Haben die Jungen eine Überlebenschance

Diskutiere Haben die Jungen eine Überlebenschance im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, Haben die Jungen eine Überlebenschance, wenn einer der Eltern stirbt? Sie sind eine Woche alt, seit heute Morgen sitzt das Männchen...

  1. Alara

    Alara Guest

    Hallo,

    Haben die Jungen eine Überlebenschance, wenn einer der Eltern stirbt? Sie sind eine Woche alt, seit heute Morgen sitzt das Männchen aufgeplustert auf dem Ast, hat die Augen geschlossen und zittert manchmal mit den Flügeln. Es frisst zwar und hat am Morgen noch gesungen aber ich mache mir trotzdem Sorgen. Oder ist es ganz einfach ein wenig müde, sie haben nämlich 6 Junge zu versorgen.

    Danke für eine baldige Antwort
     
  2. #2 Richard, 07.04.2007
    Richard

    Richard Guest

    Nein, so äußert sich "müde sein" nicht. Hört sich eher so an, als wenn der Hahn es nicht mehr lange macht.
     
  3. sigg

    sigg Guest

    6JV sind wirklich viel, aber vielleicht schafft die Henne es!?
    Den Hahn würde ich schnell rausnehmen und in einen anderem Raum setzen, bevor er die anderen infiziert.
    Die Henne darf ihn aber nicht hören können!!
    Den Boden und Geräte nach Entnahme des Hahns sorgfältig säubern.
     
  4. #4 Munia maja, 07.04.2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.120
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Bayern
    Hallo Alara,

    ich möchte das zuvor geschriebene noch ergänzen: versuche, den Hahn zu retten, indem Du ihn in Quarantäne setzt und Rotlicht und hochverdauliches Futter anbietest. Und evtl. sogar zum Tierarzt gehst...
    Falls er die Krise überstehen sollte, solange nicht mehr zur Henne und zu den Jungvögeln setzen, bis sie futterfest sind. Nicht dass er dann die Henne wieder bebalzt und die Jungvögel deshalb verhungern...

    MfG,
    Steffi
     
  5. Monik

    Monik Guest

    Wie wäre es mir dem Vogel sofort zu einem vk TA gehen?
    (Ich frag mich wieso man bei kleinen Piepsern immer solange wartet, ab Welligröße gehen die Besitzer immer sehr schnell zum TA :( )
     
  6. #6 Richard, 09.04.2007
    Richard

    Richard Guest

    Hallo Moni,

    vielleicht liegts dadran, dass zu Ostern so wahnsinnig viele Tierärzte auf haben? :idee:
     
  7. Monik

    Monik Guest

    Nunja vorgestern war Samstag und es wurde nicht gesagt das man morgen mit dem Piepser einen konsultiert.:idee:
     
  8. Alara

    Alara Guest

    Ich habe ausdrücklich geschrieben, dass es ihm am Morgen noch gut ging, also innerhalb weniger Stunden hat sich sein Zustand verschlechtert. Ich lebe in der Türkei, hier einen Kleintierarzt zu finden ist gar nicht so einfach, wir haben 2 Tierärzte hier aber die kümmern sich um Nutztiere. Übrigens hat sich der Vogel gestern wieder erholt und heute war er wieder ganz der alte.

    Danke für die Schnellen Antworten.
     
  9. Monik

    Monik Guest

    Guten Morgen Alara,
    Ich kann leider Gottes nicht hellsehen :nene:
     
Thema:

Haben die Jungen eine Überlebenschance

Die Seite wird geladen...

Haben die Jungen eine Überlebenschance - Ähnliche Themen

  1. Importe die in Europa nicht zu haben sind

    Importe die in Europa nicht zu haben sind: Hier mal eine Seite, wo selbst aus Südamerika noch Importe angeboten werden. Ältere Vogelhalter werden sie wohl kennen. Gruß
  2. Gibt es in NRW noch Züchter die Timor ZF haben?

    Gibt es in NRW noch Züchter die Timor ZF haben?: Hallo, nachdem leider der Züchter bei denen wir die Tirmor ZF mal gekauft haben nicht mehr vorhanden ist. Hätte ich mal eine Frage. Gibt es in...
  3. Hilfe! Erkennt jemand diese Tierchen die meinen Kanarievogel befallen haben?

    Hilfe! Erkennt jemand diese Tierchen die meinen Kanarievogel befallen haben?: Guten Tag, Ich bin neu in dem Forum und auch noch ziemlich neu in der Kanarienvogel Haltung. Hatte immer nur Wellensittiche, wie mir jedoch...
  4. Wir haben heute die Freiluftsaison eröffnet

    Wir haben heute die Freiluftsaison eröffnet: Nachdem ich am Wochenende bereits den Boden der Außenvoliere ausgewechselt habe, alles gründlich vom Winterdreck gereinigt und die Innenvoliere...
  5. Dieses Thema beschäftigt uns schon seit wir Pauline haben!

    Dieses Thema beschäftigt uns schon seit wir Pauline haben!: Meine Pauline lebt inzwischen seit 7 Jahren bei mir. Kurze Zeit nach der Anschaffung saß sie teilnahmslos in ihrer Voliere, gab keinen Ton mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden