geretteter Rosellasittich

Diskutiere geretteter Rosellasittich im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Sittichfreunde! Ich habe seit voriger Woche Donnerstag einen Rosellasittich! Ich habe ihn aus grauslichen Umständen gerettet aus einer...

  1. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Sittichfreunde!

    Ich habe seit voriger Woche Donnerstag einen Rosellasittich! Ich habe ihn aus grauslichen Umständen gerettet aus einer Tierhandlung. Der Kleine ist laut Ring schon fast 4 Jahre alt und seit dem saß er zusammengekauert in einem Käfig, indem er nicht einmal seine Flügel ausbreiten konnte. Ich sage euch, mir kamen fast die Tränen als ich das arme Kerlchen so traurig und verwahrlost in dem Käfig hocken sah. Er hat weder gepfiffen oder sich sonst irgendwie aktiv betätigt. Der Rosella muss ja sowas von traurig und "gestört" sein. Ich habe mich bei der Verkäuferin beschwert, aber das half ja nichts......am nächsten Tag dann bin ich wieder zum Geschäft gefahren und da war gerade der Kindergarten zu Besuch und der Rosellakäfig stand am Boden (!!!), ganz ungeschützt und die Kinder rannten auf den Käfig zu und da viel gleich der ganze Käfig samt dem Vogel um! Ich war so geschockt und verärgert! Ich habe dann den Vogel um sündhaft teures Geld gekauft und ihm somit das Ticket zu éinem schöneren Leben geschenkt. Ich habe ihn auf den Namen "Pascal" getauft. Pascal kann ein weiblicher, aber auch männlicher Name sein, ich weiß nämlich nicht welches Geschlecht er ist. Ansich sieht er aus wie ein Weibchen, aber das kann täuschen, weil sein Gefieder in so einem schlechten Zustand ist. Beim TA war ich noch nicht, ich habe aber mit ihm ausgemacht, dass sich Pascal erst mal so richtig erholen soll und ich ihn dann dem TA vorführe. Pascal hat sich ja so sehr über die Natüräste gefreut. Im neuen großen Käfig (Papageienkäfig) hat er gleich mal getestet, ob seine Flügel noch "da" sind. Freiflug hab ich ihm auch gleich gewährt. Na das war eine Freude, allerdings ist ihm sofort die Puste ausgegangen, na wen wunderts, wenn man vier Jahre lang nicht mal seine Flügel ausstrecken kann, ganz zu schweigen vom Fliegen. Welch ein Jammer. Duschen durfte er auch nicht, das haben wir auch gleich nachgeholt und ich glaube er hat es genossen. Da er ja ganz alleine ohne jeglichen Bezug in diesem Kerker saß, ist er Gesellschaft nicht gewohnt. Da er aber ansich ein geselliger Vogel ist, möchte ich ihm natürlich einen artgerechten Partner dazusetzen, auch einen Rosellasittich. Zuerst möchte ich ihm aber ein bisschen Zeit geben, damit er sich eingewöhnen und erholen kann. Möchte ihm im Moment nicht noch zusätzlichem Streß aussetzen. Geschlecht muss ich ja auch erst überprüfen lassen, damit ich den richtigen Partner dazusetzen kann. Ich sehe tagtäglich, dass es ihm besser geht. Das tut so gut!
    Er spaziert von Ast zu Ast und klettert sogar ein bisschen, bisher hat er sich nämlich keinen Dag bewegt (konnte er ja auch nicht *schreikrampf*) Auf rote Hirse ist er ganz wild, es ist so schön, wenn ich sehe, dass ich ihm eine Freude machen kann. Ich meine es ja gut mit ihm, aber Obst und Gemüse verschmäht er mir zur Zeit noch, was mich auch nicht so wundert, da er so etwas in den 4 Jahren leider nie bekommen hat. Er muss ich erst wohl daran gewöhnen. Wenn ich vor dem Käfig bin, ist er gar nicht hektisch, auch Käfig putzen bringt ihn nicht zu sehr aus der Ruhe. Vor meiner Hand hat er allerdings angst, ist eh verständlich. Ist mir nicht so wichtig, aber vielleicht wird er ja mal handzahm......das wäre schön. Ich möchte ihm aber zu nichts zwingen. Er bekommt hier bei mir sein Gnadenbrot und er entscheidet selbst was er will und was nicht. Ich hab ihn schon so richtig liebgewonnen!
    Ich hoffe, dass er noch viele Jahre bei mir leben wird, allerdings wie alt werden denn Rosellas eigentlich? Gepfiffen hat er auch schon, ich hab mich so darüber gefreut, es war so als ob ein Kind seine ersten Schritte tut. Zwar hat er nur ganz leise gezwitschert, aber immerhin. Ich warte ganz gespannt auf den bekannten Laut des Sittichs, den ich oft schon irgendwo in einer Tierhandlung gehört habe. Ich hatte ja mal kurzzeitig vor einger Zeit einen Rosella-Sittich, der hat auch so gepfiffen. Ich hab so eine Freude mit dem Kleinen! Und ihm merkt man es auch an, dass er sich bei mir nach und nach wohler fühlt. Mit dem Fressen klappte es bisher noch nicht so toll, er hat lediglich die Knabberstangen und die Hirse gemampft, zu den Futterschalen "traute" er sicht nicht. Gerade vor ein paar Minuten hat er zum ersten Mal den unteren Teil des Käfigs untersucht und sich sogar was aus der Futterschale genommen. Ich bin ja so glücklich!!! Obst und Gemüse hat er noch nicht angerührt. Dabei hab ich ihm so tolle Sachen hingelegt.....ach was sage ich da, gerade jetzt ist er zur Schale hin und ich glaube er überlegt ob er ein Stück Obst oder Gemüse rausehmen will. Bin ganz aufgeregt.....ich hoffe er entscheidet sich fürs nehmen....*hehe*

    Wenns irgendwas gibt, was ich noch für den Kleinen tun kann oder wenn ihr sonst irgendwelche Tipps und Ratschläge für mich habt, nur her damit! Bin für jegliche Anteilnahme dankbar!
    Würde mich freuen, wenn ihr mich ein wenig unterstützen könntet!

    Liebe Grüße

    Jillie und der/die kleine Pascal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lina

    Lina Guest

    Jillie

    Hallo Jillie (und Pascal):) ! Ich/wir wünschen Euch alles Gute und herzlichen Glückwunsch zum Mut! Sind selber gerade etwas verunsichert, was unseren "Pennanten-Wunsch" angeht...
     
  4. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Lina!

    Vielen Dank! Mit Pascal hab ich wirklich viel Glück, wir haben schon tolle Fortschritte gemacht. Er frißt mir mehr oder weniger schon Obst und Gemüse aus der Hand bzw. auf einem Stäbchen aufgespießt. *riesenmegafreu* Der Kleine ist so niedlich!
    Was den Pennantenwunsch betrifft, habe ich bei eurem Beitrag geantwortet.
    Liebe Grüße
    Jillie
     
  5. UdoH

    UdoH Guest

    Hallo Jillie,

    schön das sich der kleine so gut macht. Uns hat der Tierarzt gesagt, dass Rosellas so um die 30 werden. Da hast Du wohl noch lange Freude an Deinem Kleinen. Unsere standen am Anfang auch nicht so auf Gemuse und Obst, aber das hat sich mit der Zeit gelegt!!

    Am liebsten haben sie Apfel, aber da dürfen sie ja nicht so viel von haben. Worauf sie auch noch stehen sind Paprikakerne (wie wahnsinnig), Gurke und Möhre. Aber das kann ja auch unterschiedlich sein bei den kleinen Scheissern.
    Avocado darf man Ihnen wohl auf keinen Fall geben, weil es für sie giftig ist.

    Ja mehr weiss ich jetzt auch nicht zu sagen, ausser:

    Viel Glück und Spaß!!!

    Udo
     
  6. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Udo!

