Glanzstar bei "Herrchen gesucht"

Diskutiere Glanzstar bei "Herrchen gesucht" im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe mal eine Frage: Gestern abend wurde ein neuer Besitzer für einen Glanzstar in der Sendung "Herrchen gesucht" (Hessisches...

  1. bakerman

    bakerman Guest

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage: Gestern abend wurde ein neuer Besitzer für einen Glanzstar in der Sendung "Herrchen gesucht" (Hessisches Drittes HR) gesucht. Das ist eine Sendung, in der Tierheimtiere aus Hessen vorgestellt werden und so ein neues Heim gesucht wird.
    Ich kenne mich mit diesen Vögeln nicht aus, aber ist es normal, dass man diese Vögel mit rohen Hühnchen füttert? Das wurde von dem Tierheim getan (leider weis ich nicht mehr welches) und es wurde auch gesagt, dass das, das normale Futter währe :? 8o ? Bekommt er da keine Mangelerscheinungen?
    Präsentiert wurde der Vogel in einem runden Käfig mit einer Stange auf dem der Vogel sass. Er konnte sich darin kaum bewegen 8o . Es kann aber sein, dass sie den Vogel nur für den Transport in den Käfig gesperrt haben. Ich hoffe mal im Tierheim kann er fliegen.

    Wenn ich an Stare denke würde ich eher an Würmer, Insekten, Beofutter, denken. Liege ich damit völlig falsch?

    Wer kennt sich mit diesen Vögeln aus? Ich bin da neugierig.

    Viele Grüße
    Susanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bakerman

    bakerman Guest

    Liebe Moderatoren, falls es ein anderes Forum gibt wo dieses Thema besser hinpasst, bitte verschieben.

    Danke
    Susanne
     
  4. Jedediah

    Jedediah Guest

    Ich habe gerade mal gegoogelt und dabei gelesen, daß Glanzstare sich von Insekten und Früchten ernähren. Hühnerfleisch halte ich also auch nicht für geeignet. Das schreit doch geradezu nach Mangelerscheinungen - gab's das als Alleinfutter?
    Vielleicht postet ja auch noch mal ein Experte??
    LG
    Jennifer
     
  5. #4 Königsfasan, 20. Juli 2004
    Königsfasan

    Königsfasan Federsammlung

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haldensleben
    Wenn die sich zu viel davon ernähren, fressen die sich bald selber auf, weil sie den Unterschied nicht merken... das is ja schon Kanibalismus. Und stellt euch mal kanibulanistische Hühner vor... wie die so übereinander herfallen und alles zerfleischen... :D
     
  6. bakerman

    bakerman Guest

Thema:

Glanzstar bei "Herrchen gesucht"