Haube x Haube

Diskutiere Haube x Haube im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; VORHERIGE 3 BEITRÄGE: ----------------------- Hallo an alle, bin etwas deprimiert, weil ich vorhin, nachdem ich wieder keine Jungen im Nest...

  1. #1 woodstock, 7. Juli 2000
    woodstock

    woodstock Guest

    VORHERIGE 3 BEITRÄGE:
    -----------------------

    Hallo an alle,
    bin etwas deprimiert, weil ich vorhin, nachdem ich wieder keine Jungen im Nest gefunden habe, endlich die Eier nachgeschaut habe und feststellen musste, dass keines von denen auch nur ein wenig angebrütet oder befruchtet war.
    Das wird aber dieses Jahr sicher dann auch nichts mehr mit Jungen, auch wenn sich das Weibchen entschliessen sollte noch einmal zu brüten, weil die Geschlechtszellen sich beim Hahn,laut meinen Büchern, in der Mauserzeit zurückbilden (und mein Hahn ist jetzt in der Mauser)

    - aus der Traum....- aber trauern hilft auch nicht, also werd ich sehn, daß es nächstes Jahr klappt. Schließlich haben die Bedingungen ja alle gestimmt, denn sie haben sogar dürfen im Regal brüten, weil die Henne auch nachdem ich sie mehrere Tage nicht herausließ, kein Nest (ich hatte 4 Nester im Käfig aufgehängt und das überall da, wo sie hätte lust verspüren können, ein Nest zu bauen) im Käfig angenommen hat.
    Sie hat meine große Tasse im Regal als Nistkörbchen benutzt, die ich dann aber gegen ein Körbchen aus Draht ausgetauscht habe
    Ich habe sogar eine Stange aus Naturholz neben dem Nest befestigt, damit die Kopulation, die meist dort stattfand, besser funktioniert, da die Henne auf der dünnen glatten Stange aus dem Handel immer abrutschte.

    Also meine Kanarien entstammen soweit ich weiß keiner bestimmten Rasse. Das Weibchen, das ich habe, ist ein Mischling zwischen einer hellorange-farbenen Henne und eines grau-weißen Gloster-Mischlings mit Haube.
    Mein jetziger Hahn hat auch eine Haube und ist gelb/orange und mehr oder weniger braun fast gleichmäßiger Schecke): lustig ist sein linkes Auge, das gelb umrandet ist und aussieht, wie der Hund der kleinen Strolche...(der Name Strolch würde auch zu ihm passen); habe ihn allerdings Felix (der Glückliche) genannt, weil er immer fröhlich, gutgelaunt und voller Elan seine Strophen singt und sein Weibchen sehr gut umsorgt.

    Kann mir noch jemand einen Tipp geben, was er (oder sie ) an meiner Stelle jetzt tun würde ?

    Bis dann
    chris

    -------------------------------------------------------------------------------
    Stefan Becker
    Mitglied
    Beiträge: 50
    Von:35216 Biedenkopf
    Registriert: Apr 2000
    erstellt am 07. Juli 2000 um 10:14 Uhr
    --------------------------------------------------------------------------------

    Hallo Chris,
    so wie ich das verstanden habe, haben bei Vögel eine Haube ist das korrekt, wenn ja dann solltest du von einer verpaarung absehen, da der Haubenfaktor wenn er doppelt vererbt wird dazu führt das der Embryo nicht lebensfähig ist.


    Gruß Stefan

    -------------------------------------------------------------------------------
    Norbert Büchner
    Junior-Mitglied
    Beiträge: 28
    Von:61184 Karben
    Registriert: Apr 2000
    erstellt am 07. Juli 2000 um 11:59 Uhr
    --------------------------------------------------------------------------------

    Zitat:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Original erstellt von Melostylos:

    Gloster-Mischlings mit Haube.
    Mein jetziger Hahn hat auch eine Haube

    Kann mir noch jemand einen Tipp geben, was er (oder sie ) an meiner Stelle jetzt tun würde ?

    --------------------------------------------------------------------------------


    Hallo Chris,

    Stefan hat recht zwei Haubenvögel dürfen unter keinen Umständen verpaart werden!!
    Denn dies führt zu Abgestorbenen Embryonen bzw. nicht lebensfähigen Jungvögel.

    Bleibt Dir also nur übrig, für BEIDE Vögel einen neuen GLATKOPF-Partner zu besorgen

    Allerdings hätten die Eier schon befruchtet sein können. es liegt also bei einem der Vögel eine Störung vor (nicht richtig Brutreif, zu alt, steril)- kann aber auch nur eine temporäre Störung sein

    mfg Norbert
    --------------------------------------------------------------------------------
    Melostylos
    Mitglied
    Beiträge: 32
    Von:Saarbrücken
    Registriert: Mai 2000
    erstellt am 07. Juli 2000 um 14:37 Uhr
    --------------------------------------------------------------------------------
    Hallo ihr beiden,
    kenne das Problem mit dem Letalfaktor (trotzdem Danke für den Hinweis).

    Allerdings hat meine Henne keine Haube, die Angabe "mit Haube" bezog sich auf den Gloster-Mischling (sozusagen der Vater der Henne).

    Wie lange im Sommer züchtet Ihr ? Wenn meine Henne jetzt aufhört zu brüten, würde das ja bedeuten, dass falls mein Hahn die nächsten Eier befruchten würde, sie frühestens erst Ende Juli ausschlüpfen würden.

    Ist das nicht etwas spät ?

    gruß chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 woodstock, 7. Juli 2000
    woodstock

    woodstock Guest

    Lieber Chris,

    zunächst zur Verpaarung Haube x Haube ... da läuten alle Alarmglocken, denn man bekommt als Jungzüchter von Anfang an als Merksatz eingehämmert:

    << Folgende Verpaarungen sind unbedingt zu unterlassen:

    Haube x Haube
    intensiv x intensiv
    dominant weiß x dominant weiß

    Dies hat tierschutzrechtliche ( § 11b Tierschutzgesetz ) und züchterische Gründe, die man unbedingt akzeptieren sollte ! >>

    Zur anderen Frage, was wir hier so züchten ... In unserer Familie werden aktuell folgende Kanarienrassen gezüchtet:

    - Japan Hoso
    - Münchner
    - Gloster
    - Nordholländer
    - Yorkshire
    - Raza Espanola
    - Fiorino
    - braune Farbenkanarien



    ------------------
    ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~
    Liebe Grüße

    Nicky

    Website: http://www.canary.de
    <A HREF="http://www.treffpunkt-canary.de

    Email:
    webmasterin@canary.de" TARGET=_blank>http://www.treffpunkt-canary.de

    Email:
    webmasterin@canary.de</A>
     
  4. #3 Silberpfeil, 7. Juli 2000
    Silberpfeil

    Silberpfeil Guest

    Hallo Ihr!!

    Komisch, ich hatte heute morgen schon eine Antwort geschrieben, aber irgendwie ist die wohl weg. Naja, schreib ich nochmal.

    Ein lieber Züchterfreund sagte mir, die Brutsaison sei gegen Ende Juni zuende. Bei mir merke ich das: Die beiden Althähne bekriegen sich weniger; die Damen sind nicht mehr so versessen auf Nistmaterial. Alles in allem kehrt Ruhe ein, und ich bin froh drum, daß ich mich zurücklehnen kann und den Frieden in der Voliere bis zur nächsten Brutsaison genießen kann.
    Es gibt ja immer noch viel Spannendes, z.B. die Entwicklung der Jungvögel.
    Chris, wie oft hat die Henne denn schon gebrütet dieses Jahr?
    Ich würde jetzt Schluß machen und aufs nächste Jahr hoffen. Da die eine Henne schon ziemlich stark mausert, könnte ich ihr sowieso keine weitere Brut mehr zumuten.
    Lieben Gruß
    Silvia
     
  5. #4 woodstock, 8. Juli 2000
    woodstock

    woodstock Guest

    &lt;&lt; Was sind Fiorino für eine Kanariensorte ?&gt;&gt;

    Beschreibung und Rassemerkmale aus dem Standard:

    Größe:
    nicht größer als 13 cm

    Kopf /Hals:

