Halsbandsittich streckt sich und Pupillen weiten & verengen sich

Diskutiere Halsbandsittich streckt sich und Pupillen weiten & verengen sich im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo :), vorhin ist mir ein Verhalten meines Halsbandsittichs aufgefallen, was ich mir nicht erklären kann und auch nichts passendes zu lese....

  1. #1 Mikado47, 03.02.2021
    Mikado47

    Mikado47 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Hallo :),

    vorhin ist mir ein Verhalten meines Halsbandsittichs aufgefallen, was ich mir nicht erklären kann und auch nichts passendes zu lese.

    Ich wollte die Rolladen runter kurbeln und auf einmal streckt sich einer meiner Halsbandsittiche schräg oben nach rechts, die Pupillen wurden sehr klein und als er wieder ruckartig normal auf der Stange saß, waren die Pupillen wieder normal (der Käfig steht in der Ecke Nähe der Rolladen, dort sind sie aber nur nachts drin, falls jetzt jemand was wegen der Käfighaltung sagt).

    Dieses Spiel lief ungefähr 3 Mal hintereinander ab innerhalb von 10 Sekunden, ging alles sehr schnell. Er kennt die Rolladen, ich mache die jeden Abend hoch und runter und das Verhalten ist mir so sonst nicht aufgefallen (ich vermute, dass er das Geräusch der Rolladen nicht mag? Knirscht etwas, wenn man es runter macht).

    Ich hoffe, es kann mir jemand weiter helfen.

    Liebe Grüße.
     
  2. #2 Alfred Klein, 03.02.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.530
    Zustimmungen:
    1.968
    Ort:
    66... Saarland
    Der Vogel war schlicht und einfach stinkig. Völlig normal, wenn sie kleine Pupillen bekommen heißt das daß sie wegen irgendetwas wütend sind. Er hat wohl etwas gesehen was er als gefährlich ansah.
     
    Mikado47 gefällt das.
  3. #3 Sam & Zora, 03.02.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.807
    Zustimmungen:
    2.810
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Schließe mich Alfred mal an....denke auch deinem Vogel passt etwas ganz und gar nicht, obwohl finde ich, dass man das nicht so verallgemeinern kann. Mein Edel-Hahn macht das auch, dann ist, was den Abstand zum Vogel betrifft, höchste Vorsicht geboten, bei meiner Henne anderseits ist es ein Zeichen von Freude...liegt eventuell auch an der Art.
     
    Mikado47 gefällt das.
  4. #4 Mikado47, 03.02.2021
    Mikado47

    Mikado47 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Danke :)

    Das Weibchen saß neben ihm und hat nach ihm gebissen, nachdem er es das 3. Mal gemacht hatte.... Danach hat er aufgehört. Ich habe mich dann gestern nochmal vor den Käfig gestellt, und beide waren normal. Saßen auf einem Bein und haben geguckt. Dann habe ich das Männchen die Hand hoch klettern lassen und er war normal wie immer. Ich schätze, er hat was gegen Rolladen, weil er es heute morgen beim hoch kurbeln wieder gemacht hat, aber nur einmal. Das Verhalten hat er sonst noch nie gezeigt hat. Erst seit gestern... Ich hoffe, es ist nichts gegen mich xD :O
     
  5. #5 Sam & Zora, 03.02.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.807
    Zustimmungen:
    2.810
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Das Pupillen weiten und verengen ist nichts unnormales, die Vögel teilen uns Haltern oder ihren Artgenossen so unter anderem ihre Gefühlsregungen mit.
     
