Heute gab es Nistkästen für die Grünen Kongos

Diskutiere Heute gab es Nistkästen für die Grünen Kongos im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; In der Hoffnung, es werden nicht mehr minus 20 Grad habe ich den Kongos heute ihre Nistkästen eingehängt .Nun sind sie einige Tage beschäftigt die...

  1. #1 muldentaladler, 27.01.2019
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    In der Hoffnung, es werden nicht mehr minus 20 Grad habe ich den Kongos heute ihre Nistkästen eingehängt .Nun sind sie einige Tage beschäftigt die Eingänge frei zu nagen. Die sind mit angeschraubten Holzlatten verkleinert.
    Ich hatte in den letzten Tagen das Gefühl, sie haben Langeweile und brauchen eine Aufgabe.

    Voriges Jahr waren wir zu spät und sie hatten den ganzen heißen Sommer mit der Aufzucht zu tun.
    Bin gespannt wie lange es bis zur ersten Eiablage dauert. Es ist erst die 2. Brut für beide Paare. Ich bin wie immer optimistisch, dass die Küken nicht wieder am Kopf gerupft werden. Mal sehen!

    Grüße
    Erhard
     
  2. #2 Moni Erithacus, 27.01.2019
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Bielefeld
    Viel Erfolg Erhard:zustimm:
     
  3. #3 muldentaladler, 10.03.2019
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Bis heute 3 Eier, bestimmt kommt noch ein viertes. In einer Woche schauen wir mal, ob sie befruchtet sind.
    Von 2. Paar noch nichts aber Vorbereitungen laufen.
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.174
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Kanada, Québec
    Jetzt ist zu sptat...aber…
    ich schraube in jedem nest auch holzkanten an...wenn die henne sitzt hat sie immer in schnabelhohe vertikal und horizontal diese kanten zum knabbern...
    Es sind diese aus dem baumarkt : 2"x 3" oder bei 4" ….auch ist das nestmaterial aus grossen sagespanen...wird alles zerschreddert und zerknabbert...
    bestimmt eine gut beschaftigung..
    Drucke die daumen das sie die kuken in ruhe lasst..
    Celine
     
  5. #5 Andreas.S, 10.03.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Wegen des Rupfens
    Etwas mehr Licht kann helfen.
     
  6. #6 muldentaladler, 10.03.2019
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Gute Idee. Als Einstreu nehme ich schon immer frische Späne von der Kettensäge, meistens Weide und lege noch einige größere Stücke zum Zerkleinern rein,
    Diese Mal werde ich auch, wenn die Küken 3 Wochen alt sind, die Kontrollklappe entfernen und diese durch ein Gitter ersetzen. Mal sehen, wie sie reagieren.
     
  7. #7 muldentaladler, 10.03.2019
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Genau, das habe ich vor.
     
  8. #8 Andreas.S, 10.03.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Dann sind die Daumen gedrückt
     
  9. #9 muldentaladler, 23.03.2019
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Ein Paar sitzt auf 3 befruchteten Eiern. Hier flüchtet das Weibchen beim Füttern.
    Beim 2. Paar habe ich zurzeit keine Chancen. Das Weibchen verlässt den Kasten nicht. Ich habe keine Kontrollmöglichkeit und werde sie auch nicht gewaltsam vertreiben. Hier hilft nur warten. Schlupftermin ist Ende März. Vielleicht wird's dann besser.
     
  10. #10 muldentaladler, 23.03.2019
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Die Temperaturvorhersage für nächste Woche macht die Sache nicht einfacher,
     
  11. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.174
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo
    und wie pruefst du ob das weibchen noch lebt…
    bekommnst du sie zu sehen oder...prufst du ihren kot…
    Celine
     
  12. #12 muldentaladler, 23.03.2019
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Wenn ich an den Nistkasten klopfe, äußert sie sich schon mit knurrenden Geräuschen. Die geht bestimmt schon mal raus. Aber wann ?
     
  13. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.174
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Kanada, Québec
    Der kot ist ein lesebuch...sie kotet bestimmt jedes mal wenn sie rauskommt...man kann ihren kot gut von dem des hahn' s unterscheiden weil er voluminoeser ist.
    Der hahn futtert sie wahrscheinlich im kasten aber viele hennen futtern von alleine zu wenn sie rauskommen.
    Nach der kotablage kannst du auch sehen wann sie rauskommt...oft abends und vielleicht noch mal fruh...
    Es ist eine gute gelegenheit probiotiks aufs futter zu streuen denn kot lange zuruck halten ist nix gutes...

