Geschlechter-Raten

Diskutiere Geschlechter-Raten im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, bei mir steht ein Zuwachs an, stehe im Kontakt mit einer Züchterin in der "Nähe" ... Diese hat drei Nymphen, ca 2 1/2 Monate alt,...

  1. #1 Kuschelcorsa, 26. August 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Hi,

    bei mir steht ein Zuwachs an,
    stehe im Kontakt mit einer Züchterin in der "Nähe" ...

    Diese hat drei Nymphen, ca 2 1/2 Monate alt,
    deren Geschlechter halb bestimmt sind..

    Bevor ich aber definitiv zusage, würde ich die Geschlechter gerne genau wissen,
    da ich eben Hahn und Henne suche, um sie zu meinem Pärchen setzen zu können.

    Die Vermutung der Züchterin geht dahin, dass "das" leicht-geperlte eine Henne ist, und "das" stark geperlte ein Hahn.

    Die Mutter ist auch geperlt..

    Könnt Ihr damit schon was anfangen, oder muss ich nochmal Details erfragen?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piper

    Piper Guest

    Hi Corsa :0-

    Gott was süss die zwei :D

    Zu den Geschlechtern in dem alter nee da würd ich nix sagen. Da kann man sich so schnell vertun. Und auch die Schwanzfeder geschichte find ich einfach zu ungenau.
    Ich würd wenn ne DNA analyse machen lassen.

    Oder anhand der vererbung schauen, wobei es bei den WF auch nicht so leicht ist. Bei dem geperlten schon eher.
    Wie war das Hahn war WF/zimt /geperlt und Henne war geperlt?

    Dann müsste folgendes rauskommen:

    Henne:geperlt
    Hahn:wildfarben spalterbig in {X1: zimt geperlt}

    männliche Nachkommen:
    50% geperlt spalterbig in {X1: zimt}
    50% wildfarben spalterbig in {X2: geperlt}

    weibliche Nachkommen:
    50% zimt geperlt
    50% wildfarben


    Wenn der Hahn nur spalt geperlt ist sieht es so aus:


    Henne:geperlt
    Hahn:wildfarben spalterbig in {X1: geperlt}

    männliche Nachkommen:
    50% geperlt
    50% wildfarben spalterbig in {X2: geperlt}

    weibliche Nachkommen:
    50% geperlt
    50% wildfarben
     
  4. #3 Kuschelcorsa, 26. August 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    so wie ich das in Erinnerung habe ist der Papa wf und Spalt in zimt..
    Nix mit Perlen...
     
  5. Piper

    Piper Guest

    Geperlt wird geschlechtsgebunden vererbt und kann somit nicht von der Henne kommen nur vom Hahn.
    Also muss der Hahn Spalt Geperlt sein und wenn er dann noch zimt ist also spalt zimt dann passt ja das:




    Henne:geperlt
    Hahn:wildfarben spalterbig in {X1: zimt geperlt}

    männliche Nachkommen:
    50% geperlt spalterbig in {X1: zimt}
    50% wildfarben spalterbig in {X2: geperlt}

    weibliche Nachkommen:
    50% zimt geperlt
    50% wildfarben
     
  6. #5 nymphenbande8, 26. August 2005
    nymphenbande8

    nymphenbande8 Guest

    hi,
    das sind die eltern . hahn wildfarben spalterbig zimt , henne wildfarben-geperlt.

    lg nymphenbande8
     

    Anhänge:

  7. #6 nymphenbande8, 26. August 2005
    nymphenbande8

    nymphenbande8 Guest

    und das ist das kleine küken nochmal. ich denke mit geduldigem beobachten finden wir das schon raus.er / sie ist ja erst 2 1/2 monate.
    gruß nymphenbande8
     

    Anhänge:

  8. Piper

    Piper Guest

    Hi Nymphenbande :0-

    Willkommen im Forum :freude:

    Wenn der Hahn nur spalt zimt wäre dann käme folgendes raus:


    Henne:geperlt
    Hahn:wildfarben spalterbig in {X1: zimt}

    männliche Nachkommen:
    50% wildfarben spalterbig in {X1: zimt} {X2: geperlt}
    50% wildfarben spalterbig in {X2: geperlt}

    weibliche Nachkommen:
    50% zimt
    50% wildfarben


    Da aber geperlte küken gefallen sind muss er auch noch spalt geperlt sein und somit kommt folgendes raus:

    Henne:geperlt
    Hahn:wildfarben spalterbig in {X1: zimt geperlt}

    männliche Nachkommen:
    50% geperlt spalterbig in {X1: zimt}
    50% wildfarben spalterbig in {X2: geperlt}

    weibliche Nachkommen:
    50% zimt geperlt
    50% wildfarben

    Eben endtweder DNA oder abwarten :D
     
  9. maxima

    maxima Guest

    hallo claudia

    diese bilder sind zu wenig um vom aussehn her was zu sehn, vererbungsmäßig können beide geschlechter in beiden farben fallen, deshalb kann man von demher nichts sagen, der vater ist aber definitiv spaterbig in geperlt.
    sonst wäre kein geperltes junges mitgekommen, was aber in diesem fall auch wieder beiderlei geschlecht sein kann.

    also mehr bilder so rundum fotografiert, dann ist die chance mehr zu erkennen größer,


    lg meo
     
  10. #9 Kuschelcorsa, 27. August 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Okay, werde mal schaun, was ich an Bildern noch bekommen kann :D

    Der geperlte ist definitiv ein Hahn, da er jetzt schon balzt.
     
  11. #10 Kuschelcorsa, 27. August 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Hier isser jeweils mit drauf.
     

    Anhänge:

  12. skunz

    skunz Guest

    Ist der Hahn rein in zimt spalterbig und nicht in zimt-geperlt, also spalterbig in Zimt und Geperlt sieht die Verpaarung über den Virtual Breeder so aus:


    Henne:geperlt
    Hahn:wildfarben spalterbig in {X1: zimt} {X2: geperlt}!!!

    männliche Nachkommen:
    50% wildfarben spalterbig in {X1: zimt} {X2: geperlt}
    50% geperlt

    weibliche Nachkommen:
    50% zimt
    50% geperlt

    Wildfarbige Jungtiere wären also auf jeden Fall Männchen!, Zimter Weibchen! und Geperlte beiderlei Geschlechts.

    Gruß

    Stefan
     
  13. skunz

    skunz Guest

    Ich vermute also mal eher umgekehrt!

    Gruß
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Kuschelcorsa, 28. August 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Wie gesagt, "das" stark geperlte balz und versucht zu besteigen...
    Das IST ein Hahn...!
     
  16. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan,

    Eine ausführliche Antwort ging leider soeben in die ewigen Jagdgründe ein, daher hier nur die Kurzform:

    Müssten durch den Faktorenaustausch (Zimt-Geperlt=33%) bei dieser Paarung

    Vater: wf/Geperlt + Zimt
    Mutter: Geperlt

    ....... nicht auch wf Hennen fallen?
    Theortisch berechnet auf alle Nachkommen liegt die Chance darauf bei 8,25%.

    Ciao, Homer
     
Thema:

Geschlechter-Raten