    Danke für deine Information! Wie ich selbst schon bemerkt habe, steht mein kleiner Pascal (so heißt er) total auf Apfel. Wusste gar nicht, dass man davon zu viel geben kann, ich meine wieviel ist zu viel? Er bekommt jeden Tag ein bis 2 Apfelspalten. Gurke habe ich ihm schon gegeben, aber nur in seiner Schale. Aufspiessen läßt sich das wäßrige Ding nur schwer. Zur Schale geht er leider noch nicht so oft. Aber wie du ja auch sagst, das kommt alles noch. Der kleine Pascal macht ja bei mir unglaubliche Fortschritte, wie gesagt nimmt er Leckerbissen vom Stäbchen, manchmal auch von der Hand. Er bemüht sich immer mehr um sein Gefieder und rumturnen tut er auch das eine oder andere Mal.
    Oh ja, dass Avocados giftig für sie sind, weiß ich...
    30 Jahre können sie werden???!!! WOW!!! Das ist ja klasse!!!!
    Das haut mich glatt vom Hocker. *hehe* Na dann ist es ja noch nicht so schlimm, dass er schon um die 4 Jahre alt ist. Ich hab mit diesem Ring ein bisschen so meine Probleme, auf dem Ring steht das Datum "03/98" ich dachte das wäre das Geb.Datum vom Züchter, aber ich habe gehört, dass es irgendeine vergebene Nummer von einem Züchter sein kann. Leider konnte ich den Züchter noch nicht ausfindig machen, mein TA konnte mir vorerst auch nicht helfen...?!

    Hast du auch Rosellas?
    Wenn ja, würdest du anhand eines Fotos beurteilen können, ob mein Pascal männlich oder weiblich ist???

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  7. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen Jillie * mitfreu* das er / sie so schnell zahm ist ist doch echt toll ...Kaiko und Scharola * singen * gerade um die wette * KuKEEEkuKEEEEE* :-)

    guck mal unter den flügel beiPascale Männchen haben da keine weißen flecken weibchen schon .* angeblich * also bei meinem beiden stimmt es :-)


    Liebe grüsse Lanzelot :-)=

    PS gib ihm mal nen maiskolben den siehste einen Rosella lächeln :-))))
     
  8. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Lanzelot!

    Unter den Flügel zu schauen ist leichter gesagt als getan...*hilfe*
    Er ist ja nicht zahm......
    Sind diese weißen Flecken direkt am Flügel oder auf der Seite unterm Flügel (Achsel? *g*) Vielleicht kann ich mal schauen, wenn er flattert, aber die Flügelschläge sind ja so schnell, naja mal sehen. Jedenfalls danke für den Tipp!!! *freu*
    Einen rohen Maiskolben oder gekocht??? Möchte ihn natürlich gerne noch mehr lächeln sehen. *hehe*

    Ciao und liebe Grüße,
    Jillie
     
  9. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    guckguck :-))))

    aqlso am besten nen frsichen maiskolben * bezw. ein stück davon *

    die weißen felder sind unter den flügeln ...kanst ja mal versuchen beim duschen ob er / sie die flügel ausbreitet das amchen sie meinchmal :-)

    ist es den ein wildfarbender ?????


    liebe grüsse lanzelot :-)=
     
  10. UdoH

    UdoH Guest

    Hallo Ihr zwei,

    ich habe zum Geschlecht nur gelesen, dass man sie an den Federn nicht unterscheiden kann! Das mit den Flecken habe ich aber auch schon mal gehört. Ob das jetzt stimmt oder nicht weiss ich nicht! Sorry. Aber es gibt da eine Geschlechtsbestimmung mit ausgefallenen Federn über eine DNA-Analyse. Kostet aber was.

    Unser Ersatz-TA hat gemeint man koennte es an der Kopfform erkennen. Hat aber prompt falsch gelegen bei unserem Rudi.
    Er hat bei Notstand schon seinen Freßnapf begattet. Ich denke das machen nur Männchen?!?!!


    Unter die Flugel kannste doch gucken, wenn er/sie sich reckt!

    Schöne Grüße

    Udo

    P.S.: Wir geben Maiskolben roh!!
     
  11. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Udo!

    Federanalyse kenne ich, habe ich selbst schon bei meinem Großen durchführen lassen. Warte aber derzeit noch auf das Ergebnis.....bin supergespannt, ich könnte platzen vor Neugier!

