giftige blumen????

Diskutiere giftige blumen???? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, mein alles fressender hahn hat heute morgen die stengel von den tulpen angeknackt, sind die giftig???????????? Bitte schnelle antwort, danke...

  1. #1 Unregistered, 25. März 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hi, mein alles fressender hahn hat heute morgen die stengel von den tulpen angeknackt, sind die giftig????????????
    Bitte schnelle antwort, danke
    cocco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 25. März 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Cocco :0-


    Ist leider giftig :(

    Wirkung: Irritation der Schleimhaut des Gastrointestinaltrakts.
    Symptome: Salivation, Erbrechen, Kolik.

    Hier der Link zur Giftpflanzendatenbank


    Vielleicht hat er es nur geschreddert und nicht gefuttert.
     
  4. Bell

    Bell Guest

    Der beim "Schreddern" austretende Planzensaft kann schon ausreichen.

    Vielleicht hat er Lust auf Grünfutter ???? :D

    liebe Grüße

    Bell
     
  5. cocco

    cocco Guest

    danke für antwort, was soll ich jetzt tun????????????
    ich könnt mich über m,ich selber so ärgern0l
    cocco
     
  6. #5 Federmaus, 25. März 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Cocco :0-


    Erkundige Dich sofort bei einem Vogelkundigen TA wegen Gegenmaßnahmen.


    Hier ist "Management von Vergiftungen beim Kleintier" der Link dazu.


    Notfallauskunft:
    Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie
    Tel.: +41-(0)1-6358771
    Internet: http://www.vetpharm.unizh.ch

    Schweizerisches Toxikologisches Informationszentrum Zürich
    Tel.: +41-(0)1-2515151 (Notfälle)
    Internet: http://www.toxi.ch

    Ich drücke Euch ganz fest die Daumen das alles gut geht.
     
  7. Bell

    Bell Guest

    Scheint er denn krank ?

    Wenn ja, hilft nur der sofortige Gang zum vogelkundigen TA.

    viele Grüße

    Bell
     
  8. cocco

    cocco Guest

    also bis jetzt sieht er nicht so aus, er isst, trinkt, pfeift und turnt wie immer in der gegend rum, soll ich da noch abwarten?
    cocco
     
  9. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Cocco,

    ich bin zwar kein Mediziner, aber wenn er nach 5 Stunden keine Krankheitszeichen zeigt, habt ihr anscheinend großes Glück gehabt!
    Aktivkohle kannst du ihm geben (Vogelkohle, oder auch Kohlecompretten für Menschen), einfach übers Futter streuen .
    Kohle wirkt entgiftend und wir auf den von Federmaus genannten Seiten auch empfohlen.

    Sollte er doch noch irgendwelche Krankheitszeichen zeigen, dann allerdings schnell zum TA!
     
  10. cocco

    cocco Guest

    danke für die tipps,
    muß echt mal ein lob an euch alle aussprechen, ich bin ja noch nicht lange dabei, aber ich finde euch echt suuuper
    er hat keine zeichen von krankheit im moment ist er wie verrückt, er würgt auch keine körner hoch wenn was kommt, gehe ich sofort zum tierarzt und jetzt gebe ich ihm kohle danke
    cocco
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Uff, da bin ich aber froh das es den Kleinen gut geht.

    Ich hoffe du hältst uns weiter über seinen Gesundheitszustand auf dem laufenden.
     
  13. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Cocco :0-

    Geht es Deinem kleinen gut :?
     
Thema:

giftige blumen????

Die Seite wird geladen...

giftige blumen???? - Ähnliche Themen

  1. giftige gemuse

    giftige gemuse: kurz und interessant und bestimmt Auch fur Vogel vorsicht geboten Giftiges Gemüse: Diese Gemüsesorten sollten Sie niemals roh essen LG Celine
  2. Schachtelhalmextrakt

    Schachtelhalmextrakt: Hallo, unser Kupfer-Felsenbirne im Garten leidet in diesem Jahr sehr stark unter Mehltau. Wir möchten sie nun mit verdünntem Schachtelhalmextrakt...
  3. Beschichtete Kombi-Mikrowelle giftig oder nicht?

    Beschichtete Kombi-Mikrowelle giftig oder nicht?: Hallo Ihr Lieben, ich habe gerade eine Mikrowelle geschenkt bekommen, die zusätzlich eine Heißluft-, Grill-, Crisp-Funktion hat und bin sehr...
  4. Innenvoliere

    Innenvoliere: Hallo, ich wollte mir demnächst eine Zimmervoliere bauen, dabei wollt ich auf dem Boden eine Art Fluß bzw. kleinen See machen damit meine Vögel...
  5. Amsel nistet auf dem Balkon - wie Blumen gießen?

    Amsel nistet auf dem Balkon - wie Blumen gießen?: Liebe Experten, seit Freitag nistet eine Amsel auf meinem Balkon, zwei Eier habe ich schon gesehen, können jetzt aber schon mehr sein. Als ich...