Graupapagei und Weißhaubenkakadu halten !!

Diskutiere Graupapagei und Weißhaubenkakadu halten !! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, habe mir mal eine frage und hoffe das ich ein paar nützlich Antworten bekomme. Ich habe 2 junge Graue. Ein Arbeitskollege möchte einen...

  1. #1 FilouHerdecke, 13. September 2009
    FilouHerdecke

    FilouHerdecke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58313 Herdecke
    Hallo,

    habe mir mal eine frage und hoffe das ich ein paar nützlich Antworten bekomme. Ich habe 2 junge Graue. Ein Arbeitskollege möchte einen Weißhaubenkakadu loswerden. Ich spiele nun mit dem Gedanken im ein neues schönes zuhause zu geben. Geht das mit meinen beiden Grauen gut ? Hat jemand Erfahrung damit.?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu und welcome...

    gegenfragen
    - wieviel platz hast du ?
    - wie weit wohnen deine Nachbarn entfernt ?
    - sind deine Nachbarn tolerant was Lärm betrifft?
    - ist der Vogel gesund und hat DNA ?
    - hast du die möglichkeit einen gegengeschlechtlichen Partner zu finanzieren?
    - hast du den WHK schonmal gehört wenn er seine 5 minuten hat?

    kannste hier http://www.papageien.org/USER/B_Manges/kakadu/kakadu.html

    mach deine Lautsprecher aber auf laut......und lies dir aufmerksam die Anweisungen in grün durch

    Aber um auf deine zu kommen, prinzipiell spricht nicht viel dagegen, wenn man folgendes beachtet:
    -viiiiiiel Platz
    -entfernte Nachbarn
    -Geld für einen gegengeschlechtlichen WHK Partner
    -Geduld, Nerven und Spucke......

    aber wichtig ist wirklich Punkt 1 und 3

    lg rett

    P.S bin gespannt welche Meinungen noch kommen
     
  4. #3 FilouHerdecke, 13. September 2009
    FilouHerdecke

    FilouHerdecke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58313 Herdecke
    Hallo, danke schon mal für Deine Antwort. Um den Platz und um Geld einen zweiten Kakadu zu kaufen, mache ich mir keine Sorgen. Die Lautstärke kann ich mit leben. WIe werden sich den meine beiden Grauen verhalten.? Kann das gut gehen mit dem zusammen halten ?
     
  5. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo FilouHerdecke


    bei den Kakadus gab es mal die gleiche Frage siehe hier.

    gibt sicher noch mehr
     
  6. Rena

    Rena Guest

    also ich habe einen grauen und einen whk....beide nicht verpaarbar.

    du hast bereits ein pärchen grauen,so würde ich, wenn du dich entscheidest und platz genug hast,den kakadu schon nehmen,einen partner suchen und in getrennten räumlichkeiten halten.

    zu paare einen nicht artgerechten papagei dazu setzen ,ist sehr bedenklich!
     
  7. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Gegenfrage:

    Wohnungshaltung, oder Freivoliere?
     
  8. Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hallo Sylwia,

    Freivolieren mit beheiztem Schutzräumen wäre sicher besser.
    Allerdings benötigst Du auch davon 2 Stück. Ebenso wie Räume.
    Wenn Du Kakadu´s (selbst gleich große wie Graue) dazu setzt , bringt irgendwann der Kakadu die Grauen um oder verletzt sie schwer.
     
  9. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Warum will er ihn loswerden?

    In der Regel ist der Abgabegrund bei Kakadus immer der Gleiche...Extremes Schreien und/oder Aggressivität.
    Mal das Schreien eines Kakadus zu hören ist nichts von dem was Dich die nächsten Jahrzehnte erwarten wird.

    Graue zu halten ist eine Sache...Kakadus eine völlig andere Geschichte.

    Ich habe über die Jahre hier im Forum zuviel (Mitleids)Aufnahmen von Kakadus erlebt und die Leute sind am Ende doch gescheitert.

    Überlege es Dir sehr gut. ;)

    Zudem würde ich aus Erfahrung davon abraten Graue und Kakadus zusammen zu halten.

    Nur, wenn beide Arten separate Unterbringungen zur Verfügung hätten, was aber in einer Wohnung eigentlich unmöglich ist.

    Wie alt ist der Kakadu?
     
  10. SyS

    SyS Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hi Benny Lucca,

    es kommt immer darauf an, wieviel Platz man anbieten kann !
    Wir haben die GHK´s und die Grauen ausserhalb der Brutperioden immer zusammen in der Gemeinschaftsvoliere.
    Die Grauen respektieren die Kakadus und es gibt keinerlei Stress, es werden sogar kleine Zärtlichkeiten untereinander ausgetauscht, obwohl alle fest verpaart sind.
    Dies funktioniert nun seit fast 20 Jahren, ohne einen Zwischenfall.

    U.a. ist die Grösse der Volieren in meinen Augen der entscheidende Punkt für ein problemloses Zusammenleben dieser 2 total verschiedenen Arten.
     
  11. olbi0909

    olbi0909 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    teneriffa spanien
    ich halte einen grauen und einen großen gelbhaubenkakadu zusammen seit 5 jahren,sie narbeiten auch zusammen,sind beides handaufzuchten.
     
  12. Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    Hallo,

    ich habe seit Jahren auch einen Grauen und einen kleinen Gelbhauben zusammen und das klappt super. Sind beides Hähne und der Kakadu hatte vorher eine Henne die er fast platt gemacht hat... und bevor er alleine sitzt is er jetzt mit dem Grauen zusammen.
    Und die beiden sind wie ein "echtes" Paar kuscheln, füttern und haben manchmal eine kleine streitigkeit.

    Das heißt nicht:+klugsche das es immer klappt aber in meinem fall hat es super funktioniert.:)

    Gruß Lorimaus
     
  13. #12 romana2, 14. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2009
    romana2

    romana2 Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kroatien am Meer
    halloechen

    also vorab mal ich finde kakadus toll egal welche.

    ABER:

    Ich hatte mal Coco 4 Wochen zur Pflege. Einen zahmeren Vogel hab ich noch nie erlebt. Es gibt nichts was ich hab nicht machen koennen mit ihm echt ein ganz ganz suesser. Allerdings hatte der gute ein Problem. Sobald ich oder mein dad ausser sichtweite waren fing das gekreische an. Hab mir mal den Link angehoert mit dem Kakadugeschrei. Das ist echt gar nichts.
    Das ganze ging so weit das ich oder mein vater im wohnzimmer neben ihm schlafen mussten weil sonst der ganze ort kein auge zugemacht haette.

    seit dem erlebnis habe ich nie wieder darueber nachgedacht mir einen anzuschaffen. aber es sind ja gott sei dank nicht alle so. mich allerdings hat es gepraegt.

    anbei ein photo von dem suessen

    lg ana

    ps: mich wuerde auch mal interessieren warum er ihn loswerden will. vielleicht solltest du ihn 1-2 wochen zu dir in pflege nehmen bevor du dich entschliesst.
     

    Anhänge:

  14. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    es handelt sich bei 2 Schreibern jeweils nur um einen Vogel...das ist und bleibt eine ganz andere Situation. :+klugsche Und dies sollte kein Maßstab für die gemeinsame Haltung von Grauen mit Kakadus sein. :nene:

    Ferner handelt es sich bei dem einen um einen vermutl. Gattenmörder...auch das ist eine Ausnahmesituation.

    Ich denke grundsätzlich sollte die Haltung von diesen beiden Arten (vor allem bei Paaren) nur in getrennten Bereichen stattfinden bzw. soviel Platz vorhanden sein, das die Vögel sich nicht ins Gehege kommen können.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Rena

    Rena Guest

    hallo,pico

    genau das meinte ich auch...:zustimm:
     
  17. Lorimaus83

    Lorimaus83 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Hamburg
    Hallo,

    upps... mein Fehler wer lesen kann ist klar im vorteil...:o :zwinker:

    Ok bei einem Paar würde ich auch kein anderen Vogel mehr dazu setzen.
    Da bleibt nur die möglichkeit extra Voli und einen zweiten Kakadu dazu holen.

    Gruß Lorimaus
     
Thema:

Graupapagei und Weißhaubenkakadu halten !!

Die Seite wird geladen...

Graupapagei und Weißhaubenkakadu halten !! - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...