Glanzstar bei "Herrchen gesucht"

Diskutiere Glanzstar bei "Herrchen gesucht" im sonstige Weichfresser Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Hallo, ich habe mal eine Frage: Montag abend (19.07.2004) wurde ein neuer Besitzer für einen Glanzstar in der Sendung "Herrchen gesucht"...

  1. #1 bakerman, 22.07.2004
    bakerman

    bakerman Guest

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage: Montag abend (19.07.2004) wurde ein neuer Besitzer für einen Glanzstar in der Sendung "Herrchen gesucht" (Hessisches Drittes HR) gesucht. Das ist eine Sendung, in der Tierheimtiere aus Hessen vorgestellt werden und so ein neues Heim gesucht wird.
    Ich kenne mich mit diesen Vögeln nicht aus, aber ist es normal, dass man diese Vögel mit rohen Hühnchen füttert? Das wurde von dem Tierheim getan (leider weis ich nicht mehr welches) und es wurde auch gesagt, dass das, das normale Futter währe ? Bekommt er da keine Mangelerscheinungen?
    Präsentiert wurde der Vogel in einem runden Käfig mit einer Stange auf dem der Vogel sass. Er konnte sich darin kaum bewegen . Es kann aber sein, dass sie den Vogel nur für den Transport in den Käfig gesperrt haben. Ich hoffe mal im Tierheim kann er fliegen.

    Wenn ich an Stare denke würde ich eher an Würmer, Insekten, Beofutter, denken. Liege ich damit völlig falsch?

    Wer kennt sich mit diesen Vögeln aus? Ich bin da neugierig.

    Link zur Sendung: http://www.hr-online.de/website/fer...jsp?rubrik=4606&key=standard_document_1683490

    :( Ich habe die Frage schon im allgemeinen Vogelforum und in der Ernährung gestellt. Leider hat dort niemand geantwortet. Bekomme ich hier eine Antwort, oder ist meine Frage und das Interesse an diesen Vögel so ungwöhnlich? :( :?

    Viele Grüße
    Susanne
     
  2. #2 gritters † 2015, 22.07.2004
    gritters † 2015

    gritters † 2015 † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    17
    :nonono:
    Hallo Susanne

    Stare, gleich welche Art sollte man nicht mit rohem Hühnerfleisch füttern.
    Gekochtes Fleisch geht, wird aber von den meisten Züchtern auch nicht gegeben, weil es nicht notwendigt ist.
    Ich füttere meine Stare mit einen groben Fertigfütter, leicht angefeuchtet mit körnigem Speisequark. Dazu gibt es als Lebendfutter Mehlwürmer und Heimchen. Auch Obst wird von fast allen Starenarten angenommen.
    Auch wie Du schon schreibst kann man Beoperlen anbieten. Katzenfutter ist auch geeignet wenn man es unter das Fertigfutter mischt.

    Um welchen Star es sich handelt ist auf dem Bild schwer zu erkennen. Es könnte ein Rotschwingenstar sein. Schau mal hier, da sind einige Stare im Bild zu sehen, unter anderem auch der Rotschwingenstar.

    Gruss

    Gerhard
     
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo Susanne!

    Der Vogel im Bild vom Links wird nicht so gut erkennen, weil es den Hinterteiles im Bild fehlt. Es soll besser mehrere Bilder zu hängen, damit man besser den Vogel erkennt, was ein Vogel ist. Im Bild ist wahrscheinlich ein Rotschwingenstar.

    Alle Starenvögel sind ein Weichfresser und fressen wirbellose Insekten, kleine Wirbeltiere, Beeren und Obst. Im Gefangenschaft bekommen sie einen gute grobe Weichfuter z.B. von Fa. Claus, auch Beoweichfutter geeignet, außerdem bekommen sie viele Obst wie Apfel, Birnen, Orangen, Bananen usw. und Lebendfutter wie Mehlwürmer, Heimchen u.a.. Hühnerfleisch ist allein für die Stare zu füttern, ist nicht gut!

    Die Stare benötigen eine geräumige Voliere, daß sie viel fliegen kann. Im kleine Rundkäfig ist völlig ungeeignet.
     
  4. #4 gritters † 2015, 22.07.2004
    gritters † 2015

    gritters † 2015 † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    17
    Hi
    Danny
    da waren wir ja fast zur selben Zeit mit der Antwort. Ich glaube auch das es ein Rotschwingenstar ist.

    Gruss

    Gerhard
     
  5. #5 bakerman, 23.07.2004
    bakerman

    bakerman Guest

    Danke für die Antworten

    Hallo,

    der Vogel sitzt in einem Tierheim. Ich vermute die haben einfach nicht die Erfahrung mit solchen Tieren. Ich nehme an wenn Vögel ins Tierheim kommen sind das in der Regel Sittiche und kleinere Papageien. Aber mit Staren hat man dort wahrscheinlich keine Erfahrung, noch den Platz sie artgerecht unterzubringen. Aber vielleicht kann ja dort mal jemand anrufen der Erfahrung mit den Vögeln hat und Rat geben? Ich kann es leider nicht, da mir die Erfahrung und das Wissen um die Tiere fehlt.
    Der Star sitzt: www.tierhilfe-miltenberg.de Tel.: 09371 – 86 71

    Ich finde den Vogel sehr schön, leider habe ich nur eine Stadtwohnung in Darmstadt und da währe er zusammen mit meinen Sittichen absolut fehl am Platz.

