Geschwisterküken tot, anderes Küken außerhalb des Nestes

Diskutiere Geschwisterküken tot, anderes Küken außerhalb des Nestes im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Hallo zusammen, ich brauche mal euren gemeinsamen Rat. Wir wohnen direkt in der Innenstadt Dachgeschoss und können seit letztem Jahr mit Freude...

  1. #1 Johnny&Johnny, 06.08.2020
    Johnny&Johnny

    Johnny&Johnny Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen, ich brauche mal euren gemeinsamen Rat.
    Wir wohnen direkt in der Innenstadt Dachgeschoss und können seit letztem Jahr mit Freude beobachten wie Stadttauben direkt unter dem dachvorsprung in ihrem Nest brüten. Dieses Jahr durften wir schon das zweite mal beobachten wie zwei Küken geschlüpft sind.
    Jeden Morgen schaue ich nach ihnen und freue mich. Doch gestern Morgen musste ich mit Schrecken feststellen dass nur ein Küken im Nest lag, es war tot und wurde schon von Wespen und fliegen angeknabbert... ich war sehr geschockt und fragte mich was passiert war und was mit dem geschwisterküken passiert war...
    Abends sah ich dann das geschwisterküken auf dem dachvorsprung rumlaufen.
    Dort saß es nun alleine die ganze Nacht. Ich bin mir nicht sicher ob es nun noch von den Eltern versorgt wird. Ich werde das ganze beobachten. Falls niemand sich mehr um das andere kleine kümmert wird es sicher verhungern! Was kann oder sollte ich tun? Wir sind den Vögeln hier in der Stadt sehr verbunden, es wäre schrecklich seinen Tod auch noch mit ansehen zu müssen. Von meinem Fenster aus würde ich es ganz leicht erreichen können.
    Soll ich eingreifen?
    Danke schonmal für eure Hilfe!
     

    Anhänge:

  2. #2 Karin G., 06.08.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.783
    Zustimmungen:
    1.942
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hallo Johnny
    das kann man auf dem Bild leider nicht so gut sehen, wie alt ist das Küken ungefähr? Ev. schon flugfähig?
     
  3. #3 Johnny&Johnny, 06.08.2020
    Johnny&Johnny

    Johnny&Johnny Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Das Küken müsste so um die 20 Tage alt sein...
     

    Anhänge:

  4. #4 Karin G., 06.08.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.783
    Zustimmungen:
    1.942
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Stadttauben
    Mit 23 bis 25 Tagen Alter verlassen die Jungen das Nest. Mit 30 bis 35 Tagen sind sie voll flugfähig und unabhängig.
    (steht unter Fortpflanzung und Lebenserwartung)

    Hast du die Eltern beim Füttern gesehen?
     
  5. #5 Sammyspapa, 06.08.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.200
    Zustimmungen:
    2.978
    Ort:
    Idstein
    Ich bin hier anhand des Fotos eher bei Ringeltaube, als Stadttaube :+keinplan
    Die Gefahr ist, dass das Küken in dem Alter in Panik flieht und vom Dach fällt. Jüngere Küken bleiben eher wie versteinert sitzen, aber ab einem gewissen Alter suchen sie ihr Heil oft in kopfloser Flucht.
     
  6. #6 Karin G., 06.08.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.783
    Zustimmungen:
    1.942
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
  7. #7 Johnny&Johnny, 08.08.2020
    Johnny&Johnny

    Johnny&Johnny Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ok, dann ist es wohl eine Ringeltaube.. das wusste ich nicht, gibt es da einen großen Unterschied?
     
  8. #8 Johnny&Johnny, 08.08.2020
    Johnny&Johnny

    Johnny&Johnny Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Das Küken wartete außerhalb des Nestes , ich schaute immer mal wieder ob die Eltern zum füttern kamen. Da sie nicht kamen setzte das Küken sich auf das alte Nest in dem sich immer noch der Kadaver seines Geschwisters befand. Ich fand das schrecklich, hatte Angst dass es sich mit Bakterien ansteckt. Den nächsten morgen war es zum Glück wieder außerhalb des alten Nestes , wir haben dann den Kadaver entfernt. Dann endlich nach zwei Tagen lies sich ein Elternteil blicken und wir sahen dass es doch noch gefüttert wurde! Eine Erleichterung!
    Ich denke das Küken wird es schaffen! :)
    Danke für eure Kommentare.
     
    Karin G. gefällt das.
  9. #9 Karin G., 08.08.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.783
    Zustimmungen:
    1.942
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    die Arten kann man sogar sehr gut an ihrem "Gesang" unterscheiden (wenn man es weiss) :zwinker:

    klicke mal bei meinen erwähnten Links auf "Stimme"
    und zum Vergleich noch die Türkentaube
    (die sieht farblich aber ganz anders aus)
     
Thema:

Geschwisterküken tot, anderes Küken außerhalb des Nestes

Die Seite wird geladen...

Geschwisterküken tot, anderes Küken außerhalb des Nestes - Ähnliche Themen

  1. Neuntöter oder Dorngrasmücke?

    Neuntöter oder Dorngrasmücke?: Hallo, sehr schlechte Bilder, aber ich zähl auf euch ;) (07.09.21, Landkreis Schweinfurt) [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  2. Neuntöter Weibchen + Bekassine: Bitte um Bestätigung

    Neuntöter Weibchen + Bekassine: Bitte um Bestätigung: Hallo Forum Bitte um Bestätigung, obwohl ich mir fast sicher bin. Neuntöter Weibchen (1) + Bekassine (2). Fundort: Maschwander Allmend, Datum:...
  3. Alles junge Neuntöter?

    Alles junge Neuntöter?: Hallo zusammen, Ich habe wieder eine Hilfe nötig… Sind das alles junge Neuntöter? Vielen Dank schonmal![ATTACH][ATTACH][ATTACH]
  4. Tote Taube mitten in der Stadt

    Tote Taube mitten in der Stadt: Hallo. Ich hab eine Tote Taube mitten in der Stadt ,ohne Kopf auf der Straße gesehen. Wer könnte der Täter sein? Ich glaub es war ein Turmfalke,...
  5. Bachstelzen tote Junge

    Bachstelzen tote Junge: Hallo, unser Bachstelzen Paar hatte 2 Jungtiere, die anscheinend die Hitzewelle nicht überstanden haben. Diese toten Vögel wurden von der...