Hallo brauche dringend eure Hilfe

Diskutiere Hallo brauche dringend eure Hilfe im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, erstmal möchte ich mich vorstellen: Mein Mann und ich kommen aus der Nähe von Bonn und haben zwei Graue ( Roxy und Rocky). Die...

  1. takezora

    takezora Guest

    Hallo,
    erstmal möchte ich mich vorstellen:
    Mein Mann und ich kommen aus der Nähe von Bonn und haben zwei Graue ( Roxy und Rocky).

    Die beiden sind 6 Jahre alt und leben so ca. 1 Jahr jetzt zusammen.
    Vorher lebte Roxy bei meiner Schwiegermutti alleine und Rocky bei uns alleine.
    Meine Schwiegermutti bekamm dann leider Probleme mit Roxy, sie hackte nach ihr, ließ sich nicht mehr in ihren Käfig setzen und dadurch konnte sie den Vogel nicht mehr rauslassen. Wir beschlossen Roxy zu uns zu nehmen, da ich eh der Ansicht bin, das Graue nicht allein gehören. Wir stellten sie also in getrennte Käfige neben einander und ließen sie irgendwann zusammen raus.
    Sie liebten sich nicht gerade, aber hackten auch nicht. Nach drei Monaten haben wir dann einen neuen Käfig besorgt und sie beide da rein gesetzt.

    Jetzt muß ich aber auch sagen wir wissen nicht welche Geschlechter es sind!!

    Naja, wie gesagt sie kuscheln nicht, aber seit ca. 2 Monaten jagt Rocky, der auch ein gutes Stück größer ist, Roxy quer durch den Käfig und Roxy verliert dabei immer die ein oder andere Feder.

    Ich weiß nicht was ich machen soll, der Käfig ist nicht der größte(100x185x80) und wir würden gerne eine Voliere aus alu selber bauen. Sie tun mir so leid, ich will das es ihnen gut geht und das beste kommt noch:

    Im Januar bekommen wir unser erstes Baby und dann hab ich ja vielleicht noch weniger Zeit und ich hab auch Angst das sie Eifersüchtig auf das kleine reagieren.

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo takezora,
    zunächst mal herzlich Willkommen hier!
    Ich kann mir gut vorstellen welche Sorgen und Gedanken Du Dir gerade machst.
    Sag mal wieviel Freiflug haben Eure Grauen denn?
    Es ist ganz wichtig, dass sie sich genügend bewegen können um ihre ganz normalen Agressionen loszuwerden.
    Ganz bestimmt glaube ich auch (jetzt mal unabhängig davon welches Geschlecht die Beiden haben), dass das mit der Käfiggröße so nicht hinhaut.
    Wir hatten anfangs auch einen viel zu kleinen Käfig und es gab ständig Zankereien, die sofort nachdem wir dann einen großen Käfig mit den Mindestmaßen hatten völlig vorbei waren.
    Ich würde tatsächlich so schnell wie möglich einen größeren Käfig besorgen und bin überzeugt, dass es dann auf jeden Fall schon mal besser wird.
    Wenn die Tiere ausgeglichener sind, wird es auch nicht so schnell zu Eifersüchteleien kommen und Du mußt nicht so ein schlechtes Gewissen haben, wenn Du nicht ganz soviel Zeit hast. Aber der tägliche Freiflug ist unerlässlich.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  4. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Könnt ihr ein spezielles Vogelzimmer einrichten?
    Das wäre wohl die beste Lösung, sowohl für euch und das Baby, als auch für die Grauen.
    Du könntest sie dann immer mal zu bestimmten Zeiten zu euch ins Wohnzimmer (ich nehme an, da leben sie bisher?) holen, und ansonsten haben die beiden ihr eigenes Reich.

    Wenn das nicht geht mit dem Zimmer:
    Dann ist natürlich eine wirklich ausreichend große Voliere noch wichtiger, in Anbetracht dessen, dass sie wahrscheinlich wenn das Kind da ist eher weniger Freiflug haben werden.....
    Mindestmaße für 2 Graue sind 2 x 1 m Grundfläche - je größer desto besser natürlich.

    Das Baby kannst du anfangs gut schützen, wenn du nicht eh dabei bist, dann leg es in einen Wagen und bastle ein "Moskitonetz" drüber - oder aber einen Laufstall mit ebensolchem Netz drüber.
    Klar, das ginge nur, wenn du nur für kürzere Zeit das Zimmer verlässt wo Baby und Papageien zusammen wären....
    Aber vielleicht gibts ja auch gar keine Probleme, das wirst du dann sehen.