    Aber vielleicht findet sich ja hier im Forum jemand der das Kerlchen zu Artgenossen aufnehmen kann?

    Ob der rote Federn an den Schwingen hatte konnte ich in der Sendung nicht sehen, bzw. mir ist es nicht aufgefallen. Für mich war der nur schwarz und hat sein Hühnerfilet zerkleinert.

    Viele Grüße
    Susanne
     
  6. Sagany

    Sagany Guest

    Ich habe das Bild gesehen und bin mir eigentlich sicher dass dies kein Glanzstar sondern eine Rabenkrähe ist.
     
  7. #7 bakerman, 26.07.2004
    bakerman

    bakerman Guest

    Hallo Sagany,

    Eine Rabenkrähe? Das ist doch ein Wildvogel und kommt hier in der Natur vor, oder? :? Den Vogel den das Tierheim einfing hat aber einen Ring mit Ringnummer.
    Ich weis nicht welcher Art von Star der Vogel ist, aber ein beringters Wildtier?

    Viele Grüße
    Susanne
     
  8. Sagany

    Sagany Guest

    Auch Rabenkrähen können in Gefangenschaft gezüchtet werden und sind dann demzufolge beringt.
    es gibt richtige Züchter welche sich auf Rabenvögel(auch einheimische) spezialisiert haben.
     
  9. #9 bakerman, 26.07.2004
    bakerman

    bakerman Guest

    Vielen Dank für die Antwort, wieder was gelernt. Währe es dann nicht in einen solchen Fall möglich so einen Vogel auszuwildern?
    Das währe bestimmt besser als das Tierheim, oder stelle ich da eine dumme Frage?
     
  10. Sagany

    Sagany Guest

    Da steht dass der Vogel zugeflogen ist,solche Tiere sind für ihren Züchter oft sehr wertvoll,es wäre wohl besser dass der Besitzer gefunden wird,kann man anhand des Ringes auch schaffen!
    Auswildern denke ich ist keine gute Idee,da wäre er besser dran käme er zu einem anderen Vogelzüchter zu artgenossen in eine Voliere.
     
  11. #11 Angelo, 26.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2004
    Angelo

    Angelo Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Backnang
    Hallo

    entweder ich bin zu blöd um das Foto zu finden oder sie haben es raus genommen

    man ich suche schon seit 2Jahren einen weiblichen Partner für meinen Rotschwingen Star

    sind leider zu selten in BRD


    hab das Bild gefunden

    sieht aber nicht nach Glanzstar aus
    und die Ringnummer ist von einem Taubenring Nr. D7 03 LG 493
    heisst Deutschland Grösse 7 Jahrgang 2003 LG 493
    könnte wirklich eine Rabenkrähe sein ist für einen Rotschwingenstar viel zu schwarz oder aber sehr schlechte Aufnahme
     
  12. Angelo

    Angelo Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Backnang
    @

    so hab gerade angerufen

    ist oder war eine Dohle
    ist aber schon weg
     
  13. Sagany

    Sagany Guest

    Ich denke mal es war eine Krähe oder Dohle wie du sagtest welche von einem Taubenzüchter als Jungvogel gefunden und großgezogen wurde und als Erkennung dass es seine Krähe ist hat er ihr den Ring angelegt.
     
Thema:

Glanzstar bei "Herrchen gesucht"

Die Seite wird geladen...

Glanzstar bei "Herrchen gesucht" - Ähnliche Themen

  1. DRINGEND HILFE GESUCHT

    DRINGEND HILFE GESUCHT: N’Abend! Hallo Guten Morgen ich verkaufe meine vögel Schaut sich das mal jemand an..finde das geht überhaupt nicht!! Vielleicht hat jemand die...
  2. Vogelkundiger TA in 99438 und Umgebung gesucht, dringend

    Vogelkundiger TA in 99438 und Umgebung gesucht, dringend: Hallöchen, ich bin neu und hab mich extra angemeldet hier weil ich ein Problem hab. Wenn ich was falsch mache bitte nicht schimpfen. Ich habe...
  3. Mönchsittiche: Züchter/Händler in Rhein-Main gesucht

    Mönchsittiche: Züchter/Händler in Rhein-Main gesucht: Hallo zusammen! Nachdem ein mir vor einiger Zeit von einer Bekannten anvertrauter Vogel hier im Forum eindeutig als Mönchsittich identifiziert...
  4. Aymarasittiche gesucht

    Aymarasittiche gesucht: Hallo und schönen guten Morgen liebe Vogelfreunde Bin neu hier und habe Interesse an Aymarasittiche Habe selbst 3 Pärchen zahme Wellensittiche und...
  5. Auswilderungsplatz für Ringeltaube dringend gesucht

    Auswilderungsplatz für Ringeltaube dringend gesucht: Hallo liebe Vogelfreunde, unser Flocke ist jetzt sieben Wochen alt und benötigt einen schönen Platz, an dem er ausgewildert werden kann. Leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden