Greifvogel

Diskutiere Greifvogel im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Heute ist dieser Vogel bei mir sehr hoch oben durchgeflogen. Kann man ihn anhand dieses Bildes zuordnen? [IMG] Grüsse Manuel

  1. masaa

    masaa Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Luzern
    Hallo

    Heute ist dieser Vogel bei mir sehr hoch oben durchgeflogen.
    Kann man ihn anhand dieses Bildes zuordnen?

    [​IMG]

    Grüsse

    Manuel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Mit dem ziemlich eckigen Stoss: Sperber
     
  4. masaa

    masaa Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Luzern
    Vielen Dank
     
  5. #4 karlfalcon, 7. Januar 2017
    karlfalcon

    karlfalcon Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    12
    Das ist niemals ein Sperber,Sperber haben kurze runde Flügel sowie einen langen Stoß,könnte eine Weihe oder ein Falke sein sehr schwer zu erkennen.
     
  6. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Falke ausgeschlossen von der Bänderung der Handschwingen her. Vom Winkel her ist der Stoss durchaus lang. die Flügel wirken recht spitz, kann je nach Winkel und Flügelhaltung bei praktisch allen Arten der Fall sein. Einzig eine Weihe wäre vorstellbar. Der Körper scheint recht einheitlich in der Färbung, der Kopf mit dunkler Oberseite. Der Stoss sehr eckig.

    Links Bild von masaa, rechts Bild eindeutiger Sperber.
     

    Anhänge:

  7. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
  8. masaa

    masaa Mitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Luzern
    Ein anderes Foto hatte ich nicht, da er sehr weit weg war.
    Denke Sperber passt. Es war grad in Stadt-Nähe am See, hier habe ich letztens von nahem einen Sperber über den See fliegen sehen.

    In der Nähe vom anderen Foto 2 Monate später.
    [​IMG]
     
  9. #8 Marius2111, 8. Januar 2017
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Eric hat vollkommen Recht, das ist eindeutig ein Sperber! Kenne diese Perspektive, habe ein ähnliches Bild damals gemacht. Kann ich später mal hochladen.

    Viele Grüße
    Marius
     
  10. #9 Peregrinus, 8. Januar 2017
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.896
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Es ist ja schön, dass Du Dich mit der Materie beschäftigst, aber wie überall ist es ratsam, als Laie die Expertisen der Könner nicht einfach vom Tisch wischen zu wollen.

    Natürlich ist das ein Sperber! Und das ist auch nicht schwer zu erkennen, sondern klar wie Kloßbrühe.

    VG
    Pere ;)
     
  11. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Wobei natürlich auch den " Könnern" Fehler unterlaufen können. Also bloss nicht entmutigen lassen beim Bestimmen.
     
  12. #11 Peregrinus, 8. Januar 2017
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.896
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Natürlich, niemand ist fehlerfrei. Aber wenn sich die Experten einig sind, sollte man gut überlegen, ob und in welcher Form man deren Meinung anzweifelt. Die Kritik kam etwas forsch rüber und war letzten Endes falsch.

    Meine Anmerkung ist als gut gemeinter Hinweis gedacht.

    VG
    Pere ;)
     
  13. #12 karlfalcon, 8. Januar 2017
    karlfalcon

    karlfalcon Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Peregrinus (Könner) Ich weiß nicht wie viele Sperber Du im Flug gesehen hast,vielleicht bist Du nur ein "Schreibtischkönner" ich weiß es nicht aber wenn Du einen langflügeligen Greifvogel als Sperber bezeichnest kommen mir leider solche Gedanken LG
     
  14. Lanius

    Lanius Mitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Bitte sachlich bleiben!
    Was kann man denn auf diesem Bild tatsächlich erkennen wenn man es etwas vergrößert und die Kontraste etwas verstärkt ? Am Stoß erkennt man eine Endbinde und den Ansatz von vier weitern Binden. Das schließt jedenfalls schon einmal einen Turmfalken aus. Auch ist kein dunkler Flügelhinterrand zu sehen und schon deshalb muss auch die erwähnte(Korn-)Weihe ausgeschlossen werden. Dann sehe ich einen sehr kleinen Schnabel, eine helle Kehle und eine dunkle Kopfplatte. Damit ist es auch für mich eindeutig ein Sperber.
    Dass der Stoß kurz aussieht und die Flügel schmal und lang erscheinen kommt, wie es hier schon angeführt wurde, von der Perspektive ( Bild beim Wegflug von hinten).

    VG
    Lanius
     
  15. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    36
    Heisst diese Aussage, dass du uns den Sperber immer noch nicht abkaufst?
     
  16. #15 Peregrinus, 9. Januar 2017
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.896
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Oh, ich habe meine Sperberbeobachtungen nie gezählt, aber ein paar hundert werden es schon gewesen sein. Das ist aber unerheblich. Das Bild zeigt jedenfalls einen Sperber und nichts anderes.

    VG
    Pere ;)
     
    Laperinni gefällt das.
  17. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    4
    @karlfalcon: Ich würde jetzt etwas leiser treten und nicht die Kenner hier im Forum des Unwissens bezichtigen.

    Der Sperber ist glasklar, daran gibts nichts zu rütteln.

    LG
     
  18. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29. Januar 2016
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Aber nur keine unnötige Aufregung. Der Vogel vom ersten Bild wirkt ja in der Tat relativ lang und spitzflüglig. Aber ist ja nichts passiert und täuschen kann sich jeder mal.
     
  19. #18 karlfalcon, 9. Januar 2017
    karlfalcon

    karlfalcon Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    12
    Ich beobachte seit einigen Jahren fast täglich einen Sperber der im Winter auf unserem Grundstück Türkentauben jagt und auch schlägt.Die Tauben werden von meiner Frau gefüttert und es ist daher wie ein gedeckter Tisch für den Sperber.Wie auch immer,
    ich möchte Deine Ansicht nicht in Frage stellen was es 100% ist werden wir sowieso nicht herausfinden.
     
  20. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    7.896
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Da "wir" aus Deiner Sicht Dich einschließt, muss ich Dir Recht geben!

    Außer Dir sind jedoch alle bei 100 %.

    VG
    Pere ;)
     
  21. karlfalcon

    karlfalcon Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2017
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Pere
    Sperber hin Sperber her,was ist Deine Meinung über diesen Falken
     

    Anhänge:

    • 0000.JPG
      Dateigröße:
      330,8 KB
      Aufrufe:
      48
Thema:

Greifvogel

Die Seite wird geladen...

Greifvogel - Ähnliche Themen

  1. Raben- und Greifvögel

    Raben- und Greifvögel: Heute Morgen, als ich mit meinem Hund unterwegs war, habe ich schon von Weitem ein lautstarkes Gezeter gehört, dass aus einer Baumreihe kam, etwa...
  2. Greifvogel auf Mülldeponie

    Greifvogel auf Mülldeponie: [ATTACH] [ATTACH] Hallo liebe Vogelfreunde Diese Greifvögel habe ich auf der Mülldeponie von Gamasur bei Los Barrios in der Nähe von Gibraltar in...
  3. Bestimmung Greifvogel

    Bestimmung Greifvogel: Welcher Greifvogel mag das sein?
  4. Welcher Greifvogel?

    Welcher Greifvogel?: Wer weiß, welcher Greifvogel das ist?
  5. Greifvogelbestimmung Mallorca

    Greifvogelbestimmung Mallorca: Guten Tag zusammen, ich habe einen Greifvogel im Urlaub fotografiert und bin mir nicht sicher um welchen Vogel es sich genau handelt (bin...