Hilfe, bin Anfängerin der Sittichzucht!

Diskutiere Hilfe, bin Anfängerin der Sittichzucht! im Forum andere Sittiche im Bereich Sittiche - Hallo, seit einiger Zeit besitze ich Prachtrosellas, Schön-, Sonnen- und Pennatsittiche. Jeweils Zuchtpaare.... Meine Sittiche leben in...
S

Sylvia Noll

Neuling
Beiträge
7
Hallo,

seit einiger Zeit besitze ich Prachtrosellas, Schön-, Sonnen- und Pennatsittiche.
Jeweils Zuchtpaare....
Meine Sittiche leben in getrennten Innenvolieren, haben aber auch die Möglichkeit in die Außenvoliere zu fliegen. Momentan bestücke ich die Volieren mit Bruthöhlen.
Immer wieder lese ich, dass sie eine Schlafbox o.ä. brauchen.
Ist dies unbedingt nötig-was bewirkt sie und wie sollte diese Schlafmöglichkeit aussehen?

Ich habe noch so viele Fragen und würde mich über einen regen Austausch freuen.

Liebe Grüße

Sylvia
:0-
 
Hallo Sylvia,

alle von Dir genannten Arten brauchen keine "Schlafbox" . Sind die Zuchtpaare getrennt untergebracht? Da Pennanten und Prachtrosellas während der Brutzeit recht aggressiv werden können.
 
hi,
schlafkästen werden bei manchen südamerikaner bereit gestellt. diese sittiche fühlen sich wohler wenn sie die nacht in dem kasten verbringen können desweiteren bietet er ihnen schutz vor kalten nächten.
du kannst aber für deine sonnensittiche schlafkästen bereitstellen. es gibt zwar auch sonnensittiche die lieber nachts in der innenvoliere auf der stange schlafen aber die meisten bevorzugen einen schlafkasten.
der schlafkasten sollte richtig stabil sein da auch gerne mal beide in einem kasten verschwinden und in der nacht an dem kasten nagen. er muss regelmäßig auf löcher und etweilige eier kontrolliert werden.

alle deine zuchtpaare solltest du immer getrennt halten. da die zuchtpaare auch ausserhalb der brutzeit ihr revier verteidigen und agressiv auf andere sitticharten reagieren. auch ist es für die harmonie der einzelnen zuchtpaare besser.

ps: ich finde das die zucht mit sonnensittiche nicht wirklich was für einen anfänger ist. beschäftige dich lieber erstmal mit deinen schön- und plattschweifsittichen. die werden dir noch genug kopfschmerzen in der brutzeit machen. und lass es mit den sonnensittichen langsam angehen.
 
Vor allen Dingen würde ich mir auch vorher Gedanken darum machen wohin mit den JV. Pennanten und Prachtrosellas sind keine Vögel für eine Wohnung, Sonnensittiche sind sehr laut und ebenso nicht dafür geeignet.

PS. Unsere Sonnensittiche bekamen keine Schlafboxen und kamen damit sehr gut klar.
und etweilige eier kontrolliert werden.
Genau aus dem Grund nicht.
 
ps: ich finde das die zucht mit sonnensittiche nicht wirklich was für einen anfänger ist. beschäftige dich lieber erstmal mit deinen schön- und plattschweifsittichen. die werden dir noch genug kopfschmerzen in der brutzeit machen. und lass es mit den sonnensittichen langsam angehen.

Ich werde auch nichts überstürzen. Bin ja noch in der Phase, in der ich meine Pärchen erstmal richtig kennenlernen möchte. Und die mich ;)
Meine Sittiche besitzen alle einen ausgehölten Baumstamm, den sie als Brut- Oder Schlafplatz nutzen können.
 
Vor allen Dingen würde ich mir auch vorher Gedanken darum machen wohin mit den JV. Pennanten und Prachtrosellas sind keine Vögel für eine Wohnung, Sonnensittiche sind sehr laut und ebenso nicht dafür geeignet.

Momentan bauen wir weitere Volieren im Innenbereich. Wenn das Wetter besser wird kommen die Außenvolieren dran. So haben wir dann auch genug Platz für die Jungvögel. ;)
Ich möchte keine Vögel in der Wohnung haben. Meine Sittiche dürfen, soweit dies möglich ist, naturgetreu aufwachsen. Mache nicht viel Tamtam um sie. Von wegen Küsschen geben und so. Sie müssen auch nicht handzahm werden.
 
Hallo Sylvia,
Find ich toll deine Idee,
Wenn du genügend Platz hast warum nicht :)
Du schreibst du bist Anfängerin,ja da hast du dir viel vorgenommen aber wenn du genügend Zeit hast und dich an die artgerechte Haltung hälst wird das denke ich schon gut gehen.
Ich wünsch dir gutes gelingen vielleicht stellst du hin und wieder mal Fotos ein :)
 
Muß man eigendlich immer ans züchten denken
kann man sich nicht einfach an den vögeln freuen:zwinker:
 
@ Kiwi 1:
Ich habe genügend Platz zur Verfügung und bestimmt habe ich mir auch viel vorgenommen. Aber ich bin sicher, dass ich das alles hinbekomme. Kann doch auf eure Hilfe zählen?!
Und gerne stelle ich demnächst mal ein paar Fotos ein. :)

@ watzmann279:
Muss man nicht! Allerdings sehe ich keinen Grund dies nicht zu tun, wenn alle Bedingungen erfüllt werden, um eine artgerechte Haltung zu gewährleisten. ;)
 
Hallo Sylvia,

Fotos werden immer gern gesehen :) und natürlich kannst Du auf unsere Hilfe zählen. Und ich sehs auch so, wenn die "Rahmenbedingungen" stimmen, warum soll man da nicht nachziehen.
 
Hallo Sylvia,
Es ist ja schon ein halbes Jahr vergangen und es interessiert mich was aus deiner Sittichzucht geworden ist.
Ich hoffe ist alles so geworden wie du es dir vorgestellt hast ???
Ich habe dir eine PN geschrieben :)
 
Thema: Hilfe, bin Anfängerin der Sittichzucht!

Ähnliche Themen

A
Antworten
28
Aufrufe
3.633
esth3009
esth3009
F
Antworten
13
Aufrufe
6.367
fodora
F
Jorine
Antworten
2
Aufrufe
205
Sam & Zora
Sam & Zora
U
Antworten
1
Aufrufe
184
charly18blue
charly18blue
Zurück
Oben