Hahn?

Diskutiere Hahn? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, ich habe letzte Woche zu meinem Kanarienweibchen einen Kanarienhahn dazu- gekauft. Der macht aber seit einer Woche keinen Pieps ( ist...

  1. Kersti

    Kersti Guest

    Hallo,

    ich habe letzte Woche zu meinem Kanarienweibchen einen Kanarienhahn dazu-
    gekauft.
    Der macht aber seit einer Woche keinen Pieps ( ist aber quietschfiedel), kann es sein das es doch ein Weibchen ist? Wär nicht schlimm, nur ich wundere mich!

    Noch ne Frage, nächste Woche ziehen die beiden Kanaries mit den Wellis zusammen in ein Aussengehege mit Schutzraum etc. kann ich noch ein Pärchen Kanaries dazukaufen oder lieber noch ein Weibchen ( wenn ich davon ausgehe, dass obengenannter ein Hahn ist) ;)

    Danke schonmal
    Gruss Kerstin
     
  2. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Kerstin!

    Momentan sind die meisten Vögel in der Mauser, da singen die Hähne so gut wie gar nicht. Ein weiterer Aspekt wäre vielleicht die neue, noch ungewohnte Umgebung mit der noch fremden Henne. Warte da einfach mal ein bisschen ab.

    Wieviele Wellis hast Du denn und wie groß ist Deine Voliere?
    Ich würde auf jeden Fall erstmal abwarten, ob der Hahn auch ein Hahn ist, am Ende hast Du sonst drei Hennen und immer noch keinen Hahn.

    Aber wenn der Platz dementsprechend ist, kannst Du natürlich auch drei Hennen und einen Hahn halten. Kommen die sich denn mit den Wellis nicht in die Quere?
     
  3. Kersti

    Kersti Guest

    Hallo Tina,
    danke für die schnelle Antwort.

    Ja dann warte ich einfach mal ab, vielleicht trällert er bald los, möglicherweise findert er sie ja ned attraktiv genug ;)

    Ich habe noch 6 Wellis und die Voliere is ca. 3m lang, 1,70 breit und 2,50 hoch. Hoffe des passt so, ich muß nicht unbedingt noch ein oder zwei Kanaries dazukaufen, dachte nur an bissl Verstärkung und wenn dann eher an zwei Weibchen und einen Hahn.

    Danke nochmal und liebe Grüsse
    Kerstin :0-
     
  4. #4 Polo, 16.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2004
    Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Kerstin!

    Ich habe nur deshalb nach der Größe gefragt, weil ich hier zur gemeinsamen Haltung von Wellis und Kanis schon die unterschiedlichsten Meinungen gelesen habe. Bei den einen geht´s gut, bei dem anderen nicht, da ziehen die Kanis dann den kürzeren. Hattest Du damit bisher noch keine Probleme?
     
  5. #5 Zugeflogen, 16.08.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    bei deiner Volierengröße würde ich nicht dazu raten, die beiden Arten zusammen zu halten, denn die Wellis sind in der deutlichen überzahl, was zum nachteil für die kanarien werden kann.
    im interesse beider arten würde ich sie getrennt halten.

    wenn dies nun umgekehrt wäre, also 6 kanarien und 2 wellis, dann sieht das ganze m.e. schon anders aus und wäre ok.

    zu deiner henne/hahn:

    wie polo schon sagte, mauser, neue umgebung, ect. einfach abwarten.
     
  6. Kersti

    Kersti Guest

    Hallo nochmal,

    wollte bloß nochmal sagen, daß am Samstag Voliereneinzug ist und die Kanaries und Wellis jeder ein einzelnes Abteil bekommt! Hab mich doch dafür entschieden!
    Also ich bin ja schon so gespannt, wie sie alle reagieren! :D

    Liebe Grüsse
    Kerstin :0-
     
  7. #7 Zugeflogen, 20.08.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westfalen
    hi,

    das ist schön. hast du eine digicam ? (auf bilder gespannt bin)
     
  8. Kersti

    Kersti Guest

    Ja mach ich, ich versuche nächste Woche mal welche reinzustellen! :jaaa:
    Ab morgen werde ich nur noch mit Kamera bewaffnet anzutreffen sein! ;)
    Könnt ihr mir noch Tips geben für Bodenbelag, etc.

    Danke Grüsse
    Kerstin
     
  9. #9 Zugeflogen, 20.08.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    da muss eigendlich jeder für sich entscheiden, welchen belag er für das beste hält.

    ich streue meine voli mit buchenholzgranulat ein. das ist saugfähig und recht schwer, sodass es nicht weg fliegt.

    du kannst auch hanfeinstreu nehmen, welches jedoch recht leicht ist und somit leicht weg fliegt.
     
Thema:

Hahn?

Die Seite wird geladen...

Hahn? - Ähnliche Themen

  1. Rostkappenhahn abzugeben

    Rostkappenhahn abzugeben: Liebe Forenmitglieder, ich muss leider schweren Herzens meinen Rostkappenhahn (Weißbauchpapagei) abgeben, das Weibchen ist verstorben. Beide Tiere...
  2. 21244 Buchholz i.d.N. Timbradohahn

    21244 Buchholz i.d.N. Timbradohahn: Timbradohahn, gelb, groß, toller Sänger, geb. 2017, sucht Volierengesellschaft oder zu einer Henne. Tierheim Buchholz i.d.N., Tel. 04181-32673...
  3. Hahn und Henne aber kein Pärchen?

    Hahn und Henne aber kein Pärchen?: Moin, da ich eine Riesen Voliere stehen hab, wo nur ein Ziegen und ein Rosella Sittich drin sind, hat ein Bekannter von meinem Opa mich gefragt,...
  4. Hahn jagt und hackt ständig das kleinere Küken

    Hahn jagt und hackt ständig das kleinere Küken: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo, bin neu hier, habe ein Gloster Paar und die haben das erste Mal erfolgreich gebrütet. 2 Junge sind...
  5. Chemnitz - Graupapageien Pärchen, Henne einbeinig, Hahn Kreuzschnabel

    Chemnitz - Graupapageien Pärchen, Henne einbeinig, Hahn Kreuzschnabel: Zuhause gesucht Graupapageien Pärchen Hahn, Coco, geb. Mai 2006, bei mir seit 12/15 Handaufzucht, sehr menschenbezogen, zahm Flugfähig, leichter...