  6. #6 Mikado47, 03.02.2021
    Mikado47

    Mikado47 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Ich meinte das Verhalten von den beiden, nicht die Pupillen. Das Verhalten war wie immer, nicht aggressiv, deshalb hoffe ich, dass es nicht an mir lag, sondern an den Rolladen :) Trotzdem danke für die Erklärung
     
  7. #7 Sam & Zora, 03.02.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.807
    Zustimmungen:
    2.810
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Entschuldige, da habe ich etwas falsch verstanden.
    Ne ne, es liegt sicher nicht an dir...Vögel reagieren eben unterschiedlich auf Geräusche, die sie weniger mögen, bei den einen verändern sich die Pupillen und andere schreien sich die Seele aus dem Leib...doofer Rolladen.:D
    Finde es immer gut, wenn der Halter sich informiert und nachfragt.:zustimm:
     
    Mikado47 gefällt das.
  8. #8 Mikado47, 03.02.2021
    Mikado47

    Mikado47 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Da Sie so offen meine Frage beantwortet haben, habe ich hier Grade noch eine, ich hoffe, Sie können mir weiter helfen...

    Wir bekommen bald ein 14 Tage altes Küken (wenn wir es nächste Woche abholen, ist es ungefähr 21 Tage alt) was muss man bei der Futter und Trinkauswahl beachten, bzw an der Umgebung? Kann ich es direkt zu meinen beiden anderen in den Käfig tun oder soll ich es absondern?... Habe keine Erfahrung, was Küken angeht, aber es ist eine Notabgabe und war auch so nicht geplant. (Die Eltern wurden gestern tot im Käfig aufgefunden, wahrscheinlich kam ein Marder oder ein Fuchs ins Außen Volier (Ländliche Region). Den Küken ging es aber soweit gut, nur eins hatte leichte Kratzwunden. Die Besitzer sind... Hm, wie sage ich das.. nicht gerade Luxuriös, ich bekomme stets nur unhöflich knappe, nichtsaussagende Antworten und mir kommt es vor, als wollen sie die Küken unbedingt dringend los werden)

    Deswegen hoffe ich, dass mir hier nocheinmal jemand weiter helfen kann
     
  9. #9 Sam & Zora, 04.02.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.807
    Zustimmungen:
    2.810
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Da es nun um einen Jungvogel geht, muss ich leider passen.
    Jetzt sind die Sittich-Experten gefragt, diese werden dir mit Sicherheit weiterhelfen können. :)
     
    Mikado47 gefällt das.
  10. #10 Karin G., 04.02.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.325
    Zustimmungen:
    1.600
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    dann muss es wohl noch gefüttert werden? Ob da deine Vögel mitspielen, kann ich mir kaum vorstellen :+keinplan
    Bin gespannt auf die Meinung erfahrener User.
     
    Mikado47 gefällt das.
  11. #11 Princess Fluffy, 04.02.2021
    Princess Fluffy

    Princess Fluffy Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Raum Köln
    Hallöchen,

    also die Geschichte erscheint mir ehrlich gesagt ziemlich suspekt, wenn die Menschen die Tiere so loswerden wollen. Hast du irgendwelche Bescheinigungen über Virentests etc? Ohne die soll man ja nie Vögel direkt zusammensetzen. Im blödesten Fall drehen die dir einen Virenträger an und dann müsstest du sie zeitlebens trennen, sofern deine gesund sind.

    Liebe Grüße,
    Caro
     
    esth3009 und Mikado47 gefällt das.
  12. #12 Mikado47, 04.02.2021
    Mikado47

    Mikado47 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Hey,

    nein ich habe nichts, nur Bilder von den kleinen. Ich habe mich Mal etwas rein gelesen und habe herausgefunden, dass zum Beispiel bei ich glaube Wellensittichen das Paaren verboten ist, ohne Genehmigung. Gilt dasselbe auch für Halsbandsittiche, bzw. für den Kauf von so jungen Halsbandsittichküken? Ich will mich nicht strafbar machen, wenn ich ein 21 Tage altes Küken kaufe. Wir hatten auch schon an eine Falle der Polizei gedacht, dabei wollen wir nichts böses und erst Recht nichts mit illegalen Dingen am Hut haben
     
  13. #13 Alfred Klein, 04.02.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.530
    Zustimmungen:
    1.968
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Mikado, was Du da gelesen hast ist überholt. Das war früher so wegen Psittakose. Diese Verordnung ist aber schon lange aufgehoben.
    Du kannst dahingehend beruhigt sein, Du machst nichts ungesetzliches.
     
