Ziegensittich Anfängerin braucht eure Hilfe

Diskutiere Ziegensittich Anfängerin braucht eure Hilfe im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Vogelfreunde! Ich möchte euch Deano (Türkis) und Beverly (Grün) vorstellen. Sie sind seit Samstag bei uns und stammen aus einer...

  1. #1 Alaya92, 02.02.2021
    Alaya92

    Alaya92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Vogelfreunde!

    Ich möchte euch Deano (Türkis) und Beverly (Grün) vorstellen. Sie sind seit Samstag bei uns und stammen aus einer Tierhandlung. Sie sind seit heute im Wohnzimmer im Freiflug und haben als Küche/Schlafzimmer/Rückzugsort ihre geräumige Voliere in die sie auch immer zurückfinden. In der Voliere befinden sich Schaukeln und allerlei zum Klettern. Die Käfigtür wird nur nachts geschlossen, damit nichts passiert während die menschlichen Hausbewohner schlafen.

    Von handzahm kann man natürlich noch nicht sprechen -- auch wenn ich das Gefühl habe, dass sich der Abstand zwischen uns etwas verringert hat. Kolbenhirse wurde gestern schon vom Stengel in meiner Hand geknabbert aber das war auch schon das höchste der Gefühle. So wirklich an sich ranlassen tun sie noch nicht. Wieso auch, ist wahrscheinlich noch zu früh.

    Hier nun meine Fragen an euch, bzw. Dinge, die mir aufgefallen sind:

    1. Deano ist ein ruhiger Geselle, was mir etwas Sorgen bereitet. Er meckert nur ein paar mal am Tag und ist ansonsten sehr still und zurückgezogen. Nachdem er seine Runden geflogen hat schlittert er noch etwas über den Laminatboden und dann ist er entweder zurück in der Voliere oder auf ihr drauf. Jetzt fliegt er wieder. Manchmal plustert er sich auf -- ich habe gelesen, dass Vögel sich "unrund" aufplustern können und das dann ein Zeichen von Krankheit sein könnte :( Leider weiß ich nicht, wie man zwischen "rundem" und "unrundem" aufplustern unterscheiden soll. In Verbindung mit seinem so ruhigen Verhalten macht mir das natürlich ziemliches Kopfzerbrechen. Fressen und trinken tut er ganz normal.

    2. Beverly ist meines Erachtens nach eine typische Ziege. Sie bekommt den Schnabel nicht zu, fliegt herum und erkundet ab und zu auch mal den Boden. Vorhin hat sie sich zu mir auf die Couch gesetzt, weil dort der Futternapf steht. Seit gestern hat sie angefangen direkt vor Deano mit dem Schnabel zu schnacken und so etwas wie Zuneigung auszudrücken. Ihn schien das nicht besonders zu interessieren.

    3. Zum Thema Futter: Ich habe das Prestige für Großsittiche -- weiß aber mittlerweile, dass Körner als Basisfutter (gerade Mischungen mit Sonnenblumenkernen) nicht gut sind. Werde daher auf Pellets umsteigen. "Tropimix" scheint mir da eine gute Alternative zu sein -- allerdings bin mich mir nicht ganz schlüssig, welches ich dann nehmen soll. Das für "Agarponiden und Nymphensittiche"? Australische Sittiche werden dort erwähnt aber nicht speziell Ziegensittiche. Außer dem Futternapf hängen von oben auf der Decke der Voliere diese "Körnerstangen" mit allerlei Körnern. Manchmal bedienen sich beide vom Futternapf und manchmal von den Stangen. Ist das zu viel oder ist das eine gute Abwechslung für die Futterstelle?

    4. In der Zoohandlung sagte man uns, dass der Türkise ein Hahn ist und die grüne Ziege ein Weibchen -- ich bin zwar Laie aber habe da nun so meine Zweifel. Haben Männchen nicht den breiteren Schnabel? Und sind es nicht typischerweise Männchen, die dem Weibchen vorm Gesicht herumschnacken mit dem Schnabel?

    Ich freue mich auf eure Antworten!
    Den Anhang IMG_8323.JPG betrachten Den Anhang IMG_8322.JPG betrachten
     
  2. #2 Godzilla, 02.02.2021
    Godzilla

    Godzilla Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Hallo und herzlich willkommen
    Also ich bin kein Profi.. Wir haben auch ein Pärchen Ziegensittiche, die gerade auch Nachwuchs haben... 4 küken sind schon geschlüpft und 5 Eier sind noch da...

    Ich würde behaupten dass der blaue eine Henne ist und der grüne ein Hahn....

    Unsere Meckern auch nur manchmal... Wenn ihnen was stört oder sie was wollen... Würde sagen das ist ganz normal...

    Das mit dem aufplustern würde ich jetzt auch nicht so für schlimm halten, meine plustern sich auf und schlafen... Sehen aus wie ein Ball...

    Das mit dem Futter weiss ich nicht sooo genau... Unsere bekommen Großsittich Futter.. Obst und Gemüse... Hirse und knabberstangen... Und zur Zeit Eifutter wegen dem Küken.... Bis jetzt alles gut...

    Hoffe konnte dir ein wenig weiterhelfen...

    Ziegensittiche sind echt tolle Vögel, die viel Freude machen....
     
  3. #3 Alaya92, 03.02.2021
    Alaya92

    Alaya92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die liebe Antwort! Da bin ich jetzt etwas beruhigt. Werde heute dann auch mal wieder versuchen da frisches Gemüse in den Futternapf reinzutun.mein Experiment mit einem Stück Apfel hat nicht so wirklich funktioniert:+keinplan. Warte nun auf meine Lieferung mit Tropimix Pellets und getrocknetem Gemüse:gott:.

    Baden eure Ziegensittiche? Das Vogelbad, was ich Montag Abend reingestellt habe wird komplett ignoriert :kehren:
     
  4. #4 Karin G., 03.02.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.947
    Zustimmungen:
    1.465
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    vielleicht wollen sie lieber etwas angesprüht werden?

    Was bietest du denn als Badewanne an?

    Habe mal zu "Ziegensittich und baden" im Forum gegraben
    klick

    da steht u.a.:
    Meine Ziegensittiche baden in so einer Farbschale für Farbroller (gibt es im Baumarkt).
     
  5. #5 Astrid Timm, 03.02.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.387
    Ort:
    34393
    ich seh da keinen Hahn :nene:
     
  6. #6 Godzilla, 03.02.2021
    Godzilla

    Godzilla Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Wir hatten auch eine Schale auf dem boden, die haben sie total ignoriert... Sie baden täglich in ihren trinknapf 0l und die baden sehr gerne....
    Versuche es mal mit Salat, da stehen unsere total drauf... Und paprika, dass innen mit den kernen :D....
     
  7. #7 Sam & Zora, 03.02.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.577
    Zustimmungen:
    2.674
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo,
    ja, dies kommt mir bekannt vor, macht meine Edel-Henne mit Vorliebe. Hättest du die Möglichkeit eine Badeschale weiter oben im Käfig zu befestigen, somit würde das Trinkwasser verschont bleiben.
     
  8. #8 Alaya92, 03.02.2021
    Alaya92

    Alaya92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Also wenn das zwei Weibchen sein sollen ... au weia. Dachte immer es ist nicht empfehlenswert zwei Hennen zu halten. Aber gut, bis jetzt ist noch nix dramatisches passiert. Vielleicht ist der Gang zu einem TA nicht verkehrt für einen DNA Test...


    Zum Baden habe ich ein Vogelbad gekauft... aber das wird natürlich ignoriert :'D
     
  9. #9 Sam & Zora, 03.02.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.577
    Zustimmungen:
    2.674
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich meinte eine Badeschale aus Edelstahl.
     
  10. #10 Godzilla, 03.02.2021
    Godzilla

    Godzilla Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Die habe zwei trinkschalen... Die eine nehme sie immer zum baden
     
  11. #11 Alaya92, 03.02.2021
    Alaya92

    Alaya92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Update heute Abend:

    sie haben beide den Weg zurück in den Käfig gefunden. Als ich aus der Küche wieder da war hatte die grüne Ziege einen pitschnassen Bauch und um das Vogelbad war ne große Sauerei -- hurra, sie hat gebadet!

    Sie sehen beide in Ordnung aus, oder? Keine Anzeichen von Unwohlsein? Die grüne Ziege gluckert auch so ganz gemütlich vor sich hin, was sie sonst auch immer macht wenn sie nicht gerade meckert.
    Den Anhang IMG_8338.JPG betrachten Den Anhang IMG_8337.JPG betrachten
     
    StanBou, Delfino und Karin G. gefällt das.
  12. #12 Astrid Timm, 03.02.2021
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1.387
    Ort:
    34393
    sitzt die Blaue immer so ? Also liegt sie immer so ? Ich würde auf Jeden Fall einen Facharzt mal drauf kucken lassen , schon weil Du sie aus einer Zoohandlung hast ? Leider sind solche Vögel nicht im besten Zustand , je nachdem wo man sie hat rann karren lassen . Um das Mäusel würde ich mir tatsächlich Sorgen machen .
     
    esth3009 gefällt das.
  13. #13 Alaya92, 03.02.2021
    Alaya92

    Alaya92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Ach je... Deano (der blaue) ist immer so zurückgezogen. Dann rufe ich morgen früh mal in der hiesigen Tierklinik an und frage ob sie einen vogelkundigen Arzt haben. Er fliegt zwar herum aber ist definitiv viel weniger aktiv als die grüne.

    Ich finde mir vor Sorge schon keinen Platz mehr. Die grüne Ziege verhält sich absolut normal.

    Habe soeben auch eine UVA/UVB Lampe bestellt, da UVB Strahlen ja durch die Fensterscheibe nicht durchkommen.
     
    Astrid Timm gefällt das.
  14. #14 Alaya92, 03.02.2021
    Alaya92

    Alaya92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    jetzt sitzt sie ganz normal. könnte es einfach nur das Unwohlsein und der stress vom "Umzug" kommen und von der Abwesenheit von UV Licht? Ich habe einfach wahnsinnige Angst etwas falsch zu machen.

    Den Anhang IMG_8344.JPG betrachten
     
  15. #15 AuRevoir, 03.02.2021
    AuRevoir

    AuRevoir Jungvogel

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ich finde Beide sehen gut und entspannt aus :).

    Zum Thema Futter, was du ganz oben angesprochen hattest: Da scheiden sich die Geister ob nun Pellets oder Körnerfutter aber das Futter für das du dich entschieden hast schein in Ordnung zu sein, leider konnte ich keine genaue Zusammensetzung finden. Aber es sind Nüsse (zwar nur 4%) enthalten und die sind normalerweise recht fettig und sollten wie Sonnenblumenkernen nur in Maßen gegeben werden und oftmals handelt es sich bei den Nüssen in Pellets um Erdnüsse (des Preises wegen) und die sind dafür bekannt für Schimmelpilze anfällig zu sein. Der Hersteller gibt zwar an, dass das Futter regelmäßig kontrolliert wird, daher sollte es da eigentlich keine Probleme geben, aber ich wollte es nur kurz ansprechen. Denk nur daran dass es Zeit braucht Vögel die bisher nur Körnerfutter kennen auf Pellets umzustellen und manche diese überhaupt nicht annehmen wollen, auch nach Monaten. Dem Futter sollte allerding ein "Umstellplan" beiliegen, der dir alles wichtige erklärt, so ist es zumindest bei anderen Herstellern.

    An sich spricht auch nichts gegen Körnerfutter solange es eine qualitativ hochwertige Mischung (am Besten ohne Sonnenblumenkerne) ist, es gibt zahlreiche gute Online-Shops mit Großsittichfutter. Das aus dem Supermarkt/Tierhandlung würde ich eher Meiden, da dort oft Zucker, Bäckereinebenerzeugnisse und/oder viele Sonnenblumenkerne beigesetzt sind.
    Knabberstangen würde ich nur ab und zu geben, da dort ebenfalls meistens auch viel Zucker/Honig und oft auch Bäckereinebenerzeugnisse enthalten sind - man kann aber auch schnell und einfach gesunde Knabberstangen selber Backen und anbieten, wenn man möchte.

