Golliwog

Diskutiere Golliwog im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, schon seit Jahren habe ich eine pflegeleichte Grünpflanze in meiner Wohnung, die ich gerne mag. Nun steht sie in der Küche, weil meine...

  1. #1 purzelflatterer, 8. März 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo, schon seit Jahren habe ich eine pflegeleichte Grünpflanze in meiner Wohnung, die ich gerne mag. Nun steht sie in der Küche, weil meine Wellengeier ständig drauf los wollten.

    Tja und gestern war ich im Fressnapf und da stand eine Palette mit Golliwogs (das erste mal dass ich sowas gesehen habe) und nun bin ich baff...ich erkenne meine Pflanze in den kleinen Golliwogs. Kann es sein, dass ich mir schon seit Jahren einen Golliwog unwissentlich halte?

    Hier die Bilder, die ich nur als Links reinsetze, da ich sie möglichst groß lassen wollte. Bei der Beurteilung bedenkt bitte, dass meine Pflanze schon älter ist als diese Minitriebe, die anscheinend so verkauft werden:

    Bild1
    Bild2
    Bild3

    Vielen Dank für Eure Hilfe schon mal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jayce

    jayce Nordlicht

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
  4. #3 purzelflatterer, 8. März 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Danke, das ist ja genial....bei meinem Golliwoog ist garantiert nix gespritzt, alles ganz natürlich.

    Kein Wunder, dass die Kleinen da so wild drauf waren. Na gut, meine "Mutterpflanze" bekommen sie nicht, aber zum Glück ist es ja super einfach, hier Ableger zu ziehen. Ich fange gleich heute damit an.

    Danke! :prima: :prima: :prima: :prima: :prima:
     
  5. NinaS

    NinaS Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am schönen Niederrhein ;-)
    Darf ich mal fragen, wie Du das mit den Ablegern machst???
    Nimmst Du einfach einen Trieb und steckst den in Erde, oder wie:idee:
    dann könnte ich nämlich auch mal neue ziehen, und muss nicht immer welche nachkaufen, da die ja doch sehr schnell aufgefuttert, bzw. platt getrampelt sind :~
     
  6. #5 purzelflatterer, 8. März 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Die sind ganz einfach zu ziehen: schneide einen Trieb ab, der ca 5 cm lang ist (es sollen so 3-5 Blätter dran sein)

    Dann stecke diesen Trieb in ein Glas Leitungswasser so dass nur noch die obersten 3 Blätter rausgucken. Spätestens nach einer Woche fängt der abgeschnittene Trieb an, Wurzeln auszutreiben, dann kannst du ihn einpflanzen.

    Um einen ganzen Topf zu füllen, müsste man das natürlich mehr mehreren Trieben machen.

    Viel Spaß!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo,
    Die Pflanze schaut nicht wie meine Golliwoog aus...
    Ich verschieb ins Ernährungs Froum ;)
     
  9. #7 Saskia137, 8. März 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo purzelflatterer,

    wenn ich es richtig sehe, dann sind die Blätter deiner Pflanze locker mehr als dreimal so lang, wie die Golliwoog -Blätter und auch entsprechend breiter.

    Diese "Minitriebe" wie du es bei den Fressnapf-Golliwoog s bezeichnest, sind was die Blattgröße anbelangt, die Originalgröße. Die werden nur noch etwas länger.

    Dementsprechend dürfte es sich bei deiner Pflanze nicht um den Golliwoog handeln.
    Beim Ableger ziehen vom Golliwoog reicht auch ein Trieb alleine nicht aus, da sollte man schon beim Ableger setzen gleich einige in die Erde stecken und zwar gleich ziemlich dicht. Aber dazu gibts noch nen extra GOLLIWOOG-Thread, wo der Golliwoog schon ausführlich besprochen wurde.
    Liebe Grüßle
    Saskia
     
Thema:

Golliwog

Die Seite wird geladen...

Golliwog - Ähnliche Themen

  1. Wie viel Golliwog und wie oft?

    Wie viel Golliwog und wie oft?: hallo allerseits, habe jetzt zum ersten mal so eine golliwog pflanze für meine agas gekauft. Als ich mal testweise einen Trieb durchs Gitter...
  2. Golliwog

    Golliwog: Habe Gegoogelt und entdeckt, daß der Golliwog (Callisia repens) mit den lange runterhängenden Tradeskantien verwand ist, wie sie früher die Omas...
  3. Golliwog etc im Shop zu kaufen?

    Golliwog etc im Shop zu kaufen?: Hi Ich weiß nicht in welches board diese Thema gehört wen nes flsch ist dann verschiebt es. Also ich habe die Frage wo ich Grünfutter und so...