Hahn o. Henne???

Diskutiere Hahn o. Henne??? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo liebe Vogelfreunde!:zwinker: :zwinker: Ich muss euch jetzt mal was fragen. Wir haben nun unseren Penni schon ein paar Monate. Ich möchte...

  1. #1 mitzlers, 23.04.2007
    mitzlers

    mitzlers Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04626 Thonhausen
    Hallo liebe Vogelfreunde!:zwinker: :zwinker:

    Ich muss euch jetzt mal was fragen. Wir haben nun unseren Penni schon ein paar Monate. Ich möchte ihm(ihr) aber gern noch einen Partner versorgen. Nun ist meine Frage ob das ein Hahn oder eine Henne ist? Habt ihr eine Idee? Wir waren heute bei einem Züchter bei uns im Ort und der schätzt das es eine Henne ist. Was sagt ihr?

    Viele liebe Grüße aus Schmölln und schon mal vielen dank!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogeline, 24.04.2007
    Vogeline

    Vogeline Banned

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Hamburg
    Verhalten

    Hallo,
    ich kann mich nicht auf Äußerlichkeiten beziehen, vermute aber auch, dass es eine Henne ist.
    Wenn ich meine beiden vergleiche, dann ist doch das Verhalten des Hahns oft recht dominant (einschließlich aufplustern, sich groß machen etc.)
    Mein Hahn kann zeitweise zwar auch so lammfromm aussehen, wie das Vöglein auf den Bildern, aber immer wieder würde er auch Posen des Gockels machen.

    Wie reagiert der Vogel denn, wenn man pfeift oder wenn man ihm vermeintliche Rivalen (z.B. Sounds hier aus dem Forum) vorspielt?

    Wird er zornig, macht er sich groß?

    Auf den Bildern ist davon nichts zu sehen. Also mein Tipp: Henne.

    Viele Grüße
    Vogeline
     
  4. #3 mitzlers, 24.04.2007
    mitzlers

    mitzlers Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04626 Thonhausen
    Hallo Vogeline!

    Was du beschrieben hast kann ich nur bestätigen! Er (Sie) ist total verrückt nach meiner Frau! Wenn sie den Raum betritt fängt er sofort an mit balzen!! aber wie!!! 8) 8) Wenn man pfeift oder ihn nachmacht wird er mit unter auch sehr " aggressiv ". Also vom verhalten kann man nur auf einen Hahn schließen, aber aussehen tut er eben wie eine Henne. Vielleicht ist es ja ein sehr femininer Hahn? :D :D
    Es wird uns wahrscheinlich nichts weiter übrig bleiben wie einen DNA Test zu machen? Hat eigentlich jemand eine Idee was so was kostet?
    Liebe grüße
    Thomas

    P.S. So wie auf dem Bild bläßt er sich immer auf bei meiner Frau. Sorry für die schlechte quallität..
     

    Anhänge:

  5. Cinny

    Cinny Guest

    Hallo,

    ich habe zwar leider meine Pennanten nicht mehr, aber die DNA kostet in Bielefeld € 16,00, da habe ich sie machen lassen unter www.geschlechtsbestimmung.de.

    Ich tippe aber auch auf eine Henne, wenn ich so an den Unterschied von meiner Jeanny und Rudi denke, dann sieht Dein Knuffel von der Kopf- und Schnabelform eher wie Jeanny aus.

    LG
    Cinny
     
  6. :MANU:

    :MANU: Banned

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    ich würde auch auf eine Henne tippen!
    Wie alt ist der Vogel?
     
  7. #6 mitzlers, 25.04.2007
    mitzlers

    mitzlers Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04626 Thonhausen
    Hallo :MANU::D :D

    Unser kleiner freund wird, wenn wir nach dem Ring gehen 18 Jahre alt. Er wurde 1989 beringt.
    Er (Sie) wurde allerdings soweit wir wissen seit 17 Jahren in einem Käfig von 40x30x40 cm gehalten und kam die letzten 5 oder 6 Jahre nicht mal mehr dort raus. Jetzt hat er es besser, den jetzt hat er 90m² wo er auch den ganzen Tag herumrennt, denn Fliegen kann er nicht(Stockmauser). Dadurch sind seine Schwungfedern extrem zurückgebildet. Aber vielleicht wird es ja wieder!

