Habe zwei Agas sind es männchen oder weibchen?

Diskutiere Habe zwei Agas sind es männchen oder weibchen? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, Ich habe neulich zwei Agas gekauft aber ich weiss garnicht ob es männchen oder weibchen sind von wo erkennt man es??? MFG Emre

  1. EmreGER

    EmreGER Guest

    Hallo,

    Ich habe neulich zwei Agas gekauft aber ich weiss garnicht ob es männchen oder weibchen sind von wo erkennt man es???

    MFG Emre
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo EmteGER,

    leider kann man das Geschlecht rein äußerlich nur bei 2 Agapornidenarten erkennen!

    Bei allen anderen Agapornidenarten kann das Geschlecht nur durch einen DNA-Test 100%ig festgestellt werden.
    Oder ein erfahrener Züchter kann an Hand eines Beckentest feststellen, was Hahn und Henne ist. Dieser Test ist aber nicht 100%ig sicher.
     
  4. #3 carina1991, 29. Mai 2006
    carina1991

    carina1991 Guest

    ist ews denn unbedingt so wichtig ob es männchen oder weibchen sind??
    oder hast du vor zu züchten??(das ist ohne zuchterlaubnis nicht erlaubt)
    wie oben genannt ist, ist es wirklich nur durch eine dna-analyse festzustellen ob es ein männlicher oder weiblicher:zwinker: vogel ist!!
     
  5. #4 Fabian75, 29. Mai 2006
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo

    zwei männliche Tiere vestehen sich meist besser als zwei Hennen. Gerade wenn sie dann mal Geschlechtsreif sind.

    100% kann man das Gelschecht wirklich nur anhand einer Dna feststellen.
    Für ein Züchter aber sinnlos, da es den Preis des Vogel unnötig in die Höhe treibt. Bei uns kostet eine DNA 25 sfr..

    Also ein Züchter braucht meist keine DNA, anhand vom fühlen des Beckens und äussere Merkmale wie Sitzposition und Körperbau kann man zu 75% das Geschlecht erahnen..
     
  6. #5 Charlotte28, 29. Mai 2006
    Charlotte28

    Charlotte28 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo Emre,
    die Kosten eines DNA-Tests, wie von Aga und Fabian beschrieben, liegen bei ca. 16 Euro pro eingeschickte Feder. Über die Suchfunktion wirst du hier Einiges zum Thema finden.
    Ideal wäre die Haltung von gegengeschlechtlichen Paaren, auch wenn du nicht züchten willst, denn nach der Geschlechtsreife suchen sich Agaporniden, wenn sie die Möglichkeit dazu haben, einen gegengeschlechtlichen Partner.
    Die Haltung von gleichgeschlechtlichen Paaren könnte auf Dauer zu Problemen führen.

    Grüße von charlotte
     
  7. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Emre
    Wie kann man nur so bescheuert sein, und sich Agas " Einfach so " zu kaufen???????? Agas sind besondere Vögel !!!!!!!
    Nix liebe Grüsse
    Guido
     
  8. #7 Shanntal, 30. Mai 2006
    Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Da steht nirgendwo "Einfach so". Und hier hat jemand eine ganz normale Frage gestellt.

    Sollte sich bei Emre heraustellen das es 2 Weibchen oder 2 Männchen sind (vllt sind sie es gar nicht, weil sie schon 1-2 Jahre alt sind...) kann man sie immer noch neu verpaaren.

    Emre schau doch einfach mal, wie sich die beiden Verhalten. Vielleicht kannst du uns auch sagen wie alt deine Geier sind. (Steht auf dem Ring drauf, wenn er geschlossen ist)
     
  9. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Guido,

    wir, die wir nicht mit Agas groß geworden sind, haben alle mal Anfängerfehler gemacht (und machen heute noch welche, andere, denn keiner ist perfekt).....d.h., viele von uns haben sich ihre ersten Agas im Zoohandel gekauft, wo die Verkäufer einem meist sonstwas erzählen, von wegen Pärchen usw., weil sie meistens unqualifiziert sind und selbst keine Ahnung haben.

    Wenn Emre seine Agas vielleicht ebenso erworben hat, dann kann er doch am wenigsten dafür. Gute finde ich es deshalb, wenn er sich nun aber Gedanken darüber macht, um evtl. noch zu handeln.
     
  10. Digidoc

    Digidoc Guest

    Hallo Guido,

    nur mal so zum Nachdenken:? - deine unsachliche Reaktion kenne ich sonst nur aus div. Autoforen.0l

    Aber auch Dir sei zugestanden einmal einen schlechten Tag erwischt zu haben.:zustimm:

    Jetzt erst recht liebe Grüße


    Andreas:zwinker:
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. andy_klm

    andy_klm Mitglied

    Dabei seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    14532 Kleinmachnow
    Hallo Emre,
    wo hast Du die Agas denn gekauft? Hast Du überhaupt ein paar Infos über Alter, Haltungsbedingungen usw. erhalten? Warum hast Du Dich eigentlich für Agas entschieden? ... was sind es denn überhaupt für welche... Rosenköpfchen, Schwarzköpfchen...???
    Viele Grüße, Andree

    PS an Guido:
    - Was denkst Du, was Du mit so einem Beitrag erreichst??? :nene:
    Ich bin der Meinung wir haben hier im Forum alle das gleiche Interesse, da ist es doch nur zu begrüßen, wenn sich "frische" Vogelbesitzer hier Rat holen wollen. Es kann doch den Tieren nur helfen.
     
  13. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi ihr Lieben
    @ Amdreas
    Ich hatte keinen schlechten Tag, ich sage halt wat ich denke!!!!!

    @ Andy
    Wat ich mit meinem Beitrag erreichen will ????? Dat man sich VORHER schlauchmacht, und nicht HINTERHER.

    @ Gabi
    Deine Tochter hat dat Glück mit Agas aufzuwachsen, genau wie ich. Wir brauchten uns keine Agas " einfach so " zu kaufen. Du weisst wie meine Agas bei mir leben. Dazu brauche ich Dir wohl nix zu sagen!!!!!
    Eben deshalb kotze ich mich manchmal aus, im VF

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema: Habe zwei Agas sind es männchen oder weibchen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dna analyse bei agas

Die Seite wird geladen...

Habe zwei Agas sind es männchen oder weibchen? - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. Zusammenführung von zwei

    Zusammenführung von zwei: Hallo Unser neu Zuwachs ist heute angekommen. Wie sollten wir die Zusammenführung jetzt am besten vollziehen? Im Moment haben wir es so das beide...
  4. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  5. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...