwischen soweit aufgeklärt, daß dieses Problem wohl nur Glanzsittiche betrifft, die hier etwas empfindlicher sein sollen.

    War übrigens am Montag beruflich in Essen, vielleicht kann man sich bei der nächsten Gelegenheit mal in Essen treffen? :0-
     
  5. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hi Rainer,

    wenn es sich mal einrichten läßt, dann gerne :gimmefive: dann kann man ein wenig über die Geier quaken :D
    Und? Wann ist es denn so weit bei dir mit den Bourkes? Ich muß auf meine jetzt immer gut aufpassen. Ich weiß nicht warum, aber jedes mal wenn das Männchen Grünes isst, bekommt er Durchfall :( Die Untersuchungen haben keine Parasiten nachgewiesen. Scheinbar verträgt er sowas nicht.
     
  6. sony

    sony Guest

    Wuerde ich nicht machen

    Hallo Geier,

    bin zwar etwas spaet dran aber ich wollte auch gerne was zu Thema sagen.
    Ich wuerde die beiden Arten nicht vergesellschaftn aus dem einfachen Grund
    das Bourks Daemmerungsaktive Voegel sind und Wellis nicht.


    Viele Gruesse Sony

    www.fly.to/juniper-aviary ;)
     
  7. #6 geier-004, 29. April 2004
    geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Sony,

    ich weiß, daß die Bourkes dämmerungsaktiv sind.

    Allerdings habe ich auch von mehreren guten Erfahrungen, und da bin ich ehrlich, auch nicht so guten, bzgl. der Vergesellschafftung mit Wellis gehört, bin aber für jeden weiteren Tip oder Hinweis dankbar.

    Die Bourkes sollen bei mir eine eigene Voliere erhalten mit ebenfalls ganztägigem Freiflug im vogelsicheren Wohnzimmer.

    Genaueres dazu hatte ich hier schon mal geschrieben:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=48521

    Damals waren es noch 6 Wellis :D, mittlerweile sind es 9. :0-

    Wie ich zu den weiteren 3 gekommen bin, steht hier: :+prima:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=50921

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=51913

    Bis denne
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hi Sony

    wie hälst du denn deine Bourkes? Gibts da Probleme?
    Da Rainer sie nicht zusammen halten möchte, sehe ich da überhaupt keine Probleme. Bourkes sind nicht solche Mimosen für die sie gehalten werden. ;) Daß sie sich nicht wehren ist nicht wahr :hintavotz
    Und was die Aktivität angeht, die kommen sich bei mir überhaupt nicht in die Parade, da eben die einen morgens und abends dafür die anderen tagsüber aktiv sind. :) Ich muß dazu auch noch sagen, daß die Wellis die Bourkes als ein Teil ihres Schwarms ansehen und umgekehrt. Ich hatte auch mal vor diese in getrennten Volieren zu halten, habs aber nach heftigem Widerstand aufgegeben. :+keinplan :+knirsch:
     
  10. #8 Herbert Wahl, 30. April 2004
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo zusammen,
    das mit dem Staub bei den Wellis stimmt.
    Grassittiche haben eine Bürzeldrüse und fetten ihr Gefieder ein.
    Wellis schüctzen ihr Gefieder mit Puderdunen, die Puder = Staub absondern vor Nässe.
    Ein erfahrener Züchter hat mir deshalb von Wellis abgeraten.
     
Thema:

Gemeinsame Wohnungshaltung von Wellen- und Bourke- bzw. Grassittichen - Probleme ?

Die Seite wird geladen...

Gemeinsame Wohnungshaltung von Wellen- und Bourke- bzw. Grassittichen - Probleme ? - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Probleme mit Minibrüter

    Probleme mit Minibrüter: Hallo Ich bin wieder mal am brüten. Die ganze Zeit lief alles perfekt. Der Brüter hielt konstant die Temperatur, und die Luftfeuchte war auch sehr...
  5. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...