gitterabstand wellis - Bastelstunde*g*

Diskutiere gitterabstand wellis - Bastelstunde*g* im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo! seit kurzem habe ich außer meinen 4 nymphen und den 2 amazonen ja auch 2 wellis. da sich die nymphenhähne leider nicht vertragen...

  1. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    seit kurzem habe ich außer meinen 4 nymphen und den 2 amazonen ja auch 2 wellis.

    da sich die nymphenhähne leider nicht vertragen haben, mußte ich die neuen nymphen leider in den reservekäfig setzen. dieser ist das modell werso von wagner und keller, 95 breit, 55cm tief und ungefähr einen meter hoch. dieser käfig kann zerlegt werden. dieser nymphenkäfig ist "nymphenverdrahtet".

    den gleichen käfig , nur in welliverdrahtung habe ich für die wellis, die direkt daneben stehen (es fehlt nur noch das aufbauteil, sodaß auch der wellikäfig einen meter hoch sein wird)

    nun finde ich es schade, daß beide arten zwar in fast identischen käfigen sitzen, aber trotzdem nicht den kompletten flugraum nutzen können.

    da hatte ich die idee die beiden käfige zusammen zu legen und aus beiden die seitenteile rauszunehmen und einfach mit draht oder ähnlichem zu verbinden. so hätten alle 4 eine flugstrecke von ca 1,90 meter, was meinen vorstellungen schon eher entspricht. es ist auch nicht für die dauer gedacht, sondern solange bis ich ne andere wohnung gefunden habe wo ich dann ein sittichzimmer einrichten kann.

    jetzt meine frage: kommen die wellis auch mit der nymphenverdrahtung zurecht? oder kommen sie dadurch? wenn ja, dann müßte ich das projekt erst mal auf eis legen.

    wäre davon auszugehen daß die 4 sich vertragen würden? sie kennen sich ja jetzt schon ne zeitlang, sie stehen ja direkt nebeneinander, aber das gitter trennt sie halt bisher.

    liebe grüße
    kuni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Werso

    Hallo, Kuni

    so einen Werso mit enger Verdrahtung habe ich auch. Ich habe auch schon darüber nachgedacht, noch so ein Teil daneben zu stellen und so die Breite zu verdoppeln und ich denke, die dann überflüssigen Seitenteile lassen sich als Verlängerung der Rück- und Vorderseite nutzen - plus etwas Volierendraht ergibt sich dann eine noch längere Flugstrecke.
    Übrigens wurde mir zuerst für meine Reisfinken die Nymphi - version verkauft. Hab ich dann aber umgetauscht um auch mal noch kleinere Finken halten zu können. Aber für Wellis (ich habe auch 2) müßte es gehen - denke ich mal.

    Grüße
    Gunna:p
     
Thema:

gitterabstand wellis - Bastelstunde*g*

Die Seite wird geladen...

gitterabstand wellis - Bastelstunde*g* - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...