    LG
    Celine
     
  14. #14 muldentaladler, 07.04.2019
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Insgesamt 7 befruchtete Eier. Heute sollte Schlupftermin für die ersten sein. Allerdings werde ich das kaum kontrollieren können. Der Futterbedarf ist sehr gering. Ein paar gekeimte SBK und etwas halbreifer Mais und Hirse. Alles andere bleibt liegen.
     
  15. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.174
    Zustimmungen:
    426
    Ort:
    Kanada, Québec
    Die ersten tage fressen die eltern nicht viel..aber am besten sofort weichfutter anbieten gemischt vielleicht mit mais wenn sie ihn fressen damit sie sich vielleicht drann gewohnen...denn ohne solches futter wird es ihnen nicht moglich sein kuken hoch zu ziehen..jedenfalls nicht auf mais und kornern…
    Hast du afzuchsfutter fur papageien im haus...
    Celine
     
  16. #16 muldentaladler, 09.04.2019
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Gestern waren beim 1. Paar 2 Küken geschlüpft. Ich bin auf alles vorbereitet. Habe NutriBird A 19 und eine Tiefkühltruhe halb voll mit halbreifen Maiskolben.
    Aber es wird schon klappen. Nicht schön ist die Wettervorhersage für die nächsten Tage ( 4 Grad tags, minus 2 nachts)
     
  17. #17 muldentaladler, 16.04.2019
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Insgesamt 5 Küken , alle gut genährt. Wetter ist günstig. Die Männchen nutzen ihre Freizeit, um ausgiebig unter der Beregnung zu baden.
     
    Thomas Geisel gefällt das.
  18. #18 wolfguwe, 16.04.2019
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.178
    Zustimmungen:
    1.170
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    das hört sich doch gut an! Ich drücke mal die Daumen!
     
  19. ndemme

    ndemme Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Erhard, ich wünsche dir und den Piepmatzen viel Erfolg! Kannst du mir sagen welche Nistkästen du benutzt bzw. wie groß die sind? Viele Grüße, Niklas
     
  20. #20 muldentaladler, 21.04.2019
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Hallo Niklas, meine Kästen sind 25 x 25 cm, 45- 50 cm hoch. Aus 24mm Brettern. Geht sicher auch noch etwas kleiner.
    Die Küken sehen gut aus, dieses Mal bis jetzt nicht gerupft. Hoffentlich bleibt es so. Die 2. Brut ist ja häufig besser als die erste.
     
    ndemme gefällt das.
Thema:

Heute gab es Nistkästen für die Grünen Kongos

Die Seite wird geladen...

Heute gab es Nistkästen für die Grünen Kongos - Ähnliche Themen

  1. Heute, 25.11.19 viele Tierdokus überall im TV:

    Heute, 25.11.19 viele Tierdokus überall im TV:: 17:00 Uhr auf 3SAT „Baumeister der Wildnis: Webervögel, Ameisen & Co.“ 20:15 Uhr auf Servus TV „Terra Mater – Helden der Tierwelt: Schräge Vögel....
  2. Pflaumenkopfsittich Zucht und der Nistkasten

    Pflaumenkopfsittich Zucht und der Nistkasten: Moin zusammen, Ich habe mir letztes Jahr einige Pflaumenköpfe zugelegt die teilweise von 2017 und von 2018 sind und hoffe kommendes Jahr damit...
  3. Nistkästen: Holz vs. Holzbeton

    Nistkästen: Holz vs. Holzbeton: Hallo Vogelfreunde, Nistkästen kann man aus Holz oder aus Holzbeton bauen. Beides hat seine Vorteile. Was bevorzugt Ihr, würde mich mal...
  4. Heute in Hamburg an der Elbe

    Heute in Hamburg an der Elbe: Ich habe einige Fotos mitgebracht und bitte um Hilfe. Hinter dem Schwan = Tafelente? [ATTACH] Alles Reiherenten? [ATTACH] ??? [ATTACH]...
  5. Mauersegler-Nistkästen

    Mauersegler-Nistkästen: Hallo zusammen, Mauersegler-Nistplätze haben in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich abgenommen durch Gebäuderenovierungen, Wärmedämmungen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden