Geschlechterbestimmung

Diskutiere Geschlechterbestimmung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich bin mir immer noch nicht so sicher, was für ein Geschlecht meine vier Wellis sind. Tweety ist eindeutig eine Henne, da die Haut...

  1. #1 Ackaturbo, 31. Mai 2004
    Ackaturbo

    Ackaturbo Guest

    Hallo,
    ich bin mir immer noch nicht so sicher, was für ein Geschlecht meine vier Wellis sind.
    Tweety ist eindeutig eine Henne, da die Haut weiß-bräunlich ist. Langsam wird sie eher bräunlicher.

    Aber bei meinen anderen dreien ist das so eine Sache. Die sind zur Zeit alle drei ca. 15 Wochen alt. Die Haut ist wie folgt:
    Benny: strahlendes blau
    Pucki: weißbläulich
    Chicco: weiß

    Sind das jetzt wirklich alles Hähne ?? Kann man(n) das jetzt schon bestimmen ??

    Gruß
    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VZ-Kaiser, 31. Mai 2004
    VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    ja in dem Alter kann man es bestimmen, weiß ist eine Henne , strahlend blau ein Hahn und das weißbläulich, ist sicher so ein ganz helles blau ? das wird auch eine Henne sein. Hennen erkennst du meistens auch dadran das wie weiße Ringe um die Nasenlöcher haben. Wenn du die Möglichkeit hast Fotos reinzustellen, mach das mal :jaaa: :0-
     
  4. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    hast du ein paar bilder

    zum vergleich:

    1. hahn (normal)
    2. henne
    3. Hahn (rez. Schecke)
    4. Hahn (rez. Schecke)
    5. henne
     

    Anhänge:

  5. #4 Ackaturbo, 31. Mai 2004
    Ackaturbo

    Ackaturbo Guest

    Hallo,
    danke für die schnelle Antworten.

    Zur Zeit würde ich über meinen "Wellibestand" sagen, daß meine Tweety Damenwahl hat. Sie hat ja nun drei Hähne zur Auwahl.
    Ich habe u.a. eine Nistkoppel drin, in der sie sich ab und zu verzieht, weil sie anscheinen von den "Männer" mal abstand halten will. Meines Wissens nach, wenn sich die Haut bräunlich verfärbt, wird sie brutlustig. Meint ihr sie legt auch wirklich Eier ??

    Gruß
    Sven
     
  6. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    kann, muss aber nicht sein.

    nur mal nebenbei:
    hast du ne zuchtgenehmigung?

    sonst sollt man dan nämlich unterbinden.
     
  7. #6 Ackaturbo, 31. Mai 2004
    Ackaturbo

    Ackaturbo Guest

    Hallo Mandy,

    nein bin ich nicht.
    Wo kann ich denn eine solche herbekommen ??

    Gruß
    Sven
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Baumbart, 31. Mai 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Die Zuchtgenehmigung bekommt man beim Amtstierarzt.

    Nachkommen ohne Zuchtgenehmigung können mit üblen Geldstrafen belegt werden, wegen Krankheitsgefahr.

    Manchmal hilft es sich vorher zu informieren, bevor man alles in den Käfig hängt!
     
  10. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Beim Amtstierarzt. Da musst Du eine Prüfung ablegen. Es geht um Sachekenntnisse in der Haltung und Zucht von Wellis, Grundkenntnisse was Krankheits- und Schädlingsbekämpfung angeht und vor allem geht es um die Papageienkrankheit (Psittacose). Wodurch sie ausgelöst wird, wie man sie erkennt und bekämpft, was der Unterschied zur "Ornithose" ist. Wichtig dafür ist, dass Du einen Karantäne-Raum zur Verfühgung hast, der für andere nicht zugänglich ist, Und das die Tiere Artgerecht gehalten werden (wird vor Ort geprüft).
    HINWEIS:
    Die Zuchtgehmigung braucht man schon, wenn man Nachwuchs zieht, Und nicht erst, wenn man sie verkaufen will.

    Nochmal zur Verdeutlichung. Wie Ramona schon richtig sagte, hast
    1 Hahn
    3 Hennen
    "Sprich Hahn im Korb" und nicht "Damenwahl" ;)
     
Thema:

Geschlechterbestimmung