Hallo...

Diskutiere Hallo... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich habe da mal eine frage, meine beiden nymphen haben vor ca einer woche im abstand von ein bis zwei tagen drei eier gelegt-wie lange brüten...

  1. #1 regina-bernd, 9. Dezember 2005
    regina-bernd

    regina-bernd Guest

    Ich habe da mal eine frage, meine beiden nymphen haben vor ca einer woche im abstand von ein bis zwei tagen drei eier gelegt-wie lange brüten die??? die eier sind sehr schwer und man sieht was dunkles wenn man sie gegen das licht hält... die beiden brüten auch abwechselnd... bin mal gespannt ob da was rauskommt...? lieben gruss... tina:dance:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichmama, 9. Dezember 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Auf Anhieb würde ich sagen, ja.

    Allerdings stellt sich mir dann die Anfrage nach der Zuchtgenehmigung.

    HAst Du denn eine?
     
  4. Piper

    Piper Guest

    Hallo Tina :0-

    Nymphen Brüten 18-21 Tagen.
    Wo hat sie die Eier denn gelegt? Einfach auf den Boden oder habt ihr einen Nistkasten angeboten?

    Wenn die Eier dunkel sind wenn du sie ins licht hälst müssten sie befruchtet sein.
     
  5. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    uhh da stellt sich mir gleich ne frage (ich bin ein neugieriges luder)

    was ist eigendlich,wenn man keine ZG hat,aber die nymphies eier legen und brüten? man kann doch nicht einfach die eier wechwerfen wenn da küken drin sind! :nene:
     
  6. Piper

    Piper Guest

    Wenn man keine ZG hat und auch keine bekommen kann sollte man die eier garnicht ausbrüten lassen sondern sofort nach dem legen abkochen oder gegen Plastikeier austauschen.
     
  7. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    abkochen? wie hühnereier..hmm..schmecken nymphensitticheier? hehehe nenen abkochen und dann wieder in den kasten oder da hinlegen wo man diese gefunden hat gelle?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Gleich nach dem legen kann man nicht davon sprechen , daß da Küken drin wären.....und daß ein Ei unbemerkt bleibt , ist auch nicht glaubhaft wenn man sichj regelmäßig um seine Vögel kümmert....die Nummer mit "hach...ein Ei.....hab ich gar nicht bemerkt" wird immer mal wieder versucht .... für michj immer ein Zeichen , daß sich da jemand nicht um seine Tiere kümmert.
    Küken ohne ZG sind eine Ordungswidrigkeit , die mit hohen Geldstrafen belegt werden kann.
     
  10. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Die Küken wachsen ja erst wenn die Eier bebrütet werden. Ein frisch gelegtes Ei von einen Nymphie ist nichts anderes als ein Hühnerei von glücklichen (freilebenden) Bauernhünern.

    Ohne ZG am besten gar keine Brutmöglichkeit anbieten. Denn ein Häuschen o.ä. animiert die Kleinen umso mehr.

    Züchtest Du ohne ZG kann dies zu einer Geldstrafe von mehreren 1000€ führen.
     
Thema:

Hallo...

Die Seite wird geladen...

Hallo... - Ähnliche Themen

  1. hallo zusammen

    hallo zusammen: Ich wollte uns Mal kurz vorstellen, wir sind aus Friedrichshafen am schönen Bodensee und sind an einen sehr lieben Fratz (Nico)geraten, also...
  2. Hallo Vogelgemeinde!

    Hallo Vogelgemeinde!: Hab gerade euer Forum entdeckt :)! Ich habe auch gleich eine Frage an euch. Und zwar, habe ich im letzten Winter einige Schwalbennester bei uns in...
  3. ein Hallo von uns

    ein Hallo von uns: Hallo zusammen, ich stöbere schon ein paar Tage durch euer Forum. Nun möchte ich uns mal vorstellen. wir sind eine Familie mit 4 Kindern und ein...
  4. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  5. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...