Hilde kommt nicht aus dem Käfig

Diskutiere Hilde kommt nicht aus dem Käfig im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute! Einige von Euch haben vielleicht mitgekriegt, dass ich meinem Nymphenhahn Rudi eine Braut names Hilde gekauft habe. Das war am...

  1. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.263
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Leute!

    Einige von Euch haben vielleicht mitgekriegt, dass ich meinem Nymphenhahn Rudi eine Braut names Hilde gekauft habe. Das war am Mittwoch vorige Woche.

    Beide vertragen sich soweit ganz gut, ;) ;) ;) da wird auch gekrault und geschmust.

    Da Hilde und Rudi sich jetzt den grossen Nymphenkäfig teilen, lasse ich das Türchen offen, wenn ich zuhause bin. Erstens will unser Rudi raus :D und zweitens bin ich ja auch sehr viel zuhause.

    Aber die Hilde ist erst zweimal rausgekommen, und das obwohl Rudi weiterhin seine Exkursionen macht, da bleibt die Hilde lieber drinne.

    Als sie besagte beide Male draussen war, da lief eigentlich alles ganz glatt, sie hat sogar wieder von selbst in den Käfig zurück gefunden :D :D :D staun-staun. Es würde mich halt mächtig freuen, wenn sie zusammen mit dem Rudi auf Entdeckungsreise ginge.

    Hilde braucht ja auch Bewegung, denn vespern tut sie für ihr Leben gern. Neulich hat sie sogar Apfel gegessen, auch an einer aufgeschnittenen Orange hat sie geleckt (Rudi ist unbeeindruckt, er ist nach wie vor ein :( Obstverweigerer)

    Ausserdem würde ich gerne Photos machen, nur möchte ich keine Gitterstäbe mit drauf haben. Das mit den Photos kann aber sowieso noch 'ne Weile dauern, habe nämlich die nächsten 2 Wochen ein ziemlich volles Programm.

    Also was ich fragen wollte:
    Soll ich die Hilde ganz einfach in Ruhe lassen? Oder soll ich sie aus dem Käfig locken, falls ja, :~ wie soll ich das anstellen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    als ich würde sie in Ruhe lassen.

    Du hast ja den Käfig auf und sie weiß ja wo der
    Zimmermann das Loch gelassen hat und wenn sie
    halt nicht rauswill dann will sie halt in dem moment
    nicht raus.

    Sie bekommt bestimmt auch bald Lust täglich raus-
    zugehen.

    Also ich persönlich fände es nicht gut sie rauszu-
    locken nur damit du Foto`s machen kannst, Tiere
    sind ja keine Spielzeuge sondern wie wir Menschen
    mit einem Willen ausgestattet und der Mensch
    hat einfach nicht das Recht sich über das Tier hin-
    wegzusetzen, bitte sei mir nicht böse wenn das
    jetzt ein bischen harsch klingt.

    Habe noch ein bischen Geduld sie ist ja noch nicht
    so lange bei euch und das gibt sich schon glaube
    mir.

    Und das sie am Obst mampft ist doch klasse *neidisch
    guck*

    Liebe Grüße

    Nymphie (Petra)
     
  4. trine

    trine Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2001
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern/Schweiz
    Hallo owl!

    Zum Rausgehen hat Hilde ja das Allerwichtigste: einen Lockvogel! Wenn sie sieht, dass ihr Angebeteter immer gesund und munter zurückkkommt, dann wird sie sich auch bald trauen, öfter rauszukommen.

    Viele Grüsse,
    trine
     
  5. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Owl,

    ich finde auch, du solltest sie erstmal nicht locken. Es kann sein, daß sie sich noch nicht so ganz sicher fühlt. Aber ich denke mal das wird noch. Als unsere beiden ihre neue Voliere bekommen haben, da wollten sie die ersten 6 Wochen auch nicht aus der Voliere raus, obwohl sie ja vorher auch jeden Tag herausen waren.
    DAs wird schon noch. Sollte sie in 4-5 Wochen immer noch nicht raus wollen, dann kannst du ja mal mit Hirse oder anderen Leckerlies vorsichtig locken.

    @Nymphie: Also Owl wollte sie glaube ich nicht nur wegen den Fotos rauslocken, so wie ich es verstanden habe, hat sie ein bisserl Angst, daß Hilde zu wenig Bewegung bekommt :)
     
  6. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.263
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Zollernalb
    Angst wegen Bewegungsmangel

    Hallo Leute!

    So wird's gemacht, wie Ihr das sagt - ich lasse sie in Ruhe.

    Rainer hat vollkommen recht, das mit dem Photo ist Nebensache.
    Es geht mir wirklich nur darum, dass sie nicht so alleine da drinnen sitzt, und auch genügend Bewegung hat, denn sie hat ganz tüchtig Appetit. :D

    Nymphie: Meine Vögel sind bestimmt keine Spielzeuge für mich, sie sind meine Lieblinge. Und mir geht es nur um deren Wohlbefinden und Gesundheit

    Mir hat sie halt auch ein wenig leid getan, denn die anderen 3 Piepmätze sind ständig "on tour" :D und Hilde nur schaut zu.
     
  7. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    war auch nicht so von mir gemeint.

    Ich weiß daß deine Vögel nicht Spielzeuge für dich sind,
    den sonst würdest du nicht hier posten, oder ?

    Also nicht`s für ungut.

    Lasse ihr einfach noch ein bischen Zeit, es ist
    noch kein Vogel freiwillig lang im Käfig geblieben.

    Liebe Grüße

    Nymphie (Petra)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. roadrunner

    roadrunner Guest

    ...im Käfig vielleicht nicht....aber auf !:D :D

    Meine frühere Wellidame nämlich! Die hatte den ganzen Tag die Käfigtür offen, flog aber nie freiwillig! Außer es gab Salat! Da ist sie so lange über der Salatschüssel gekreist bis sie was abbekommen hat! Am liebsten mit Dressing - natürlich nur Zitrone, kein Essig!:D :D :D

    Vögel haben halt auch ihren eigenen Kopf, wie wir Menschen - es gibt Sportskanonen und Sesselsitzer!;)

    Wobei Hilde bestimmt nur noch etwas unsicher ist (so lange hast Du sie ja noch nicht) - aber das wird schon!

    Liebe Grüße
    Nadja
     
  10. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.263
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Nymphie, Hallo Nadja

    Naja, da lassen wir die Hilde einfach mal machen, wie sie das für richtig hält, sie ist ja auch erst seit anderthalb Wochen in unserer Familie.

    Danke, dass Ihr mir so lieb Mut macht.

    @Nymphie: ist ja alles o.k. schon vergessen und vorbei ;) ;) ;)

    Jetzt muss auch ich ein wenig rumfaulenzen und mich in die "Horizontale" begeben, da ich seit gestern abend einen tüchtigen :k Hexenschuss :k (heben einer vollen Getränkekiste) abbekommen habe.
     
Thema: Hilde kommt nicht aus dem Käfig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich aus dem käfig locken

Die Seite wird geladen...

Hilde kommt nicht aus dem Käfig - Ähnliche Themen

  1. Käfig ist viel zu klein...

    Käfig ist viel zu klein...: Hallo, ich brauche Hilfe! Wir haben eine Henne mit Käfig gekauft, dieser ist viel zu klein! Der Käfig von unserem Hahn ist mind. dreimal so groß...
  2. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben. (29614 Soltau)

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben. (29614 Soltau): Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...