Hahn zupft Küken Federn aus

Diskutiere Hahn zupft Küken Federn aus im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo liebes Forum, vielen Dank auch für eure letzte Hilfe. Inzwischen hat unser Pärchen zwei Küken soweit groß gezogen, dass sie gestern aus...

Schlagworte:
  1. Plusti

    Plusti Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,
    vielen Dank auch für eure letzte Hilfe. Inzwischen hat unser Pärchen zwei Küken soweit groß gezogen, dass sie gestern aus dem Nest gestiegen sind. Wir haben sie in einen volierenartigen Käfig "umgezogen", damit alle vier gut Platz zum Fliegen haben. Nun habe ich beobachtet, dass der Hahn zwar weiterhin beide füttert, aber ab und wann ihnen Federn ausrupft. Ist das normal? kann ich mir nicht vorstellen. Es sieht so aus, als mache er das immer dann, wenn er sie an dem Platz, wo sie gerade sitzen, nicht haben will. Will er sie zum Fliegen animieren? Bisschen unbeholfen sind sie schon noch, aber trauen sich schon den ein oder anderen Flug zu und haben auch auf den Ästen übernachtet. Muss ich fürchten, dass der Hahn sie beide "kahl" rupft?
    Vielen Dank für eure Hilfe!!
    :traurig:
     
  2. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Hi Plusti !!

    Was macht den der Hahn mit den Federn.
    Zupft er sie nur raus oder "kaut" er auch auf dem Federschaft rum ??
     
  3. #3 Hintermayer, 02.04.2007
    Hintermayer

    Hintermayer Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    76703 Kraichtal-Unteröwisheim
    Hallo,

    normalerweise füttert die Henne auch alleine die Küken. Mir wäre das Risiko zu groß, dass die Jungen nach ein paar Stunden ohne Federkleid dastehen und würde den Hahn einfach in einen anderen Käfig unterbringen.

    Elke
     
  4. Plusti

    Plusti Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Branjo!
    Ja, er kaut auf dem Schaft herum oder gibt die ausgerupften Federn dem Weibchen weiter, die auch drauf herum kaut. Irgendwann lassen sie sie fallen. Der Hahn hatte der Henne auch während des Brütens Federn ausgerissen. Daraufhin habe ich eine der Federn an einem Bändsel befestigt, damit er daran herum knispeln konnte. Hatte ein bisschen Erfolg damit. Irgendwann hat es es gelassen, sie zu belästigen.
    Ich habe auch das Nest bereits wieder reingehängt und auch Nistmaterial reingelegt. Aber das findet noch nicht wirklich Interesse.
    Vielen Dank für Ratschläge!
    Plusti
     
  5. Ibera

    Ibera Guest

    Hallo!!!

    Mir fällt da nur ein Wort zu ein. "Rupfer". Ob es das bei Kanarien auch gibt weiß ich nicht. Biete einfach weiter Nistmaterial an und beobachte. Wenn alles nichts nützt, Hahn raus aus dem Käfig. Denn die Henne scheint es ja nicht von sich aus zu machen.
     
  6. #6 simonute, 02.04.2007
    simonute

    simonute Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    könnte das nicht evtl. kalkmangel sein? hast du ne sepiaschale im käfig?
    lieben gruß,
    simone
     
  7. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Hi Plusti !!

    Dieses rumkauen auf dem Schaft deutet auf einen Mangel hin.
    Du mußt Dir das so vorstellen: Die Federn der JV sind ja noch im Wachstum. Über das Blut wird die Feder mit allen notwendigen Dingen ( Mineralien, Enzymen etc. ) versorgt um sich weiter zu entwickeln. Dieses lutschen Deine AV aus um ihren Mangel auszugleichen.

    Zu einem jetzt die Frage wie Du Deine Vögel versorgst.

    Zum anderen besteht das Problem, daß sich Diene AV an diese unart gewöhnen und es weiterhin tun werden, auch wenn Du Deine Versorgung optimiert hast.

    Mal abgesehen davon, daß es für Ausstellungsvögel vernichtend wäre, bedeutet es für den JV eine enorme Belastung. Dadurch das die Federn fehlen, muß der JV viel mehr Energie aufwenden um sich warm zu halten. Diese Energie bräuchte aber der JV zu seiner optimalen Entwicklung.
     
  8. Plusti

    Plusti Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Branjo!
    Also ich denke, die bekommen alles, was sie brauchen: ich habe eine Sandkiste mit Grit im Käfig, sie bekommen Körnerfutter, frische Sachen wie Salat und Bananen etc., Eierschale, gekochten Reis, geriebenes Brot, ein spezielles Aufzuchtfutter für die Küken.....
    Gestern hat der Hahn das eine Küken so ungeschickt erwischt, dass es sogar blutete. Vorher war das ja mehr so ein unangenehmes Zupfen, wobei einige Flaumfedern rausgezogen wurden, also erstmal nicht sooooo tragisch. Aber das gestern hat mich so geschockt, dass wir den Hahn rausgenommen haben. Er ist jetzt total unglücklich und klebt ständig an den Seiten seines Käfigs. (Die Käfige stehen in Sichtweite).Tut mir ja auch wieder so leid. Das Küken haben wir ein bisschen gesäubert, und es ist ganz munter. Die Henne füttert beide Küken jetzt alleine.
    Ich weiß nicht, ob ich den Hahn wieder reinsetzen soll. Was meinst du? Kann ich das wagen? Gibt es eine Art "Lernprozess" bei Kanarien, so dass er vielleicht jetzt nicht mehr zupft nach seiner "Isolationshaft"?
    Vielen Dank für deine Antwort!
    Plusti
     
  9. #9 Zugeflogen, 03.04.2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    lass den Hahn erstmal draußen aus den von Branjo genannten Gründen (angewöhnung der schlechten gewohnheit)

    Wozu das ?
     
  10. Moni

    Moni Guest

    Vielleicht ist er auch einfach zu triebig aufgrund des üppigen Nahrungsangebotes.
     
Thema:

Hahn zupft Küken Federn aus

Die Seite wird geladen...

Hahn zupft Küken Federn aus - Ähnliche Themen

  1. Gelbseitenhahn zupft Henne sehr stark

    Gelbseitenhahn zupft Henne sehr stark: Seit einiger Zeit beobachte ich, daß mein Gelbseitenhahn seiner neuen Partnerin sehr unsanft das Kopfgefieder zupft - er ist wirklich ziemlich...
  2. Blaukehlara Hahn sucht passende Henne

    Blaukehlara Hahn sucht passende Henne: Der Blaukehlara Rio (9 Monate) sucht eine geeignete Henne.
  3. Hahn sucht neues zuhause

    Hahn sucht neues zuhause: Gestern ist sein Partner verstorben. Jetzt sucht mein ca. 6 Jahre alter Welli ein neues zuhause. Er wohnt in Berlin. Leider kann er nicht so gut...
  4. Nur hähne halten? Möglich?

    Nur hähne halten? Möglich?: Hallo foris mein bruder hat von einer alten dame kanarienhähne geerbt! Waren alle in einzel mini käfigen. Er wollte sie jetzt gerne in voliere...
  5. Welli Henne sucht Hahn

    Welli Henne sucht Hahn: Hallo, ich suche für eine alte Dame in Wuppertal einen Welli Hahn, gerne schon älter, da ihre Welli Henne (ca. 6 Jahre alt) traurig alleine sitzt.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden