Großmöwen-Bestimmung

Diskutiere Großmöwen-Bestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, bereits am 7. April diesen Jahres habe ich diese Möwe hier aufgenommen, als sie einen Baggersee im oberschwäbischen Baden-Württemberg...

  1. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    bereits am 7. April diesen Jahres habe ich diese Möwe hier aufgenommen, als sie einen Baggersee im oberschwäbischen Baden-Württemberg überflog.

    Als Silbermöwe hab ich sie abgespeichert (was sollte es auch anderes sein ...). Nun hab ich aber gelesen, daß die Silbermöwe hier nur Wintergast ist, während die Mittelmeermöwe sogar in wenigen Paaren in Ba-Wü brüten soll. Ein Blick in den Svensson ließ mich dann doch ernsthaft zweifeln.

    Kann die Mittelmeermöwe bestätigt werden?

    [​IMG]

    VG
    Pere ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hi Pere,

    Es ist ein ad. Vogel ... und schau Dir mal die Handschwingen der ad. Vögel
    hier an :+klugsche
    Mittelmeermöwe passt scho :dance:

    Gruß- Rando
     
  4. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Ja, das ist eine Mittelmeermöwe. Das "weiße Auge" nur auf der H10 ist typisch. für MMM.
    Silbermöwen haben normalerweise auch ein Auge auf der H9.
    Hier eine Silbermöwe:[​IMG]
    [​IMG]
     
Thema:

Großmöwen-Bestimmung