Geschwindigkeit und natürliche Feinde

Diskutiere Geschwindigkeit und natürliche Feinde im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo. Mein Sohn (3 Klasse) wird ein Referat halten über Sonnensittiche und hat mich gefragt wie schnell ein Sonnensittich fliegen kann und was...

  1. christos

    christos Guest

    Hallo.
    Mein Sohn (3 Klasse) wird ein Referat halten über Sonnensittiche und hat mich gefragt
    wie schnell ein Sonnensittich fliegen kann und was für Naturfeinde er hat.
    Hatte schon viel gesucht aber nichts darüber gefunden.
    Leider kann ich es an meinen Sonnie nicht messen wie schnell er fliegt.
    Hat jemand einen Ahnung?
    Danke

    Gruss
    Christos
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ZOL

    ZOL Guest

    hallo christos

    ich habe bei meinen sonnensittichen die geschindigkeit auch noch nie gemessen. wie auch. ich kann dir nur sagen, dass sie schneller als sperlinge und sonstige einheimische vögel (ausgenommen greifvögel)sind. den sperlingen fliegen sie sonnensittiche um die ohren. pfeilschnell und unheimlich präzise. sie haben auch einen sehr schnellen anflug, wenn sie dann bei mir auf der schulter landen. ach ja, natürlich im freiflug. also nicht einfach in einer grossen voliere. die steinsittiche sind übrigens auch genause gute und schnelle flieger. unheimlich schön, wenn sie ihre runden ziehen.

    naturfeinde hat der sonnensittich in europa natürlich auch. zum einen die greifvögel und zum anderen wie alle vögel die raubtiere, wie katzen marder usw.

    als natürliche feinde im haimatland sehe ich raubtiere und schlangen. weiss es aber nicht mit sicherheit.

    hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    gruss zol
     
  4. #3 Christian, 11. Juli 2006
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Christos,

    erstmal willkommen bei den Südami-Fans.

    Ich habe HIER einen Hinweis gefunden, daß Wellensittiche bis 120 km/h schnell fliegen können ... das schaffen Sonnensittiche auch ... ich tippe, sie sind sogar noch etwas schneller ... genaue Angaben konnte ich aber nicht finden.

    Was natürliche Feinde angeht, kommen alle Raubtiere und Schlangen in Frage, die in ihrem natürlichen Lebensraum vorkommen ... wo sie ausser in Brasilien sonst noch leben, erfährst Du neben vielen anderen Infos über Sonnies HIER.
     
  5. christos

    christos Guest

    Super und danke für die Hilfe.
    Mein Sohn hat einen 2er bekommen für sein Referat.
    Wollte noch mal nachfragen wegen der Lebenserwartung.
    In der Natur ist es ja selbstverständlich das sie nicht so hoch ist wie bei uns Zuhause.
    Von meine seite aus kann sie nicht lang genug sein, nur meine Frau war erschrocken wo ich sagte das sie bis zu 30 Jahre Alt werden können.
    Ist das richtig so.

    Gruss
    Christos
     
  6. #5 Christian, 15. Juli 2006
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Ich muß gestehen, da bin ich mir jetzt nicht sicher ... ich hatte 20 Jahre im Kopf.
     
Thema: Geschwindigkeit und natürliche Feinde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sonnensittich natürliche feinde

    ,
  2. sonnensittich referat

    ,
  3. Sittiche Geschwindigkeiten

Die Seite wird geladen...

Geschwindigkeit und natürliche Feinde - Ähnliche Themen

  1. Netz Natur Otter

    Netz Natur Otter: das lief am Donnerstag: Fischotter und andere Selfies
  2. Natur Nah auf NDR

    Natur Nah auf NDR: Hallo, leider komme ich erst jetzt dazu über diesen tollen Bericht zu schreiben. Es gab die Sendung auf NDR am 31.01.2017 um 18.15 Uhr. Der...
  3. Gouldamadinen oder "Bad taste finches" in freier Natur

    Gouldamadinen oder "Bad taste finches" in freier Natur: Falls es jemanden interessieren sollte hier mal ein paar Bilder von Gouldamadinen (oder auch "Bad taste finches" wie sie in Australien gerne...
  4. Muskatfinken in natürlicher Umgebung

    Muskatfinken in natürlicher Umgebung: ich bin mit meinen Beobachtungen [post=2680625]„Vogel im Kochtopf“[/post] umgezogen, da ich mit Hilfe von Isrin gelernt habe das es sich um...