    Liebe grüße Thomas
     
  8. #7 Vogeline, 02.05.2007
    Vogeline

    Vogeline Banned

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Hamburg
    Also

    Hallo,
    es würde mich aber doch langsam sehr interessieren, was er oder sie denn nun ist......
    Vom Aussehen eine Henne, vom Verhalten ein Hahn........Sowas.
    Hast Du die Geschlechtsbestimmung machen lassen?

    Viele Grüße
    Vogeline
     
  9. #8 mitzlers, 04.05.2007
    mitzlers

    mitzlers Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    04626 Thonhausen
    Hallo Vogeline!:zwinker:

    Wir haben den Test jetzt machen lassen. Dabei ist herausgekommen das wir einen jungen Mann bei uns haben, welcher ber sehr Feminin aussieht!:D :D :D

    Liebe grüße an alle Thomas u. Kathleen
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Vogeline, 11.05.2007
    Vogeline

    Vogeline Banned

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Hamburg
    Doch

    Na, dann hat sich ja auch geklärt warum er Deine Frau anbalzt :D .
    Der gewöhnliche Vogelmann kann halt nicht anders.:baetsch:

    Schön, dass er so feminin aussieht. Darauf sollen ja manche Weibchen stehen. Sag ich mal.:blume:

    Viel Freude für Euch mit Eurem Männe.
    Achja das noch: Ist die erwünschte Henne schon im Visier? Lass mal hören, wie es weiter geht.

    Vogeline
     
  12. #10 BennySp, 12.05.2007
    BennySp

    BennySp Guest

    Hallo!

    Ausschlaggebende Geschlechtsunterschiede bei Platycerus Arten sind im grossen und ganzen immer gleich!
    Hahn : Kräftiger Schnabel, grosser kantiger Kopf und recht massiger Körper - bei den Hennen halt genau das Gegenteil!
    Zudem kommt bei den Hähnen noch hinzu, dass diese ab einem bestimmten Alter anfangen zu Pfeiffen, was die Hennen nicht machen.

    MfG
     
Thema:

Hahn o. Henne???

Die Seite wird geladen...

Hahn o. Henne??? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei Henne 20 Jahre legt seit Januar Eier was kann ich tun?

    Graupapagei Henne 20 Jahre legt seit Januar Eier was kann ich tun?: Unser Vogel lebt allein und seid diesem Jahr legt sie fast ununterbrochen Eier. Was können wir tun ohne das wir einen Hahn holen müssen?
  2. Henne brütet. Bitte um All Eure Hilfe

    Henne brütet. Bitte um All Eure Hilfe: Hey Hallo zusammen ich wurde heute beim Säubern des Käfigs überrascht. Normalerweise verlassen Yan Und Yun meine Zebrafinken automatisch den Käfig...
  3. Wie viele Hähne und wie viele Hennen ???

    Wie viele Hähne und wie viele Hennen ???: Hallo, ich habe 4 Welli Hähne und eine Henne. Ich würde gern wissen, ob ich noch Hennen dazu setzen sollte, oder ob es auch so für die Vögel ok...
  4. 01309 Dresden Wellensittich-Hahn PBFD Träger, flugfähig ca. 5 Jahre

    01309 Dresden Wellensittich-Hahn PBFD Träger, flugfähig ca. 5 Jahre: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Hahn Fridolin ca. 5 Jahre Fridolin ist ein ca. 5 Jahre...
  5. Henne legte heute morgen Ei

    Henne legte heute morgen Ei: Hey! Zu meiner Überraschung legte heute einer meiner Hennen ein Ei! Ich komme gerade von der Schule und ich hab mich auch in der Früh gefragt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden