Hiiiiiiiiiiiiilfäääääääääää

Diskutiere Hiiiiiiiiiiiiilfäääääääääää im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; so nu haben wir die bescherung: das erste ei ist da ! und es ist so niedlich das ich mich kaum durchringen kann es zu kochen....

  1. ularike

    ularike Guest

    so nu haben wir die bescherung:

    das erste ei ist da !

    und es ist so niedlich das ich mich kaum durchringen kann es zu kochen. und birdi bewacht es sehr bösartig. meine finger sind schon völlig verhackstückt nur durchs wasser und futter wechseln....
    oh man, spannend !
    sagt mal wie lange sollte ich das ei denn kochen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shyillusion, 6. Dezember 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Ui, so ähnlich ging es mir auch als ich das erste Ei meines "eigentlich nicht brüten sollenden" Pärchens Clever und Smart sah.

    Erstmal warten, bis deine Henne freiwillig vom Nest geht. Wir haben das Wasser erst kochen lassen und dann das Ei ca. 5 Minuten drin gelassen. Danach das Ei noch mit kaltem Wasser wieder etwas erkalten lassen, damit deine kleine Agadame keinen heißen Hintern bekommt und wieder schwubs ins Nest reinlegen. Aller 2 Tage darfst das dann wiederholen.
     
  4. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Ulrike,
    du kannst aber auch gegen Plastikeier umtauschen wenn du nicht abkochen willst. Ansonsten,ganz normal das Ei ca.10 Minuten abkochen und dann ein bisschen abkühlen lassen. :nene: Und das ,wie schon gesagt,alle 2 Tage :D
    Du wirst dich dran gewöhnen :D :D

    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  5. ularike

    ularike Guest

    mehrmals kochen?

    wie ich soll das alle zwei tage kochen? :nene: wozu denn das?
    ich wäre im moment ja froh wenn sie mich an den käfig dran lassen würde. :traurig:
     
  6. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Morgen Ulrike,

    wenn du die Eier abkochst, dann sollten sie "Steinhart" sein!
    Da darf nichtmal mehr der Dotter weich sein, sonst fängt die SAche irgendwan mal an zu stinken!

    Tausche die Eier gegen Kunstoffeier aus, die bekommste in jedem Zooladen.
    Ansonsten wie es wie es schon gesagt wurde.

    Upps Anette war schneller!
     
  7. #6 shyillusion, 6. Dezember 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Aller 2 Tage legt deine Agadame ein weiteres Ei. Am Ende werden ca. 5 Eier im Nest liegen. Dann fängt deine Süße an mit brüten. Deshalb musst auch aller 2 Tage eins abkochen ;)
     
  8. ularike

    ularike Guest

    ok also dann lieber plastikeier. sonst sind meine finger bald alle bandagiert.

    aber mal ne ganz andere frage. meine liebe kleine birdi ist ein süßer fratz und kommt bein freiflug immer auf die schulter und auf den kopf und scheint sich dort wohl zu fühlen aber sie hasst finger. warum das<? bis zum handrücken krabbelt sie den arm rauf und runter immerzu, aber finger kann sie nicht leiden und pickt und schnappt wie blöde darauf rum. :nene:
    warum?
     
  9. ularike

    ularike Guest



    euch ist schon klar,

    das ihr mir alle grade fürchterliche angst macht ja !?! :traurig:

    5 stück? oh hilfe. 0l
     
  10. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    ja Ulrike mit 5-6 Eiern muße rechnen!

    UNd dann eine bBrutzeit von 22-25 Tagen mit eineziehen! :prima:
     
  11. ularike

    ularike Guest

    das heißt im klartext meine süße ist die nächsten drei wochen so unausstehlich? ach je :nene:
    wie soll ich jetzt eigentlich den käfig saubermachen? bitte nicht lachen weil ich so dummer fragen stelle. :traurig:
     
  12. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Am besten Du machst nur das Nötigste sauber und lässt der Henne ihre Ruhe!

