Glanz- und Wellensittiche vergesellschaften

Diskutiere Glanz- und Wellensittiche vergesellschaften im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich bin neu hier und hab einige Fragen. Seit längerem überlege ich schon, ob ich mir nicht Glanzsittiche und Wellensittiche...

  1. #1 Hans Walch, 24. März 2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Hallo,

    ich bin neu hier und hab einige Fragen.

    Seit längerem überlege ich schon, ob ich mir nicht Glanzsittiche und Wellensittiche anschaffen soll. Ich möchte sie in einer Außenvoliere unterbringen.
    Es sind meine ersten Vögel, bis jetzt hatte ich nur Katzen.

    Nun meine Fragen:
    Kann ich die beiden Sitticharten zusammen in eine Voliere tun?
    Wie groß muss die dann sein? Ich will auf keinen Fall züchten.

    Danke schon mal im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Korinna

    Korinna Guest

    Hallo!

    Also so genau weiß ich nicht, ob das gut geht.
    Ich denke aber eher nicht! Während der Brutzeit werden Glanzsittiche gegenüber anderen Sitticharten agressiv.
    Zu Glanzsittichen passen Kanarien, und Prachtfinken. Aber vielleicht gibt es da andere Erfahrungsberichte.

    Ausserhalb der Brutzeit sind Glanzsittiche sehr liebe und ruhige Tiere. Wellensittiche könnten da vielleicht die Oberhand gewinnen.
    Also so ganz spontan würde ich sagen sie passen nicht zusammen.

    Die Größe der Voli hängt von der Zahl der Vögel ab.
    Glanzsittiche kann man zwar außen halten, aber während der kalten Jahrezeit nur mit Schutzhaus. Sie mögen kein Nass-Kaltes Wetter. Ich habe mal gehört, dass welche ihre Glanzsittiche aussen halten.
    Mit Wellis kenne ich mich da nicht aus.
     
  4. #3 siggi, 26. März 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. März 2004
    siggi

    siggi Guest

    Glanzsittiche

    Hallo,

    alle Grassittiche lassen sich sehr gut mit Prachtfinken oder auch mit Kanarien zusammen vergesellschaften, da sie deren Nester weder zerstören noch bei der Brut stören, was man von Wellensittichen nicht behaupten kann.
    Habe z.Z. 3 Paare Neophemen, Bourke,- Glanz- und Schmucksittiche
    mit Prachtfinken und Webern in einer Voliere.
    Im Moment ist alles ruhig, obwohl Nistkästen eingehängt und auch schon belegt sind.
    Die Weber haben schon einige Nester im Weidengestrüpp angelegt.
    Sie werden von den Grassittichen nicht behelligt, wogegen Wellensittiche die Nester sicher schon in ihre Bestandteile zerlegt hätten.
    Die Größe der Voliere hängt von der Anzahl der Vögel ab.
    Als Faustregel würde ich bei Grass. sagen, mindestens 1,5m³, besser sogar noch 2m³ pro Paar.
    Immer nach dem Motto: Es gibt keine Käfige oder Volieren die "zu groß" sind.
    Gruß
    Siggi
     
  5. #4 Christian, 26. März 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi zusammen!

    Doch, doch, das kann klappen, wenn die Voliere groß genug ist. Wir haben ja auch zwecks Vergesellschaftung unserer Wellies viel recherchiert und Glanzsittiche standen auch in der engeren Wahl.
    Aber Aymarasittiche schienen uns einfach am besten beeignet, war ja auch 'ne Menge Recherchearbeit, um das festzustellen ;)

    Zum Thema Vergesellschaftung von Wellensittichen mit anderen Arten, ist der folgende Link sehr interessant:
    http://www.birds-online.de/allgemein/anderevoegel.htm
     
  6. #5 Hans Walch, 26. März 2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Hallo an alle,

    danke für eure Antworten. Ich werd mich dann wohl auf 1 Paar Glanzsittiche beschränken.

    Im Moment plane ich einen direkten Zugang der Vögel von der Außenvoliere in unser Wohnzimmer, über ein Fenster. Dann kann ich die kleinen bei gutem Wetter rauslassen. Im Winter hät ich sie ja eh drinnen.

    Als Innevolieren dachte ich mir die Masse 2*3m, für die Außenvoliere 4*4m. Leider kann ich den Vögel keinen Freiflug gönnen. Ich hab zwar jetzt keine eigene Katze, aber es stehen schon wieder vier in den Startlöchern zum einzug. :) Naja so komm ich halt immer zu meinen Tieren, sie ziehen einfach ein.
     
  7. #6 Christian, 26. März 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Hans!

    Unter den Voraussetzungen würde ich persönlich mir keinerlei Vögel anschaffen. Denn erstens, finde ich, die Pieper brauchen einfach Freiflug, es sei denn man hat eine sehr große Voliere und zweitens habe ich die Befürchtung, daß die Vögel vor den Katzen Panik kriegen werden, wenn sie sich im selben Zimmer befinden.

    In einer 2x3m-Vieliere können sie zwar fliegen, aber richtig Gas geben können sie da nicht.

    Wenn die Katzen nicht wären und im Winter täglicher Freiflug möglich wäre, fände ich die Bedingungen sehr gut.
     
  8. #7 Hans Walch, 26. März 2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Hallo Christian,

    ich bin da auch schwer am überlegen. Ich brings halt nicht fertig die Katzen abzuweisen. Sie sitzen vor der Tür und haben hunger. Da kann ich nicht anders.

    Aber ich glaub du hast recht. Wenn ich den Tieren keine optimalen Bedingung schaffen kann, dann lass ich es sein. Katzen werden immer bei mir wohnen! ob ich will oder nicht:s
     
  9. #8 Christian, 26. März 2004
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Hans!

    Eine sehr löbliche Einstellung, klasse!

    Aber vielleicht gibt es ja doch eine Möglichkeit? Vielleicht hast Du ja die räumlichen Möglichkeiten eine Außenvoliere mit Schutzhaus für den Winter zu bauen? Oder kannst die Pieper in einem anderen Zimmer halten, wo sie auch Freiflug haben können und wo die Katzen nicht rein kommen?

    Nur so eine Idee ...
     
  10. #9 Hans Walch, 26. März 2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Hi Chris,

    das mit dem Schutzhaus hat ich mir auch schon überlegt. Ich wollt auch noch Tauben und die kann ich schlecht im Wohnzimmer halten :D

    Danke nochmals für den Hinweis.
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again Hans!

    Wünschenswert wäre natürlich ein beheiztes Schutzhaus, denn 5°C sollten im Winter nicht unterschritten werden, auch wenn manche Züchter meinen, daß dies kein Problem sei.

    Naja, laß es Dir einfach mal durch den Kopf gehen und berichte mal, wenn sich da etwas realisieren läßt.

    Keine Ursache, dafür sind die Foren ja da ;)
     
  12. Korinna

    Korinna Guest

    Ja, gerade Glanzsittiche brauchen viel Flugraum. Sie sind sehr neugierig und fliegen äusserst gerne.
    Mein Beiden fliegen fast jeden Tag in der Wohnung. Und wenn ich mal nicht rauslasse, dann sitzen sie an den Türchen und meckern!!

    Ich würde auch keine Vögel halten, wenn Katzen in der Nähe sind. Das würde für die Vögel Stress bedeuten. Es sei denn es ist eine Katze, die es von klein auf gewöhnt ist, und keinerlei Interesse an den Vögeln zeigt. Aber das dürfte wohl eine Ausnahme-Katze sein!:D

    Also mit den Glanzsittchen und Wellensittichen, das würde ich auch nicht machen. Eben wegen der Brutzeit. Dann müsste man die Möglichkeit besitzen die Beiden zu trennen.
    Also gemeinsamer Freiflug, aber nicht gemeinsam in einer Voli.
     
  13. #12 Hans Walch, 26. März 2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Hallo Korina,

    danke für deine Antwort.

    Ich wollte eigentlich keine Katze mehr. Aber sie suchen mich aus. Da kann ich nichts machen.

    Ich hab nochmals über alles nachgedacht und glaube nicht, das ich die Vögel optimal unterbringen kann. Das beheitsbare Schutzhaus wäre zwar realierbar, aber kann ich mich dann um die Kleinen richtig kümmern? Ich bleib bei meinen Katzen, da kenn ich mich wirklich aus.

    Ich möchte nicht aus Egoismus Tiere halten, für die ich nicht wirklich optimale Bedingungen schaffen kann. Also mein Vorhaben Glanz- bzw. Wellensittiche und Lachtauben zu halten geb ich den Tieren zuliebe auf.

    Danke nochmals! :(
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Korinna!

    Ich denke, da hast Du recht.

    @Hans:
    Ich sehe schon ... Du bist ein echter Katzenliebhaber ... schau doch vielleicht mal im Katzenforum hier vorbei ;)
     
  15. Korinna

    Korinna Guest

    Katzen finde ich schön anzusehen. Aber haben möchte ich keine.
    Ich bin eher Hundeliebhaber. :D
     
  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nö, ich schlage mich lieber auf Hans Seite ;)
    Ich mag lieber Katzen.
     
  17. #16 SvenjaLamprecht, 19. September 2004
    SvenjaLamprecht

    SvenjaLamprecht Guest

    Also hallo erstmal
    est ist zwar ziemlich spät jetzt noch zu antworten aber besser spät als nie.
    Hauptsächlich spreche ich jetzt [B]Hans Walch[/B] an ich habe seit mind. 15 Jahren Katzen und Seit 5 Jahren ein Wellensittich-Paar und bisher gab es keine Probleme.Täglich kommen meine Wellis für 2-3 Std aus der Voliere und in der Zeit sperre ich die Katzen weg. Sicher mal mit springen die Katzen an die Voliere aber die Vögel haben Sich daran Gewöht und es ist absulut kein Problem mehr.
    Ich meine Vielleicht überlegst du es dir ja noch mal denn so ein schönes und vor allem großes Zuhause wünscht sich sicherlich jeder Vogel.
    viele Grüße Svenja :0-
     
  18. #17 sigg, 19. September 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. September 2004
    sigg

    sigg Guest

    Hallo Hans,
    die von dir angegebenen Maße für die(4X4) Außen- und (2X3) Innenvoliere sind für ein Paar
    Grassittiche absolut ausreichend, auch ohne Freiflug.
    Ich würde es begrüßen, wenn alle die hier posten, solch große Volieren hätten!
    Denn die meisten haben lediglich größere Käfige und eine Voliere fängt für mich bei der Größe von 2-3m³ an!
    Gruß
    Siggi
     
  19. sigg

    sigg Guest

    Hallo Hans,
    ich würde sogar sagen, daß du 3 Paare darin halten kannst, wenn du die Außenvoliere im Winter winddicht abdichten kannst und einen dauernden Zugang zur Innenvoliere hast.
    Denn 4x4m entsprechen 16qm und ich glaube nicht, daß die meisten, die hier posten, ihren Tieren "dauerhaft" diese Größe zur Verfügung stellen können.
    In der Regel ist der Freiflug nur ein Notbehelf, da er zumeist zeitlich begrenzt ist.
    Gruß
    Siggi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dookie, 20. September 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. September 2004
    Dookie

    Dookie Guest

    Hi,

    also 4x4m währ IMHO schon das Minimum.
    Beim Freiflug, von ca. 16:00 bis ca. 21:00, haben meine Glanzsittiche 5x4x2.5 und 4x2x2.5 Meter (Wohnzimmer und Küche) Platz, welchen sie auch ausgiebig nutzen. Wenn sie dann aus der Küche heraus, um den Lampenschirm und wieder in die Küche an ihren Fensterplatz düsen, merkt mann wie viel Spaß ihnen das fliegen macht.
    Ich denke auch, daß der tägliche(!) Freiflug kein Notbehelf ist. Die Vögel sind ja nicht die ganze Zeit am Tag und in der Nacht aktiv. Besser 5 Stunden in 70 m³ als 24 Stunden in 2 m³!


    Gruß

    Dookie
     
  22. Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Hallo,

    die Voliere ist fertig. Es ist eine Innenfoliere mit den Maßen 6x6m. Zur Zeit kann ich sie noch nicht besetzen, weil ich erst mal mit meinen Katzen zurecht kommen muss. Ich habe da ein Kleineres Problem mit einem der beiden. Naja im Frühjahr wird sich das alles gelegt haben und ich kann an die Anschaffung meiner Vögel denken.

    Danke noch mal für die Antworten.
     
Thema: Glanz- und Wellensittiche vergesellschaften
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. glanzsittich und wellis zusammen halten

    ,
  2. kann man Wellensittiche und glanzsittiche zusammen in einer Voliere halten

    ,
  3. glanzsittiche und wellensittiche