    Ansonsten noch: Ich würde die Rundholzstange durch Naturäste ersetzen, das ist besser für die Füßchen der Kleinen, da diese durch ungleichmäßig dickes Naturholz nicht immer an den gleichen Stellen benasprucht werden und so weniger schnell Drückgeschwüre entstehen. Und Beschäftigung ist es gleich noch mit dazu, da die Ziegen dort die Rinde abpulen können :D.
     
  16. #16 Alaya92, 03.02.2021
    Alaya92

    Alaya92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Danke für die Antwort!
    Ich bin einfach wahnsinnig nervös :+screams: weil sich die blaue Ziege so anders zu verhalten scheint als die grüne. Federpflege betreiben beide und beide fressen und trinken auch. Die grüne ist ne echte Meckerliese während die blaue nur ein paar mal pro Tag etwas von sich gibt wenn sie im Freiflug ist und ansonsten ist sie stumm :huh: Ja, das neue Futter kommt morgen an. Ich werde es entweder über oder unter das Körnerfutter geben und beobachten, wie sie es annehmen. Dieser Mix enthält auch getrocknetes Gemüse und das war mir besonders wichtig, da fein geschnippelte Gurke und Römersalat nicht wirklich interessant für die beiden schien.

    Soll ich die Knabberstangen dann aus dem Käfig entfernen? Sie scheinen da echt gefallen dran gefunden zu haben weil man da so schön drauf klettern kann.

    Die beiden haben weiter unten einen Naturast von Fressnapf, den ich am Käfig befestigt habe ;) Dafür ist also schon gesorgt. Ich hatte zuerst dran gedacht aus dem Park etwas mitzunehmen, habe mich dann aber dagegen entschieden aus Angst irgendetwas mit den Zweigen "einzuschleppen".
     
  17. #17 AuRevoir, 03.02.2021
    AuRevoir

    AuRevoir Jungvogel

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde mir nicht allzu viele Sorgen machen (ja, ich weiß, das ist leichter gesagt als getan) solange er mit der Beverly interagiert und sich wie immer verhält. Zumal du die Beiden ja erst seit Samstag hast, er braucht wahrscheinlich einfach nur etwas mehr Zeit als Beverly.
    Hattest du in der Zoohandlung Zeit die Beiden ausgiebig zu beobachten? War er da auch eher zurückhaltend oder total aufgeweckt?
    Gerade bei den ersten Vögel ist es schwierig und man will ja alles richtig machen, daher: Wenn es dich beruhigt mach einen Termin in der Vogelklinik und lass ihn durch checken, dann hast du auf jeden Fall Gewissheit und kannst dich schonmal beim TÄ vorstellen und schauen ob er dir symphatisch ist. Mit "Ferndiagnosen" aus dem Forum ist das ja immer so ne Sache auch wenn die Beiden für mich gut aussehen :).

    Bei Ziegen ist es wie bei Menschen, es gibt aufgeweckte und schüchternere. Meine eine Dame war auch eher zuückhaltend und ruhig, hat den Schnabel so gut wie nie aufbekommen und lieber vom Schrank herab alles beobachtet als mitten im Trubel zu sein und war vollkommen glücklich damit. Während ein andere von Tag 1 an immer überall dabei sein musste, alles mit dem Schabel erkunden und man musste aufpassen wo man hintritt, wenn die Käfigtüre auf war.

    Das mit der UV-Lampe ist eine wunderbare Idee und zwar aus zwei Gründen: Erstens, wie du schon gesagt hast: UV-Licht kommt nicht durch Fensterglas, wird aber für die Vitamin-D-Synthese gebraucht. Und Zweitens, handelsübliche Lampen flackern für Vögel da sie viel mehr Bilder pro Sekunde sehen als wir Menschen und Vogellampen haben normalerweise einen EVG eingebaut sodass sie auch für Vogelaugen flackerfrei sind. Es gibt hier irgendwo im Forum (ich glaube im Technikforum) einen tollen Beitrag von Ingo dazu, der müsste sogar angepinnt sein, falls du dich da einlesen möchtest.
     
