Hallo bin Neu hier

Diskutiere Hallo bin Neu hier im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ich habe einen Graupapagei und habe heute einen anderen Papagei bekommen ich wollte sie zusammen in ein Käfig packen ist dies überhaupt...

  1. #1 masterjens, 1. Februar 2004
    masterjens

    masterjens Guest

    Hallo

    Ich habe einen Graupapagei und habe heute einen anderen Papagei bekommen ich wollte sie zusammen in ein Käfig packen ist dies überhaupt möglich ? Ich weiß auch leider nicht was das für ein Papagei ist siehe Foto würden sich die beiden bertragen ??

    [​IMG]


    Cu Jens

    freue mich auf eure Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jens,

    herzlich willkommen hier unter den Grauenfans!:0-

    Möglich wäre das schon, aber das würde der kleine Neue eventuell nicht überleben. Will damit sagen, dass du die Idee vom Zusammenstecken der beiden in einen Käfig ganz schnell vergessen solltest!!!

    Ich weiß auch nicht recht, was das für ein Vogel ist. Ich hätte ja auf Schwarzköpfchen/Agapornide getippt, denke aber, dass da der Schwanz etwas zu lang ist... :?
    Werde mich aber mal noch weiter schlau machen, um herauszufinden, worum es sich bei dem hübschen Vögelchen handelt. Eventuell weiß es ja ein anderer User besser.

    Ob sich die beiden vertragen werden, kannst du im Prinzip nur während des kontrollierten gemeinsamen Freiflugs (wenn sie genügend Ausweich- und Rückzugsmöglichkeiten haben) der zwei herausfinden. Es kommt immer auf die einzelnen Charaktere der Vögel an, wie gut oder schlecht sie harmonieren. Auf alle Fälle kannst und wirst du die beiden nie in einen gemeinsamen Käfig setzen können!
     
  4. #3 Utena, 1. Februar 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Februar 2004
    Utena

    Utena Guest

    Hallo masterjens!
    Herzlich Willkommen bei den VF!
    Die genaue Art kenne ich zwar nicht, dazu meldet sich aber sicherlich noch andere die diesen Sittich kennen.
    Aber zu deinen Grauen darfst du ihn nicht so einfach dazu setzten,bzw. solltest du nicht.
    Graupapageien sind zwar Schwarmtiere und sollten mindestens immer Pärchenweise zusammen gehalten werden aber immer 2 der selben Art zusammen und am besten auch Gegengeschlechtlich.
    Unterschiedliche Arten Sprechen nicht die selbe Sprache, stammen oft von verschiedensten Kontinenten und es entstehen oft Missverständniss durch die verschiedenen Körpersprache.
    Kleinere Arten können von Großpapageien sehr schlimm Verletzt und getötet werden.
    In rießigen Außenvolieren wo genügend Platz zum ausweichen vorhanden ist kann ich mir eine Gesselschaftsvolier von Pärchen unterschiedlichster Arten vorstellen, allerdings nicht in Käfighaltung.

    Ich an deiner Stelle würde dir wirklich raten wenn dir deine Vögel am Herz liegen dann besorg ihnen gleichartige Partnervögel und bring sie in geräumigen Zimmervolieren unter.

    P.S.: Und bitte entferne diese runden Holzsitzstangen und ersetzte die durch Naturäste, die sind sehr schlecht für die Füße und Gelenke der Vögel und können Erkrankungen wie Fußballengeschwüre auslösen.
     
  5. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Jens.

    Herzlich willkommen im Vogelforum.
    Also ich bin auch noch recht neu hier, aber ich weiß soviel daß du den neuen Vogel (egal welche Art) erstmal eine Weile in Quarantäne halten mußt. Also erstmal noch nicht zusammen führen. Wie lange das muß dir dann jemand sagen der mehr Ahnung hat.
    Ja und an sich ist es immer besser zwei Vögel der gleichen Art zusammen zu halten.
    Hm warten wir mal was die Exoerten genauer dazu sagen.

