Gibt es ''gelbe'' Nymphensittiche...?

Diskutiere Gibt es ''gelbe'' Nymphensittiche...? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Zusammen, ...vor einigen Jahren fiel mir eine leuchtend sonnengelbe Nymphensittich-Henne in der Voliere einer Gärtnerei in...

  1. Rubinrot

    Rubinrot Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ...vor einigen Jahren fiel mir eine leuchtend sonnengelbe Nymphensittich-Henne in der Voliere einer Gärtnerei in Süd-Deutschland auf. Es handelte sich definitiv um keinen ''gewöhnlichen'' Lutino oder Lutino geperlt! Zur Herkunft des Vogels konnte mir lediglich die Information gegeben werden, dass sie zugeflogen sei und seit dem in der Voliere der Gärtnerei lebt. Lange Zeit versuchte ich einen Nymphensittich in diesem Farbschlag zu finden-ich telefonierte Züchter ab und fragte in Zoogeschäften oder auf Vogelschauen. Stets wurden mir nur helle Lutinos als ''gelber'' Nymphensittich angeboten...niemand schien zu wissen was ich suche.
    Nun war ich vor einigen Tagen in einem großen Zoogeschäft und entdeckte zufällig eine Farbtafel über die Farbschläge der Nymphensittiche und konnte es kaum glauben als neben Lutino und Lutino geperlt auch ein so sonnengelber Vogel abgebildet war, wie ich ihn oben beschreibe. Die Farbschlags-Bezeichnung war einfach gelb/yellow...es scheint sie also doch zu geben!
    Wer kann mir Informationen über diesen Farbschlag geben? Selbst bei ausführlicher Internetrecherche konnte ich nichts verwertbares finden, auch nicht auf englischsprachigen Seiten...


    Vielen Dank für Eure Hilfe.



    Viele Grüße,

    Rubinrot
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Hallo Rubinrot,

    ein Farbschlag wie du ihn beschreibst wäre mir auch neu. Hatte dieser denn einen Wangenfleck, war er "nur" gelb oder eher ein Schecke? Mich erinnert deine Beschreibung eher an einen Ziegensittich [​IMG]

    Schau mal hier klick. Sie Seite ist etwas älter aber auch dort kein solcher Vogel.

    Oder hier klick. Ein Foto unter der Rubrik "Aus der Zucht" zeigt rechts unten Schecken mit einem hohen Gelb-Anteil. Otto Lutz ist übrigens in Deutschland einer der anerkanntesten Züchter. Vielleicht kontaktierst du ihn mal. Wenn der es nicht weiß, dann keiner :D
     
  4. Rubinrot

    Rubinrot Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Regina,

    herzlichen Dank für Deine Antwort.

    Der Nymphensittich hatte kräftig orange Wangenflecke und war recht gleichmäßig gelb gefärbt-richtig sonnengelb-aber nicht so wie bei einem Ziegensittich, es war kein Schecke! Kann es auch in Einzelfällen so satt gefärbte Lutinos geben...?
    Ich habe nie wieder so ein Tier gesehen und damals leider auch keine Fotos gemacht. Nach Auskunft der Halter ist der Vogel leider zwischenzeitlich verstorben. Ich habe im Internet eine ähnliche Farbtafel entdeckt - leider so klein, dass ich die Farbschlagbezeichnungen nicht erkennen kann...doch die Abbildung kommt dem von mir erwähnten Sittich schon sehr nahe...neben dieser Farbe sind augenscheinlich auch ein Lutino und ein geperlter Lutino neben anderen Farbschlägen abgebildet, hier der Link: Google-Ergebnis für http://greatestdogs.com/wp-content/uploads/2014/04/cockatiels-chart.jpg

    Was meint Ihr dazu...??!

    Ich werde auch noch mit dem von Dir genannten Züchter Kontakt aufnehmen.



    Viele Grüße,

    Rubinrot
     
  5. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Hallo Rubinrot,

    interessante Farbtafel. Schade, dass die Bilder so klein sind.