    Auf jeden Fall brauchen die Grauen offensichtlich viel mehr Platz, besonders, wenn einer davon "gejagt" wird. Da ist ausreichend Ausweichmöglichkeit dringend notwendig.

    LG
    Alpha
     
  5. takezora

    takezora Guest

    Danke Kati,

    ja im Moment so gut wie garnicht das Problem ist, das ich Rocky alleine rein bekomme aber Roxy nicht und Rocky kann auch ganz schon zickig werden.
    Ist mir auch klar das sie lieber draußen bleiben möchten.
    Ich müßte sie wirklich mehr raus lassen und hab auch voll das schlechte Gewissen.
    Wie sind denn die mindest Maße?
    Kennt jemand ne gute Bauanleitung für ne Aluminium Volliere?
     
  6. takezora

    takezora Guest

    Ja Alpha, du hast wahrscheinlich recht, das sie dann eher weniger raus kommen. Wobei weniger wie jetzt geht fast nicht mehr.
    Ein extra Zimmer haben wir leider nicht frei.
     
  7. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo takezora,
    dann ist es eigentlich ziemlich eindeutig, warum es zu den Streitereien kommt.
    Mehrere Stunden Freiflug sind täglich sehr sehr wichtig, nicht zuletzt auch wegen der Gesundheit der Tiere. Sie müssen viel Sauerstoff in die Lungen pumpen, damit sich dort keine Pilze festsetzen können. Sie brauchen das Fliegen für den Stoffwechsel und ihre Ausgeglichenheit.
    Es gibt ein sogenanntes Clickertraining (sieh hier mal unter der Suchfunktion hier nach) mit dem Du Roxy dann auch in den Käfig bekommen kannst.

    Gibt es evtl. die Möglichkeit wie Alpha schon schrieb zu einem Vogelzimmer?

    Ansonsten die Mindestmaße für eine Voliere sollten schon 2 m breit, 2 m hoch und 1 m tief sein. Auch wenn Du jetzt vielleicht über die Maße geschockt bist, so können wir hier alle versichern, dass sie die wirklich benötigen um ansatzweise harmonisch miteinander zu leben.

    Liebe Grüße
    Kati
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Die Mindestmaße hab ich oben geschrieben, mindestens 2 x 1 m Grundfläche !!

    Es gibt fertige Volierenelemente überall im Internet zu bestellen. Die müssen quasi nur zusammengesteckt werden.

    Freiflug ist, wie auch Kati schon sagte, aber trotz Voliere täglich wichtig.
    Am besten, du integrierst den Freiflug fest in den Tagesablauf ein, so können sich auch die Papageien etwas drauf einstellen.

    Dass du den einen Grauen auch besser wieder in die Voliere bekommst, kannst du trainieren.
    Schau mal hier ins Unterforum "Klickertraining", da wirst du sicher fündig.
    Versuch den Grauen z.B. an einen Stock zu gewöhnen, auf den er sitzen soll, um ihn in den Käfig zu bringen.
    Wenn was gut klappt, dann immer ganz überschwenglich loben und leckerli verteilen.....
    Schimpfen eher nicht, und "bestrafen" schon gar nicht.

    Wenn das alles gar nicht so recht passt, dann denkt doch mal über eine Abgabe nach....
    (Nur bitte, schaut dann zu, dass es am künftigen Platz besser ausschaut als bei euch. Also kein menschlicher Nachwuchs in Planung, und auch großzügige (!!) Unterbringung und vor allem ausreichend (!!) Freiflug und so.......).

    LG
    Alpha
     
  10. takezora

    takezora Guest

    Ne geschockt bin ich nicht! So sollte die neue Voliere auch werden!
    Aber mit dem Clickertraining werde ich mir mal anschauen.

    Ich bin auf jedenfall motiviert etwas zu ändern.
     
Thema:

Hallo brauche dringend eure Hilfe

Die Seite wird geladen...

Hallo brauche dringend eure Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinke brut bitte um Hilfe

    Zebrafinke brut bitte um Hilfe: Hallo Freunde, meine finke haben vor ca.3 wochen 4 Eier gelegt, heute war ich etwas neugierig warum es so lange gedauet hat. Als ich die Eier sah...
  2. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  3. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...