Hahn balzt wie verrückt aber Henne reagiert nicht

Diskutiere Hahn balzt wie verrückt aber Henne reagiert nicht im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo allerseits !! Zur Zeit habe ich ein Paar nymphen zu Gast in meiner Voliere, wobei meine Hauptbesatz aus 26 Rußköpfchen besteht. es...

  1. sv-le

    sv-le Guest

    Hallo allerseits !!

    Zur Zeit habe ich ein Paar nymphen zu Gast in meiner Voliere, wobei meine Hauptbesatz aus 26 Rußköpfchen besteht.
    es hängen genügend Nistkästen und der Nymphenhahn hat auch einen Kasten auserkoren. Aber... Er balzt wie verrückt, das heisst er pfeifft wunderschön und meistens sitzt er dabei im kasten, dann fliegt er zu der Dame versucht sie zu Kraulen, rennt hin und her.
    Die Dame aber reagiert auf sein Pfeifen überhaupt nicht und lässt sich auch nur sehr selten für ein paar sekunden kraulen dann fängt sie kurz an zu streiten und dann sitzen beider wieder faul rum.
    Eigentlich verbringt die dame den ganzen Tag nur mit fressen oder rumsizten, sie scheint mir auch sehr fett.
    Die beiden Vögel lebten drei Jahre in einer 1m² großen cirka 2m hohen Zimmervoliere. Die dame hat auch einen schaden am linken Flügel kann aber noch fliegen.

    Was ist mit den beiden los ?
    Oder sind die nicht kompatibel ?

    Für ein paar anregungen wäre ich sehr Dankbar.
    gruß
    sv-le
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federbällchen, 15. Mai 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Gegenfrage:

    Weißt Du, wie alt die beiden sind?

    Ist die Sie wirklich eine Sie?

    Martina
     
  4. Lindi

    Lindi Guest

    Also, das erinnert mich aber stark an meine Lola und ihren Nils...

    Nils balzt und will gekrault werden, Lola macht das dann für ein paar Minuten, dann hacken sie sich ein wenig, sitzen einfach nur nebeneinander, und einmal im Monat wird gepuschelt, wenn es hochkommt :~

    Daß sie sich kraulen, ist ja schon mal was. Manche Nymphen sind schon komisch. Vielleicht sind sie wirklich nicht kompatibel, aber es wäre tatsächlich gut zu wissen, wie lange sie sich schon kennen etc.

    Nymphenhennen sind nun mal sehr wählerisch. Zwar sucht der Hahn den Kasten aus, aber wenn er der Henne nicht paßt, Pech gehabt, da kann er noch so schön singen...
     
  5. #4 Federmaus, 15. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo sv-le :0-

    Und Willkommen bei uns Nymphensüchtigen :) :p .


    Wie Martina schon schrieb bist Du Dir sicher das es Pärchen ist ?

    Und wenn ja wie lange sind sie schon zusammen ?
    Eine Verpaarung kann bei Nymphen mehrere Monate (letztens hatten wir hier 2 Jahre) dauern. Aber es gibt auch "Liebe auf dem ersten Blick".
    Die Nymphen sind in der Partnerwahl sehr wählerisch.

    Bei den Nymphen sucht die Henne den Hahn aus. Der kann noch soviel Balzen wenn er nicht auf ihrer Wellenlänge schwimmt hat er pech gehabt. Aber auch die Dame muß dem Herren gefallen (er nimmt ja auch nicht jede dahergelaufene 8o ;) :p ).

    Vielleicht fühlt sie sich ja unter den Agas nicht wohl ?
     
  6. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Kommt mir bekannt vor,muß mal überlegen woher.:? :?
     
  7. #6 bentotagirl, 15. Mai 2003
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hey
    Ich habe auch so eine Henne die es nicht interessiert das der Hahn balzt.
     
  8. shamra

    shamra Guest

    mir gehts genauso (ähäm nicht mir, sondern meinem nymphenhahn)
     
  9. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo sv-le,

    so wie es aussieht, ist der Hahn brutig und reagiert auf die Nistkästen, die du aufgehängt hast, die Henne (falls es eine ist) ist aber nicht in Brutstimmung. Dazu gehört auch meistens mehr als nur ein Nistkasten. Wahrscheinlich wurden die beiden auch zwangsverpaart.
    Hinzu kommt die neue Umgebung.
    Klappt das eigentlich mit den Russköpfchen, dachte, Agaporniden seien recht aggressiv während des Brütens oder erinnere ich mich da falsch :? ? So ein großer Schwarm ist natürlich toll und die Paare können sich selbst finden :).