    Lg Heike.
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Das ist ein Nandaysittich.;)
     
  7. Richard

    Richard Guest

    es sprach der experte der theorie *gg

    Warum informieren sich die Leute nicht vorher was sie da haben?
    Ist das denn so schwer, vorher mal zu gucken.
    Nicht nacher, vorher!!! 8( 0l 0l
    und nicht jetzt: ja war doch eine notaufnahme blabla
    auch da sollte man sich informeieren :( 8(
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Super Daniel!!! Du hast Recht, das ist ein Nandaysittich !:)

    @Jens,

    Infos zu diesem Sittich bekommst du hier und im Unterforum Südamerikanische Sittiche .

    @Richard,

    reg dich doch nicht gleich so auf! ;)
    Du weißt doch nicht, unter welchen Umständen der Kleine zu Jens kam. Vielleicht musste das ja alles schnell gehen.
    Außerdem holt er sich nun hier die nötigen Infos, bevor er einen Fehler macht, und das ist gut so.;)
     
  9. #8 Rudi und Rita, 2. Februar 2004
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Oh, auf Nandaysittich wäre ich jetzt nicht gekommen, obwohl mein Vater vor vielen Jahren auch mal Nandays in seinen Volieren hatte.
    Die Nandays hatten damals den Ruf der "Polizei unserer Straße" weg. Vielleicht hast du schon mitbekommen was ich meine und dir Ohropax gekauft.:D

    Zusammen in einen Käfig würde ich die Beiden auch auf gar keinen Fall setzen. Beim ersten gemeinsamen Freiflug unter Aufsicht wirst du sehen, ob sie sich so wenigstens einigermaßen vertragen.

    Liebe Grüße
    Elke
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Hallo Jens,

    auch von mir ein Herzliches Willkommen:)

    Ich kann dir nur den Ratschlag geben, auf das bisher Ausgeführte zu achten und dies auch zu befolgen;)
    Du wärst nicht der erste, der hinterher gesagt hat: ihr hattet ja doch recht:D
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Nico

    Nico Guest

    Hallo Jens bin auch neu hier, Herzlich Willkommen...

    Also würde die Zwei nicht zeitgleich fliegen lassen, mir persönlich wäre dies zu Riskant...

    Zu Richard:

    Sag mir mal bitte, was dein Beitrag bringen soll?
    Es gibt wirklich tausende die wirklich nur bei anderen Fehler sehen.
    Das was passiert ist kann man sowieso nicht ändern, und das gilt nicht nur hier im Forum.

    Einfach nur Sinnlose Beiträge, nur angreifend.

    Er zeigt doch schon, indem er hier fragen stellt, dass er sich für seine Tiere interessiert... Und das find ich, setzt man hier im Forum vorraus - es geht auch anders...

    Zu Jens:

    Da du jetzt einen Grauen und einen jetzt dir bekannten Nydiansittich? hast, wär es doch nicht nur im Interesse der Vögel einen artgleichen Partner zu haben.

    Zu den Board-Profis:

    Müssen alle Vogelarten mind. zu zweit leben, oder gib es da auch Ausnahmen? Mich noch mal vor doofen Fragen stelle, und sage dass ich noch neu bin, und nicht so viel Ahnung habe.

    Zu Jens:

    Denn wenn es so ist, würd Ich an deiner Stelle ein Vogel abgeben, vielleicht auch zu jmd. bekanntes der Ihm ein Partner kauft, und du einen Partner für den bleibenden holst, wenn dir zwei Vögel zu teuer sind, oder was auch immer...

    Dein Vogel ist ja richtig süss, wie lange hast du Ihn denn schon?
    Und ist er Zahm? Hast du nur diesen und den Grauen?


    Fragen über Fragen... Deshalb hör Ich mal langsam auf..

    Liebe Grüße
    Nico.
     
  13. Utena

    Utena Guest

    Hallo Nico, nein sie müssen nicht alle nur zu zweit gehalten werden, auch kleine oder größere Gruppen sind möglich, allerdings Einzelhaltung sollte gänzlich vermieden werden, da sie nun mal Schwarmtiere sind und in ihrer Heimat bis zu tausenden von Tieren vorkommen können.
    Und wie inzwischen ja bewiesen führt Einzelhaltung zu teilweise schweren Vrhaltensstörungen bis hin zu Selbstverstümmelungen.
     
Thema:

Hallo bin Neu hier

Die Seite wird geladen...

Hallo bin Neu hier - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...