Hilfe, Kennt das jemand?

Diskutiere Hilfe, Kennt das jemand? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, an alle Clickerer hätte ich mal eine Frage: Meine Wellensittiche haben sich jetzt angewöhnt, sehr oft, wenn ich geclickt habe und ihnen...

  1. #1 Stephanie, 10. April 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    an alle Clickerer hätte ich mal eine Frage:
    Meine Wellensittiche haben sich jetzt angewöhnt, sehr oft, wenn ich geclickt habe und ihnen gerade die Hirse reiche, also die Hirse ein paar cm vor ihnen und auf dem Weg zu ihnen ist, die Flügel zu heben.
    Also etwas Erlerntes vorzuführen.

    Oder auch manchmal NACH der Belohnung, wenn sie am Essen sind, die Flügel zu heben, aber nicht so hoch wie VOR der Belohnung.
    Entspannungsverhalten schließe ich in der Situation mal aus (Futterneid - andere fressen noch. Oder wieder. Oder gleich.:p)
    .
    Ich weiß nicht, ob sie glauben, dass es sonst doch nichts bekommen oder ob sie meinen, noch mal deutlich zeigen zu müssen "ICH kriege aber doch Hirse?!"
    Oder "Ich kriege zuerst was!"?

    Kennt das jemand und weiß, woher das Verhalten - etwas Erlerntes sehr deutlich NACH dem Click zeigen, wenn die Belohnung schon sichtbar vor dem Vogel ist?
    Ich mache keine Scherze mit meinen Vögeln wie Belohnung zeigen und dann doch nicht geben, so dass es eigentlich nicht aus der Not kommen dürfen müsse *uff*.:~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thira

    Thira Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Sollen die denn die Flügel heben oder haben die sich das selber angewöhnt?
    Also werden sie für diese Tat belohnt oder haben sie vielleicht was falsch verstanden?
    Und wenn das so sein soll, wozu soll das gut sein?
     
  4. #3 Stephanie, 11. April 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Thira,
    das Flügelheben habe ich ihnen mal beigebracht, aber so, dass sie es auf Kommando und auch von alleine machen (will ja nicht, dass sie ohne Kommando nicht die Flügel heben "dürfen").
    Schnell, innerhalb von einem Tag z.T. (Finn) hatten sich meine beiden neuen Vögel dieses Verhalten abgeschaut, denn Flügel hoch heißt bei uns "ich will Aufmerksamkeit/ oder Hirse".

    Finn fing damit an (früh, Mai letzten Jahres) immer mal die Flügel zu heben, wenn meine Hand/ Belohnung - oder auch später nur Hand, zum Kraulen etc. - vor ihm war.
    Oh schön, dachte ich, er ist entspannt.

    Interessanterweise taten sich beide Weibchen schwerer als die Männchen, Keisha-May brauchte mehrere Monate, um überhaupt mal bewusst die Flügel heben zu können und auch Malia hat das viel langsamer gelernt als Finn.
    Seit einigen Monaten können aber alle vier Vögel
    - auf Kommando die Flügel heben und
    - die Flügel bewusst heben, wenn sie etwas von mir wollen.


    Fiete hat das so perfektioniert, dass ich ihm (auch extrem schnell, innerhalb von 2 "Sitzungen") ein Handzeichen beibrachte:"Flügel wieder runter".
    Er saß teilweise sehr gestreckt da, Flügel ganz oben, Körper gereckt, Blick zu mir.
    Aber um Aufmerksamkeit/ Belohnung zu bekommen, also DAVOR.


    Neuerdings beobachte ich das Gegenteil:

    Click - Belohnung kommt - Vögel heben die Flügel, Fiete extrem ambitioniert, Keisha-May doch noch ein wenig ambitioniert, Finn ganz entspannt (aber mit Blick zu mir) und Malia so ein bisschen (aber auch mit Blick zu mir).
    Teilweise auch noch beim Fressen werden die Flügel noch mal kurz gehoben.
    Im Gegensatz zum Flügelheben auf Kommando, das jedenfalls Malia und Finn oft mit Beinchenstrecken verbinden, gehen sie hier sofort ganz hoch.

    Mich verwirrt nur der Zeitpunkt.
    Dann ist doch schon "alles vorbei", sie wissen, dass jetzt Futter / und Aufmerksamkeit kommt.

    Sie haben auch andere Verhaltensweisen, mit denen sie mich "rufen" können, etwa leise piepen, oder mit dem Schnabel gegen etwas klopfen - das machen sie aber nicht nach dem Click.
    Das machen sie nur (leise piepen), um Futter zu erbetteln, wenn gerade ein anderer belohnt wird, also deutlich, um etwas (mehr) zu ergattern.
     