    Du sagst, die Nymphen lebten drei Jahre in diesem Zimmerkäfig, den du beschreibst. Heißt das, dass sie keinen Freiflug hatten ? Wenn die Henne vielleicht aus Langeweile zu viel gefressen hat, kann es schon sein, dass sie zu schwer ist, außerdem ist dann ihre Flugmuskulatur unterentwickelt. Gib ihr möglichst ein Großsittichfutter mit wenig Sonnenblumenkernen. Zum Fliegen animieren kann man sie nicht, dass wird die Zeit bringen. Da sie ja anscheinend trotz ihrer leichten Behinderung noch fliegen kann, kann das noch kommen. Noch mehr Nymphen würden sie auf jeden Fall zum Fliegen bringen ;). Besteht da irgendeine Möglichkeit oder musst du sie wieder zurückgeben, da sie ja nur bei dir zu Gast sind ?

    @Ralf: also du wieder :) :D .........
     
  10. #9 Sittichfreund, 15. Mai 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Die schauen ja dauernd zu, vielleicht ist sie nur schüchtern und wartet bis es dunkel ist. :D
     
  11. Gipsy

    Gipsy Guest

    Hallo,

    ich habe auch einen Hahn, der wie verrückt balzt und keiner reagiert drauf, nicht einmal seine Henne0l :(. Beim Züchter haben sie sogar jedes Jahr Kükis gehabt und bei mir merkt man nur, daß es ein Pärchen ist, wenn einer von den beiden das Zimmer verläßt, dann ist nämlich das Geschreie enorm. Der arme Hahn balzt fast den ganzen Tag, er balzt sogar meinen Coco an, doch der hackt ihn nur.
     
  12. sv-le

    sv-le Guest

    Danke euch allen

    Hallo Allerseits !!

    Danke für eure Tipps, ich war ja sehr überrascht so viele antworten zu bekommen.
    ich werde nun noch eine Nymphendame hinzufügen und dann mal sehen was passiert.
    Zur vergangenheit der Vögel muss ich sagen das sie wirklich nur in der Zimmervoliere gelebt haben und Freiflug eher die Ausnahme war. Aber jetzt haben sie 25m² Freiflugfläche draußen und manchmal fliegen die beiden sogar durch die ganze voliere also nur einfache Strecke so ca 5m.

    @ Maja !!
    Mit den Russköpfchen vertragen sich die Nymphen super, denn Rußköpfchen sind bei weitem nicht so aggresiv wie die anderen Unzertrennlichen. Meine rußköpfchen spielen sogar manchmal mit den Zebrafinken (Sind nur auf Wunsch meiner kleinen Tochter drin) und teilen sich den fressplatz und baden sogar zusammen.

    Leider spielen oder baden die Nymphen überhaupt nicht.

    Also noch mal Dank an alle und es ist schön nicht allein zu sein mit seinen Nymphen
    gruß
    sv-le
     
  13. #12 Federbällchen, 16. Mai 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo sv-le,

    mmmmh - noch eine Henne?

    Hatte ja am Anfang schon mal "angefragt", ob die beiden sicher ein Pärchen sind. Da Du dadrauf noch nicht geantwortet hast, bin ich mir nun nicht so unbedingt sicher, ob das eine richtige Idee ist, mit "noch einer Henne"....

    Wenn Du Dir geschlechtermäßig klar bist, dann ist es schon okay - ne, nicht okay, sondern klasse so, dass Du den beiden noch jemanden dazugeben möchtest, sonst würde ich das Geschlecht der "mutmaßlichen" Henne erstmal abklären...

    Ja, und 3 ist halt auch nicht so eine wirklich schöne Zahl ;) - bestünde nicht die Möglichkeit, dass Du einen weiteren Hahn und eine weitere Henne - schreibe bewusst nicht Pärchen - (voraus- gesetzt, Deine sind gegengeschlechtlich) hinzusetzt???