    Wenn Sie in einem NIstkasten brüten würde, ware das Reinigen kein Problem.
     
  13. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Schlechte ERfahrungen mit den Fingern gemacht würde ich sagen.

    Auch die Kunstoffeier mußt du jeden 2. Tage unterschieben. Also sobald eine Ei gelegt wurde das Orginal gegen Kunstoff tauschen!;)
     
  14. ularike

    ularike Guest

    soll ich ihr den brutkasten denn reinhängen? nimmt man den anschließend wieder raus? ist das denn jetzt noch möglich den reinzuhängen?
     
  15. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Bei manchen Vögeln funktioniert es, den Nistkasten rein zuhängen, das Ei hinein und dann geht die Henne auch rein.

    Ein Versuch wäre es wert, mußt halt den NIstkasten mit etwas Papierschnippseln oder Hobelspäne auslegen.
     
  16. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Walter,
    Ulrike hat noch ein Pärchen mit im Käfig sitzen. Wenn man jetzt nur einen Nistkasten reinhängt könnte das doch Zoff geben,oder ?
    Nicht, das dann die anderen Beiden den Kasten haben wollen, was ich mir sehr gut vorstellen könnte.
    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  17. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Anette,

    das wusste ich nicht oder habs überlesen!:(

    Da hast Du natürlich recht, wenn ein zweites Paar dabei ist gibt es mächtig Zoff um den Nistkasten.

    Dann sollte Ulrike das zweite Paar so oder so für die Brutzeit aus dem Käfig/Voliere entfernen. Denn es gibt auch so schon mächtig Zoff, wenn die Henne mal fressen geht und die anderen an das "Nest" gehen werden.
     
  18. ularike

    ularike Guest

    hallo walter.

    also jetzt hab ich dann ein gewaltiges problem.... wohin soll ich denn die beiden anderen tun? soviel platz habe ich nicht um noch so einen monsterkäfig aufzustellen... :(
    außerdem sind sie ganz lieb und gehen nicht ans gelege.
    im gegenteil sie schmeißen ihr sogar das futter vor die füße. die kleine maus muß zum fressen nicht mal aufstehen und knabbert immer vor sich hin die schöne gelbe kolbenhirse.
     
  19. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Ulrike,
    ich habe auch eine Henne, die sitzt auf dem Boden und brütet. Dabei ist noch ein anderes Pärchen. Ich habe auch nicht die Möglichkeiten, dann die Agas einzeln zu setzen. Bisher ist auch alles gutgegangen. Aufpassen müssen die anderen beiden schon, damit sie nicht zu nahe an Kelly rankommen, aber das haben sie schnell rausgehabt. Nur, setz dann keinen Nistkasten rein, denn dann könnte der Schuss nach hinten los gehen.
    Du wirst ja sehen, wie sich die vier vertragen.
    Viele Grüße
    Annette :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. huppi

    huppi Guest

    Guten morgen,
    also ich habe auch so einen Schreck bekommen als Cola Ihr erstes Ei gelegt hat. Bei Cola war es aber so das sie es von oben fallen lassen hat und das Ei garnicht beachtet hat. Es lag 3 Tage auf dem Boden und sie ist nicht mal in die Nähe von dem Ei gegangen. Ich konnte es bequem abkochen. Komischerweise hat sie auch nur ein Ei gelegt. Ich würde dir auch Plastikeier empfehlen, da du diese direkt austauschen kannst und nicht zweimal an ihr Nest musst. Bin jetzt mal gespannt wieviele Eier deine süsse legt!
     
  22. ularike

    ularike Guest

    hallo annette.

    *puhhh* wieder beruhigt!
    also heute morgen lag dann auch das zweite drinn. heute hole ich noch die plastikeier und dann wird versucht zu tauschen. mal gucken wies geht... :prima:
     
Thema:

Hiiiiiiiiiiiiilfäääääääääää