    Um Pascal unter die Flügel zu schauen, muss ich mich wohl gedulden....wie gesagt es ist ja nicht so einfach bei ihm....
    Spätestens der TA kann mir dann Sicherheit geben und wenn eine Federanalyse her muss. Möchte ja noch vor Weihnachten einen Partner für ihn besorgen.

    Okay, werde ihm rohe Maiskolben geben! Danke für den Tipp!

    Hi Lanzelot!
    Ich besprühe ihn zwar mit der Sprühflasche, er zuckt nicht aus, aber er breitet auch nicht seine Flügeln dabei aus. Leider!
    Was ist denn ein "wildfarbender"?

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  12. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen jillie :-)

    also ein wildfarbener ist ...hmmmm wildfarben :D

    er hat nen roten kopf und ne gelbe brust blau grün gelbe flügel decken 2 weiße punkte * Bäckchen im gesicht * und bunte schwanzfedern :-)

    es gibt noch ROTE rosella die haben keine gelbe brust
    +
    und den gibt es gebe die sind fast gelb zimter die haben aufgehelte flügel,uns uns uns .....


    weißte nu bescheit :D

    lanzelot :-)=
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Udo
    Das machen offenbar auch die Weibchen, jedenfalls unsere Rita (und bei den Edelpapageien ist das Geschlecht eindeutig am Gefieder erkennbar). Sie hat zwar nicht den Fressnapf "bevögelt", aber keine geklaute Socke war vor ihr sicher. Man konnte kaum zusehen, fast bis zur Bewusstlosigkeit.
    Seit sie nun einen Partner hat, ist dieses Fehlverhalten total weg.

    :p Karin

    Hi Jillie
    das macht doch Freude, wenn so ein vernachlässigtes Tier wieder zum Leben zurückkehrt. Weiterhin alles Gute.
     
  14. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Lanzelot!

    Ich denke dann ist Pascal ein "wildfarbener".....*g*
    Ich versuche ein Bild von Pascal anzuhängen, dann kannst du ihn dir mal ansehen und sagen was du dazu meinst...

    Liebe Grüße,
    Jillie
     

    Anhänge:

  15. Ralde

    Ralde Guest

    Servus Jillie und Pascal!

    Nach dem Foto nach ist Pascal eine Henne

    LG WebWelli-Ralde+8Ganoven
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen Jillie und Ralde ...

    also aufjedenfall wildfarben ..aber warum den henne ralde ????

    mein Kaiko sieht haargenau so aus ...und ist ein hahn ,..:-)

    liebe grüsse Lanzelot :-)=
     
  18. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Ralde, hallo Lanzelot!

    Hm.....ihr seid euch wohl auch nicht einig...hm....*grins*
    Dann bleibt mir wohl ne Federanalyse nicht erspart, sollte es nicht noch sonst irgendwie Klarheit geben....
    Ich möchte ja verpaaren, deshalb ist es mir ja so wichitg.
    Mit dem TA-Besuch muss ich aber noch ein klein wenig warten.

    Danke jedenfalls für eure Meinung!

    Jillie
     
Thema:

geretteter Rosellasittich

Die Seite wird geladen...

geretteter Rosellasittich - Ähnliche Themen

  1. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...
  2. Rosellasittich

    Rosellasittich: Hallo, ich bin neu hier, denn ich brauche dringend Hilfe. In unserem garten sitzt seit 2 Wochen ein Rosellasittich in den Apfel und birnenbäumen....
  3. Klappt die Vergesellschaftung/kann sie klappen? (Rosellasittich)

    Klappt die Vergesellschaftung/kann sie klappen? (Rosellasittich): Guten Tag, gestern habe ich ein Mänchen zu unserem einsamen Weibchen geholt. Ich hatte vor ein paar Tagen eine Suchanzeige für die kleine Shila...
  4. Das Alter meiner Rosellasittiche.

    Das Alter meiner Rosellasittiche.: Guten Tag, alle zusammen :) Von meinen Rosellasittichen habe ich eine, schon ältere Dame, von der ich sehr gerne das genau Alter hätte. Ich habe...
  5. Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?

    Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?: Mein Freund hat ein Vogeljunges vor dem Angriff einer Katze gerettet.:roll: Eigentlich mag ich Sowas überhaupt nicht,aber nun haben wir es...