  14. #14 Sam & Zora, 04.02.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.807
    Zustimmungen:
    2.810
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Nein, mach dir keine Sorgen, es ist nicht strafbar. Allerdings ist mir doch das, was du über den Züchter schreibst, etwas suspekt und es klingt, vorsichtig ausgedrückt, nicht gerade seriös. Wenn sie den Vogel unbedingt "los werden wollen" muss das ja einen Grund haben, zumal man vom Alter her ausgehen könnte, dass er vielleicht noch nicht futterfest ist. Sei auf der Hut!, bevor du dir ein "Problem" ins Haus holst, welches der Züchter dann los ist.:)
     
  15. #15 Princess Fluffy, 04.02.2021
    Princess Fluffy

    Princess Fluffy Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Raum Köln
    Kaufen? Also wollen die für die „Not Abgabe“ auch noch Geld haben? Ganz im Ernst, ich würd die Finger davon lassen.... Wenn das ein noch nicht futterfestes Küken ist, hast du damit in nächster Zeit alle Hände voll zu tun mit, wirst viel Geld für Aufzuchtbrei, getrennte Unterbringung, Virenchecks sofern nicht vorhanden (ich meine PBFD, Borna, etc) und Vogeldoc bezahlen und hast keine Garantie, dass das Küken überhaupt überlebt. Vor allem, wenn die bisherigen Besitzer so sehr mit Infos geizen und du keine Ahnung hast, wie der Ernährungs und Gesundheitszustand der Eltern war und der Küken ist.

    Für mich klingt das nach einer Masche, wo Menschen denen die Tiere am Herzen liegen vorgegaukelt wird, es handele sich um einen Notfall - damit die Küken schnell verkauft werden und wieder Platz für neue Nachzuchten da ist. Aber du hast den Kontakt zu den Menschen und musst das selber beurteilen. Als absolutes Minimum würde ich verlangen, mir das Gehege der Elterntiere und die Küken zeigen zu lassen bevor ich sie kaufe, und bei einem schlechten Bauchgefühl das ganze abzublasen.

    Liebe Grüße,
    Caro
     
    esth3009 und Alfred Klein gefällt das.
  16. #16 Sammyspapa, 04.02.2021
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    2.802
    Ort:
    Idstein
    Lass die Finger da weg, das sind so ganz typische Maschen von unseriösen Leuten. Da versucht jemand euch Käse zu erzählen. Zu dieser Zeit brütet eigentlich kein Halsbandsittich und der Vogel ist nichtmal durch die Hälfte seiner Nestlingszeit. Eigentlich verbringt er noch mindestens vier Wochen im Nest und wird noch mindestens 6-10 Wochen gefüttert.
    Du kannst kein 21 Tage altes Küken zu deinen setzen, du musst es gesondert unterbringen, wärmen, alle paar Stunden füttern mit Handaufzucht Futter etc. Dazu muss man echt fit in der Thematik und gründlich sein und nimm es mir nicht übel, aber nachdem was ich bisher so gelesen hab seid ihr definitiv nicht fit genug, um eine Teilhandaufzucht durchzuführen.
    Das ist überhaupt keine gute Idee! Mal ganz abgesehen von Tests etc wobei diese aller Wahrscheinlichkeit nach kein Mensch bei einem Halsi macht. Aber ganz konkret kriegt ihr so ein Kerlchen wahrscheinlich nicht durch, dazu muss man echt wissen, was man tut.
    Solche selbst aufgezogenen Vögel machen nur Probleme, ich hab hier selbst so einen Kandidaten sitzen, das braucht kein Mensch.
    Lasst um Himmels Willen die Finger davon, das geht in jeder sich bietenden Hinsicht schief!
     