  18. #18 AuRevoir, 03.02.2021
    AuRevoir

    AuRevoir Jungvogel

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ich würde die Knabberstang(en) drinnen lassen wenn sie ihnen so gefallen. Gerade in den ersten Tage sollte man nichts an der Einrichtung ändern. Nur in Zukunft eben nicht mehr bzw. selten anbieten oder selber gesunde backen (dazu kann man auch gut die Stiele der alten verwenden).

    Ja, das mit dem selbtsammel ist so eine Sache. Ich übergieße meine Äste immer mit kochendem Wasser und etwas Essig und schrubbe sie gründlich ab, dann kommen sie in den Ofen wenn es von der größe her passt. Eine hunderprozentige Sicherheit sich nichts einzuschleppen hat man natürlich nie, aber damit reduziert man die Chance drastisch und bisher habe ich mir so noch nichts ungewolltes ins Haus geholt :).
     
  19. #19 Alaya92, 03.02.2021
    Alaya92

    Alaya92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Hm, ja das habe ich mir auch gedacht. Und ja, bei den ersten Vögeln will man direkt alles richtig machen um nicht gravierende Schäden anzurichten.

    Was meinst du mit interagieren? Wenn sie ihm im Gesicht mit dem Schnabel herumschnackt, herumgluckert und den Kopf bewegt guckt er sie zwar an wie eine Ampel aber er gibt keinen Laut von sich. Oft sitzen die beiden zusammen auch nur so da. In der Tierhandlung kam er direkt zu uns an die Volieren Wand und hat sich festgehalten -- da sagte mein Freund : "Den nehmen wir."

    Bin mir sowieso mittlerweile sehr unsicher, was das Geschlecht der beiden angeht und ob es nicht genau anders herum ist: Beverly ist in Wahrheit ein Männchen und Deano das Weibchen aufgrund ihrer Schnabelgröße.
     
  20. #20 Alaya92, 03.02.2021
    Alaya92

    Alaya92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Ohje --- und ich habe ihm Nachhinein (am Montag) noch das Vogelbad reingestellt und eine Kletterleiter befestigt :heul:
    Bei wie viel Grad tust du den deine Äste in den Ofen?
     
Thema:

Ziegensittich Anfängerin braucht eure Hilfe

Die Seite wird geladen...

Ziegensittich Anfängerin braucht eure Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich

    Ziegensittich: Hallo Meine Henne hat schon 9 Eier gelegt und sie brütet seit 22 Tage, aber keine die Eier wurde geschlüpft ist das normal oder nicht oder kann...
  2. 59423 Ziegensittich Hahn Helge ist alleine

    59423 Ziegensittich Hahn Helge ist alleine: Unser Ziegensittich Hahn Helge (geb. Frühjahr 2020, bis zur Geschlechtsbestimmung vor Kurzem hieß er noch Helga) ist seit dem Tod seines Partners...
  3. 59423 Ziegensittich Henne Karla abzugeben (PBFD)

    59423 Ziegensittich Henne Karla abzugeben (PBFD): Anfang März haben wir einen Ziegensittich aufgenommen als Partnertier für unsere Helga. (In einem anderen Post schreiben wir noch mehr zu Helga)...
  4. Bergsittich, Ziegensittich, Singsittich

    Bergsittich, Ziegensittich, Singsittich: Hallo ihr lieben! Ich suche jemanden der in Schleswig-Holstein und Umland, Bergsittiche, Ziegensittiche oder Singsittiche Züchtet oder...
  5. Vorstellung Ziegensittiche bei Youtube

    Vorstellung Ziegensittiche bei Youtube: Hallo zusammen, wir haben 7 Ziegensittiche. Ein Pärchen + 5 inzwischen ausgewachsene Kinder. Glücklicherweise verstehen sie sich prima. Wenn...