  5. #4 IvanTheTerrible, 11. April 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Nein, das konnten die Vögel schon vorher. Ob nun die Vögel die Flügel bei Aufregung oder bei Drohung anheben ist dabei unerheblich.
    Sie zeigen nur etwas aus ihrem natürlichem Verhaltensrepertoire, dann aber als Reflex auf eine sich wiederholende Handlung.
    Also nicht etwas weltbewegendes, sondern einfach zu erklären.
    Ivan
     
  6. #5 Sittichfreund, 13. April 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Das ist ja wieder mal ein schlagender Beweis, wie wichtig das Klickern ist. :+klugsche
     
  7. #6 Saskia137, 13. April 2012
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    @ Stephanie, leider kann ich Dir zu Deinem Phänomen nichts sagen, außer dass die Pieper vielleicht den Spieß umdrehen und Dir mit dem Flügelheben vielleicht Ihre Aufmerksamkeit schenken wollen, ist aber vielleicht auch etwas zu weit her geholt.

    @ Sittichfreund - wenn man nicht fürs Clickern ist, ist das ja eine Sache, aber Dein Beitrag hilft bzgl. der Fragestellung absolut nicht weiter. Also bitte unterlasse diese Belehrungen/Sticheleien. Danke!
     
  8. #7 Lutinos, 13. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2012
    Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    das ist genau DAS, was ich in der letzten Zeit öfters hier in den diversesten Threads von einigen Usern manchmal lese : Stichelein, die nicht weiterhelfen.
    Danke Saskia, dass du das geschrieben hast!


    Edit: auf meiner YT-Vid-Seite könnte ich solche stichel-oder-provokations-Komments löschen und den jeweiligen User für weitere Komment sperren.
    Hier leider nicht.
     
  9. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    @ Stephanie:

    du schreibst:

    Neuerdings beobachte ich das Gegenteil:
    Click - Belohnung kommt - Vögel heben die Flügel, ....

    und WAS ist/machst du VOR dem Click (der da am Anfag des obigen Satzes steht)?
    (vielleicht stehts eh in deinem Erklärtext, und ich verstehs wieder mal nicht)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Sittichfreund, 13. April 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Auch wenn Du das nun nicht wahrhaben willst oder kannst, ich meinte das wirklich ganz ganz ehrlich - ohne Stichelei aber endlich belehrt. Denn ich gestehe gerne, daß ich bis heute nicht wußte, wozu ich mit meinen Vögeln klickern soll. Auch war mir bis heute nicht klar, wie ich mich sonst noch sinnvoll mit ihnen beschäftigen kann; denn füttern, putzen und all das triviale Zeugs füllt einen wahren Sittichfreund doch nie aus. Nun habe ich es begriffen und sehe darin eine sinnvolle Ergänzung zu meinen sonstigen Aktivitäten in und um Vogelhaus und Voliere. Und seien wir mal ehrlich, daß Vögel die Flügel auf Kommando anheben ist doch wirklich eine der einfacheren Übungen, daß sie das u.U. aber auch von alleine tun, und zwar mit einem Kommando und wahlweise je nach Lust und Laune, überstieg bisher meine wie ich nun feststellen muß doch ziemlich einfältige Vorstellungskraft. Da muß offensichtlich doch die geballte Kraft der Klickertechnik zum Einsatz kommen. Ich werde mich jetzt nochmal daran machen das Klickerunterforum komplett durcharbeiten.

    @Lutinos: solche Beiträge wie Deiner sind es, die einen möglichen Schreiber hier verunsichern und einem das Schreiben vergällen. Schließlich besteht immer wieder mal die Möglichkeit, daß eine Moderatorin einen gut gemeinten und ehrlich geschriebenen Beitrag nicht versteht oder auch nur anderer Meinung ist und schon ist das gerne weitergegebene geballte Wissen eines erfahreren Users gelöscht. Obwohl es immer heißt, daß ein Forum das ideale Medium für den Erfahrungsaustausch sei, wollen manche Leute nur solche Beiträge zulassen die ihre eigene Meinung bestätigen.

    Was oder wo ist eigentlich Deine "YT-Vid-Seite"?
    Nicht daß ich micht dort zufällig anmelde und dann gleich gesperrt werde. :nene:

    Sehr schön, daß Du das hier nicht kannst, es gibt schon genug Löscher und Sperrer hier. :traurig:
     
  12. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    @ Stephanie

    meine obige Frage war nicht zynisch gemeint, gel.
    Ich habs nur wirklich nicht gecheckt, was du vor dem "click" gemacht hast
     
Thema:

Hilfe, Kennt das jemand?

Die Seite wird geladen...

Hilfe, Kennt das jemand? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...