Hausrotschwänze

Diskutiere Hausrotschwänze im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Hallo zusammen, hätte mal wieder ein paar Fragen zu Ungeziefer das für Vögel, bzw. für die Jungen im Nest gefährlich sein können. In einem...

  1. #1 Amselnest, 23.06.2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.04.2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, hätte mal wieder ein paar Fragen zu Ungeziefer das für Vögel, bzw. für die Jungen im Nest gefährlich sein können. In einem Schuppen nisten Hausrotschwänze und es sind 5 Junge im Nest. Ich wusste von dem Nest nichts, Kinder haben mich drauf aufmerksam gemacht. Sie meinten, im Nest ist was, aber es rührt sich seit einer Zeit nichts mehr, und die Jungen könnten tot sein. Weil ich ja im Schuppen keine toten Vogelbabys liegen lassen will, musste ich da mal nach schauen. Weil es in dem Schuppen recht dunkel ist und das Nest auch weiter oben ist, musste ich erst einmal hoch steigen, und weil ich bei hinsehen auch noch nicht viel sah nahm ich das Nest zur Hand. Da entdeckte ich die 5 Hausrotschwänze im Nest. Es war gerade keine Mutter da, und ich hatte das Gefühl dass die 5 sehr schwach waren. Aber ich legte das Nest zurück, da sah ich einen ganz großen Käfer aus dem Nest krabbeln schwarz. ich weiß nicht ob es normal ist dass in Hausrotschwänzennestern oft mal Ungeziefer ist. Doch die Eltern kamen dann zum füttern. Das Nest ist isngesammt befallen von Maden etc. und ich weiß nicht ob da alles stimmt! Was meint ihr? Freue mich über jede Antwort.
     
  2. iskete

    iskete Guest

    Hallo Amselnest!

    Ich glaube nicht, daß die Larven von Käfern an lebende Vögel eintreten, sondern eher Nahrungsknapp durch schlechten Wetter, also das Weibchen keine Futter mehr finden kann und die Jungen zu verhungern verläßt, oder es verunglückt oder erbeutet wurde.
     
  3. #3 Peregrinus, 25.06.2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.564
    Zustimmungen:
    767
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Naja, "großer schwarzer Käfer" kann viel sein. Am ehesten fallen mir da der Schwarze und der Deutsche Totengräber ein, welche ja auch zu den Maden passen würden. Vielleicht liegt da ein halbverwester toter Jungvogel mit im Nest?

    VG
    Pere ;)
     
Thema:

Hausrotschwänze

Die Seite wird geladen...

Hausrotschwänze - Ähnliche Themen

  1. Hausrotschwänze

    Hausrotschwänze: Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, wenn nicht, bitte verschieben. Ich hab eine schöne Geschichte für euch:) Ich hatte in den letzten...