    Weiß natürlich nicht, wie das insgesamt mit dem Platz ist, wg. der Rußköpfchen - ob das die Voliere dann noch hergeben würde?

    Da die beiden ja wohl schon 3 Jahre zusammen im Käfig verbracht haben, sind sie ja wahrscheinlich auch schon etwas älter???

    So, Du siehst meine vielen Fragezeichen und Klammer-Einschübe - nix genaues weiß man, deshalb. Aber unabhängig davon: Ich habe hier auch eine buntgemixte Bande mit derzeitigem Hahnenüberschuss sitzen und die harmonieren dennoch... und grundsätzlich auf jeden Fall ein dickes Lob, dass Du die beiden zu Dir genommen hast und, so wie ich es jetzt gelesen habe, wohl auch behalten wirst?

    Dass die Russköpfchen weniger aggressiv sind, habe ich nun auch schon öfters gehört; prima, wenn das bei Dir klappt.

    Vielleicht magst Du ja auf die Fragen noch antworten?

    Vilee Grüße, Martina
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo sv-le,

    danke wegen der Auskunft über die Rußköpfchen – hab ich wieder was gelernt :). Sind niedliche Kerlchen.

    Wegen dem Baden: manche Nymphen mögen es und benutzen eine Badeschale, andere nicht. Manche mögen es aber, wenn man sie mit so einem Blumensprüher besprüht. Wäre einen Versuch wert. Es kann gut sein, dass sie das alles nicht kennen, wenn sie aus nicht allzu doller Haltung kommen.
    Meine Vögel „spielen“ in dem Sinne auch nicht. Was aber alle gerne machen, ist an frischen Zweigen nagen und die Blätter abknipsen und sie nagen furchtbar gerne an Korkeichenrinde.
    Vielleicht kannst du das mal ausprobieren :) ?

    Ansonsten schließe ich mich Martina an – es gibt einiges zu überlegen *gg.
     
  16. sv-le

    sv-le Guest

    viele Problme !!

    Hallo Martina !!

    Doch, es sind ganz bestimmt Hahn und Henne und die beiden sind jetz ca.3 Jahre alt. Das Auseinanderhalten der Geschlechter bei Nymphen ist ja eigentlich ganz einfach im Gegnsatz zu den Rußköpfchen.
    Die Idee mit noch einem Hahn und einer Henne hatte ich auch schon aber ich will es mit den Nymphen nicht übertreiben. Denn obwohl die Voliere recht groß ist (immerhin 25 m²und 2,5m hoch) finde ich das die Nymphen sich nicht richtig entfalten können.
    Es sind ja doch ganz schöne Riesen.
    Übrigens habe ich heute eine neue Henne dazugetan und das erste was der Hahn gemacht hat: er ist auf sie losgegangen, aber das ist noch nicht alles jetzt attakiert er aufeinmal auch die alte Henne.
    Ehrlich gesagt bin ich äußerst ratlos.
    Ich habe den Hahn nun erts mal weggesperrt das sich die neue Henne wenigstens in Ruhe mit der neuen Umgebung vertraut machen kann.
    Ich muß aber zugeben das ich meine Energie hauptsächlich in die Rußköpfchen investiere und deshalb mein Wissen was Nymphensittiche angeht noch etwas beschränt ist. Deshalb freue ich mich wirklich über jeden guten Rat von euch.

    Also bis bald
    gruß
    sv-le
     
Thema: Hahn balzt wie verrückt aber Henne reagiert nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich balzt ständig

    ,
  2. nymphensittich balzt den ganzen tag

    ,
  3. nymphensittich hahn balzt durchgehend

    ,
  4. wellensittich hahn balzt den ganzen tag,
  5. hahn balzt,
  6. nymphensittich wie lange balzt,
  7. nymphensittich hahn balzt ständig,
  8. nymphensittich henne interessiert dich nicht für hahn,
  9. wie lange ist nxmphendittich hahn brutig,
  10. nymphensittich Hahn balzt ständig die henne an,
  11. nymphensittiche balzen,
  12. nymphensittich balzt
Die Seite wird geladen...

Hahn balzt wie verrückt aber Henne reagiert nicht - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...