    esth3009, Else und Alfred Klein gefällt das.
  17. #17 Geiercaro, 04.02.2021
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    983
    Ort:
    Hessen
    Auch wenns schwerfällt..las die Finger davon. Die sogenannten Züchter setzen das Mitleid anderer Leute,wie z.B . dir ein,um so unseriös Vögel zu verkaufen. Unterstütze so etwas nicht. Außerdem weist du nicht was du dir für Krankheiten einschleppst. Wenn das Kleine dann noch bei dir eingeht,dann ist das viel schlimmer als wenn du es jetzt nicht kaufst. Kopfmässig meine ich. Las es sein,du holst dir nur Ärger ins Haus und machst so noch Platz für den nächsten Kandidaten. Es gibt leider so skrupellose Arschgeigen die so etwas ausnutzen und Geschäfte damit machen. Nett gemeinter Rat !!!
     
    Alfred Klein gefällt das.
  18. #18 Mikado47, 04.02.2021
    Mikado47

    Mikado47 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Danke für euren Rat, ich habe mich inzwischen privat mit einem Züchter besprochen, der mir zwar alles ins kleinste Detail beschrieben und mir alles raus gesucht hat, was ich brauchen würde, aber ich habe da auch kein gutes Gefühl bei, weil er die Bilder gesehen hat und sagt, mit 15 Tagen sind die zu klein und schwach. Es liegt vielleicht auch daran, dass die Eltern angeblich nicht mehr da sind, aber ob das auch wirklich stimmt...

    Und ja, ich habe tatsächlich keine richtige Erfahrungen mit Halsbandsittichen, meine beiden sind die ersten und die sind auch noch kein ganzes Jahr alt :) Ich hatte davor nur verletzte Vögel aufgepäppelt.

    Danke für die Antworten und liebe Grüße von mir und meinen Halsis :)
     
    Geiercaro, Alfred Klein und Princess Fluffy gefällt das.
  19. #19 Mikado47, 04.02.2021
    Mikado47

    Mikado47 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    9
    Er hätte 350 Euro für das Küken haben wollen. Aber die bekommt er nicht, zumindest nicht von mir ;)
     
    Geiercaro, Alfred Klein, Sam & Zora und 3 anderen gefällt das.
  20. #20 Boehmei, 05.02.2021
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    578
    Ort:
    Hamm
    Bei dem Preis ist wohl davon auszugehen, dass es nur eine Masche ist um den Vogel teuer loszuwerden.
    8(
     
Thema:

Halsbandsittich streckt sich und Pupillen weiten & verengen sich

Die Seite wird geladen...

Halsbandsittich streckt sich und Pupillen weiten & verengen sich - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich in Münster

    Halsbandsittich in Münster: Bei einem Spaziergang um den Aasee in Münster haben wir heute tatsächlich einen wildfarbenen Halsbandsittich gesehen. Er saß im Baum Nähe...
  2. Halsbandsittich 5 Monate alt, 3 jährigen Hahn dazu setzen?

    Halsbandsittich 5 Monate alt, 3 jährigen Hahn dazu setzen?: als eigenes Thema abgetrennt von hier Ich habe eine Frage. Ich habe ein halsbandsittich seit ein Monat. Sie ist 5 Monate alt. Sie ist auch noch...
  3. Halsbandsittich verliert Schwanzfedern und blutet

    Halsbandsittich verliert Schwanzfedern und blutet: Hallo und guten Abend :) Ich bin noch relativ neu hier im Forum und kenne mich hier noch nicht so aus, hoffe aber, dass jemand meinen Text liest...
  4. Halsbandsittich Geschlecht erkennen

    Halsbandsittich Geschlecht erkennen: Guten Tag an alle :)) Seit paar Tagen wohne ich mit den 2 Halsbandsittichen zusammen ( :grin2: ) und die sind, laut den Züchter, 8 Monaten alt.....
  5. Vergesellschaftung mit einem neuen Partner - Halsbandsittich

    Vergesellschaftung mit einem neuen Partner - Halsbandsittich: Hallo zusammen, ein älterer Freund bat mich hier einmal für ihn nachzufragen welcher auch einen Halsbandsittich hat. Also mein Freubd hat bis vor...