    Ev. könnten geperlte Lutinos extrem gelb rüber kommen :+keinplan

    Du kannst dich auch noch mal hier durch die Farbschläge durchklicken. Die Bilder sind sehr gut.

    Bin gespannt, was Herr Lutz sagt :jaaa:
     
  6. #5 sittichmac, 14. August 2014
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi rubinrot,
    den farbschlag kenne ich gut. ich habe selber mal nymphen in gelb gehabt und versucht zu züchten. ist nicht ganz einfach da dieser intensiv gelbe farbton leider nicht dominant vererbt wurde.
    meine 2 nymphen in gelb habe ich 1998 in zwolle/holland auf der vogel börse gekauft (waren alles andere als ein schnäppchen). den hahn habe ich dann mit dem rest von meinen nymphen verkauft.
    es stehen aber auch heute immer mal wieder welche in zwolle nur leider habe ich diesen farbschlag in deutschland bis jetzt noch nicht gesehen.

    fals du unbedingt welche suchst, schau dich auf züchterseiten aus den benelux ländern um.
     
  7. Sven

    Sven Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sydney
    Hallo Rubinrot,

    ich habe im Internet durch Zufall dieses Bild gefunden. Ich hoffe es zeigt einen Vogel in dem Farbschlag den du suchst.

    Den Anhang photo.jpg betrachten
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Neumünster
    Donnerlüttchen, so einen Farbschlag habe ich tatsächlich noch nie gesehen [​IMG] . Danke für das Bild Sven :blume:

    Auch wenn Rubinrot einen Nymphie mit deutlich orangen Wangenflecken gesehen hatte, wird er jetzt wohl endlich ne Bestätigung haben, dass es sie tatsächlich gibt :D
     
  10. Rubinrot

    Rubinrot Mitglied

    Dabei seit:
    28. März 2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    vielen Dank für Eure Antworten!
    @Sittichmac-Du hast mir mit Deiner Antwort sehr geholfen!...ich werde weiter versuchen, mehr Informationen über diesen wunderschönen Farbschlag herauszubekommen-gerade auch über die Benelux-Staaten und dortige Züchter. Warum ist es nahezu unmöglich ein vernünftiges Foto dieses Farbschlags über das Internet zu finden-werden solche Tiere so selten gehalten und nachgezüchtet?-auch auf englischsprachigen Seiten kam ich ja nicht wirklich weiter...

    @Sven, Dankeschön für Deine Mühe! Bin bei meinen Recherchen auch schon auf das Foto gestoßen, der abgebildete Vogel hat auf jeden Fall Ähnlichkeit mit der von mir erwähnten Henne-jedoch hatte sie einen noch satteren, gleichmäßigeren Gelbton und eben orangene Wangenflecke.

    Vielleicht hat ja noch jemand weitere Informationen zu dem Thema-es bleibt spannend!




    Herzliche Grüße,

    Rubinrot
     
Thema: Gibt es ''gelbe'' Nymphensittiche...?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich

    ,
  2. nymphensittich gelb

    ,
  3. nymphensittiche

    ,
  4. gelbe nymphensittiche,
  5. gelber nymphensittich,
  6. nymphensittich farben,
  7. nymphensittich seltene farben,
  8. nymphensittich gelb kaufen,
  9. nymphensittich farbschläge,
  10. lutino nymphensittich,
  11. bilder nymphensittich,
  12. nymphensittich lutino geperlt,
  13. seltene nymphensittiche,
  14. ziegensittiche geschlechtsbestimmung,
  15. nymphensittich bilder,
  16. nymphensittich rein gelb,
  17. weißer nymphensittich kaufen,
  18. nymphensittich weiß,
  19. weiße nymphensittiche kaufen,
  20. nymphensittich lutino,
  21. nymphensittiche bilder,
  22. bezeichnung für gelben Nymphensittich,
  23. nymphensittiche gelb,
  24. nymphensittich geperlt,
  25. katharinasittiche farben
Die Seite wird geladen...

Gibt es ''gelbe'' Nymphensittiche...? - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...