    Haube:
    von Mittelpunkt ausgehend, rund, geschlossen

    Auge:
    sichtbar

    Glattkopf:
    kräftiger Kopf, deutl. Augenwülste

    Hals:
    glatte Befiederung

    Stützfedern:
    beidseitig symmetrisch aufwärts strebend

    Mantel:
    Gliederung durch Scheitel in zwei gleiche Frisurenteile

    Brustfrisur:
    Federn von Körperseite zu Brustmitte, da Berührung

    Gefieder:
    seidig, bei Hauptfrisuren glatt anliegend

    Haltung:
    aufrecht, gerade Linie = Bildung durch Kopf, Rücken, Schwanz

    Flügel:
    anliegend

    Schwanz:
    kurz, schmal

    Beine:
    harmonisch mit der Größe sein, gut befiedert


    &lt;&lt; Kannst du da mal ein Bild einfügen ? &gt;&gt;

    ... die Bilder aus dem Standard findest Du unter http://www.treffpunkt-canary.de/fiorino.htm

    Realfotos habe ich nicht. Da ich keine Digitalkamera habe, ist das mit mehr Aufwand verbunden.


    ------------------
    ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~ ~*~
    Liebe Grüße

    Nicky

    Website: http://www.canary.de
    <A HREF="http://www.treffpunkt-canary.de

    Email:
    webmasterin@canary.de" TARGET=_blank>http://www.treffpunkt-canary.de

    Email:
    webmasterin@canary.de</A>
     
  6. #5 Melostylos, 8. Juli 2000
    Melostylos

    Melostylos melo

    Dabei seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo zusmmen,

    ich hoffe, dass ihr meinen letzten Beitrag gelesen habt, und ihr jetzt wisst, dass ich schon so belesen bin, dass ich keine zwei Haubenkanarien miteinander verpaaren würde! Hatte mich vielleicht missverständlich ausgedrückt ?

    Zur Frage, wie oft meine Henne gebrütet hat:

    Meine Henne hat dieses Jahr erst diese eine Brut hinter sich und ist auch noch nicht in der Mauser. Sollte sie jedoch noch einmal brüten wollen, werd ich sie also nicht davon abhalten.

    War gestern in der Voliere meines Bekannten und hab gesehn, dass auch dort noch drei Weibchen mit frischgelegten Eiern (eine hatte zwei Junge) zu brüten begonnen haben.
    Nun habe ich abgemacht, dass ich einige Eier bekommen kann (sollte das zeitlich mit dem Legedatum eines Paares aus der Voliere zu vereinen sein), wenn meine Henne wiederum auf unbefruchteten Eiern brüten sollte (=Eieraustausch).
    Vielleicht nehme ich nur zwei Eier, damit die Alten, wenn die Haupt-Mauserzeit einsetzten sollte, sich nicht zusehr anstrengen müssen.

    Noch eine Frage an Nicky: Was sind Fiorino für eine Kanariensorte ? Kannst du da mal ein Bild einfügen ?

    Bis dann Chris
     
Thema:

Haube x Haube

Die Seite wird geladen...

Haube x Haube - Ähnliche Themen

  1. Sonntag, 19.3.17, 19:30 Uhr Terra X-Kielings wilde Welt

    Sonntag, 19.3.17, 19:30 Uhr Terra X-Kielings wilde Welt: auf ZDF. U.a. geht es um den neuseeländischen Eulenpapagei, den Kakapo, einem der Letzten seiner Art. Man sieht auch ein paar der...
  2. Wildnis Großstadt Terra x heute 19.30 ZDF

    Wildnis Großstadt Terra x heute 19.30 ZDF: Hallo schaue gerade die Sendung. Werden Tauben Stare und sowas gezeigt. Was ich noch nicht wußte ist. Das Bombay, also Mumbay die weltweit gröößte...
  3. Kobaltblau x Graugün

    Kobaltblau x Graugün: Ich habe mal eine Frage zu einem meiner Zuchtpaare. Ich habe ein Paar Halsbandsittiche 1.0 Kobaltblau /Bleichschwanz x Graugrün Bleichschwanz...
  4. Vogelberatung (... die x-te)

    Vogelberatung (... die x-te): Hallo! Wir (ich, Männe, meine drei Jungs {1,3,5}), wollen uns dieses Jahr noch Vögel zulegen. Ich und Männe haben schon ein bissel herum gesucht...
  5. kann ein glattkopf haube tragen? (kanarien )

    kann ein glattkopf haube tragen? (kanarien ): Hey! Hab da eine Frage die mich brennend interessiert. Wenn man Haubenvögel züchten will soll man immer glattkopf x haube nehmen ; sonst gibt's...