Hilfe Küken geschlüpft !!!

Diskutiere Hilfe Küken geschlüpft !!! im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, heute ist ein Laufentenküken geschlüpft. Eins von 10. Drei Enten haben gebrütet, nun mein Problem es streiten sich zwei Enten um das...

  1. #1 Udo Laufi, 14.06.2018
    Udo Laufi

    Udo Laufi Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Hallo, heute ist ein Laufentenküken geschlüpft. Eins von 10.
    Drei Enten haben gebrütet, nun mein Problem es streiten sich zwei Enten um das offene piepende Ei und ziehen es hin und her. Nun ist es ganz draußen und liegt alleine im Stall, es atmet.
    Ab wann soll ich eingreifen das die Enten es nicht töten ? Es ist nur eins geschlüpft. Oder beruhigen sich alle wieder. Danke für antworten.
    Ich lade mal zwei Bilder hoch.

    LG Udo
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hilfe Küken geschlüpft !!!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Qwert

    Qwert Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    124
    Kannst du irgendwie das Nest mit der Mutter und dem kleinen so abtrennen (zb. Gitter) das die anderen nicht ran kommen? Du solltest die Mutter mit Kind zumindest in den ersten Tagen getrennt unterbringen (Kaninchen auslauf oder ähnliches). Es kommt leider heufig vor das kücken als Eindringlinge wargenommen und angegriffen werden. Ich hoffe es ist noch nicht zu spät. Wenn die anderen Eier noch keine Reaktion (Piepsen, oder schlüpft versuche zeigen) vermute ich das es bei einem kücken bleibt, 10 Eier sind schon ziemlich viel für die kleinen laufis.
     
  4. #3 anjasony, 14.06.2018
    anjasony

    anjasony Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Udo,
    ich würde auch vesuchen sie zu trennen, damit sie Ruhe bekommen. Obwohl sie Veränderungen nicht sehr mögen, ist meine Erfahrung. Da stört schon den Stallplatz verändern oder wenn man mal was ganz ungewohntes angezogen hat... Bei mir sind alle zugleich geschlüpt,aber 10 Eier sind ziemlich viele, da kann es sein, dass sie nicht gleichmäßig gebrütet wurden. Hilft zwar jetzt nicht mehr aber besser ist es nur so 4-6 Eier (die zuletzt gelegten) im Nest zu belasssen. Doch 1-2 Tage können noch "Nachzügler" schlüpfen, da ist also noch Hoffnung. Am besten so wenig wie möglich dazwischen funken (solche Fotos hätte mir meine Ente nicht erlaubt, die war die letzten Brüttage echt kiebig und hat ständig gefaucht und geschnappt beim Füttern).
    Ich drücke die Daumen, dass es das Kleine schaffen wird und noch mehr Wuschel schlüpfen werden.:)
    Grüße
     
  5. #4 Udo Laufi, 15.06.2018
    Udo Laufi

    Udo Laufi Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Guten Morgen,

    Danke für die lieben Antworten. Meine Laufenten Mädels fauchen mich nicht an, wenn ich mich dem Stall näher bzw. diese Fotos mache. Sie machen mir greifen mich auch nicht an. Meine Erpel lebte lange im Haus durch eine Marderverletzung, er ist auch sehr zutraulich.

    Ja leider, bis gestern Abend war kein weiteres Ei offensichtlich angepickt oder hat gepiept. Ich schau heute morgen nochmal. Ich habe im Stall abgetrennte Bereiche gemacht (Gitter) vier Stück. Für jede Ente einen. Es war ihre allererste Brut. Sie haben sich regelrecht um gestritten um das eine Küken trotz diese abgetrennten Bereiche. Ich habe es dann raus genommen. Nach langen beobachten. Und erstmal unter eine Wärmelampe gelegt, nach dem die Enten fertig waren mit streiten und das Küken auch nicht mehr piepte und nur noch alleine da lag, natürlich auch nicht mehr im Nest.
    Hab im Haus ein älteres Küken, in dem Käfig hab ich das frische mit rein getan. Es hat die Nacht überlebt es atmet noch und hat sich fortbewegt. Ich hätte nicht gedacht das sie so böse werden können.

    LG Udo
     
  6. #5 anjasony, 15.06.2018
    anjasony

    anjasony Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    31
    Guten Morgen,
    na das hört sich ja gut an!!! Das Kleine mit zu dem älteren Küken zu nehmen war wohl lebensrettend.
    Ich hoffe, dass es es schaffen wird.
    ja, man versteht die Tiere manchmal nicht...
    Grüße
     
  7. #6 Hoppelpoppel006, 15.06.2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    ja unbedingt die Enten trennen, sie dürfen nicht zueinander. Auch so trennen, das die gteschlüpften Kküken nicht zum anderen Nest laufen können. So ein Streit um die KÜken kann für die kleinen tödlich ausgehen... Die ENten nehmen dann keine Rücksicht auf das Küken und es wird hin und hergerissen und geschleppt. Die brauchen jetzt unbedingt erst einmal, wenn sie nicht bei der Ente sind eine Wärmelämpe und müssen nach den Strapazien und dem Schlupf erst einmal wieder zu kräften kommen. Ich drücke die DAumen, das es alle schaffen. Stelle am besten zwischen die beiden brütenden Enten eine Patte, so das sie sich nicht sehen können. Dann werden sie etwas ruhiger. Ab 2. oder 3. Tag kannst Du den kleinen Kükenstarter und eine kleine SChüssel mit Wasser anbieten.

    Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  8. #7 Udo Laufi, 15.06.2018
    Udo Laufi

    Udo Laufi Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    dem Küken geht es sehr gut durch das größere (4wochen) nimmt es schon Wasser zu sich. Wärmelampe hat es und kuschelige 34 Grad.
    Was mach ich mit den Eiern im Stall? Enten brüten noch fleißig.

    LG Udo
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  9. #8 Hoppelpoppel006, 18.06.2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    wieviele Eier haben die Enten noch unter oder haben sie jetzt mit dem Brüten aufgehört? Wenn es zu viele Eier sind, werden sie nicht gut bebrütet und es kann dann auch behinderte oder tote Küken geben.

    Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  10. #9 Udo Laufi, 18.06.2018
    Udo Laufi

    Udo Laufi Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    jede Ente hatte um die 6-10Eier. Eine hat gestern ihr Nest aufgelöst und alle Eier aus dem Haus gerollt.

    Die anderen beiden brüten noch fleißig, aber es passiert nix ist heut schon Tag 40.

    LG Udo
     
  11. #10 Hoppelpoppel006, 18.06.2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Also die Eier, die die Ente aus dem Nest gerollt, kannst Du aufgeben. Haben alle recht gleichzeitig angefangen zu brüten oder auch später? Dann kann es sein, das evtl. noch Küken schlüpfen werden. Mehr als 10 Eier (ist fast auch schon etwas viel für eine Laufi) sollte sie nicht bebrüten. Du kannst vorsichtig mal eins nachdem anderen aus dem Nest nehmen und die Wasserprobe machen. Wichtig ist dabei, die Eier so wieder ins Nest zu legen wie sie entnommen wurden. Wurde hier im Forum schon mehrfach beschrieben. Oder vorher das Ei ans Ohr halten. Bei unseren war es so, daß ich dies gemacht hatte, so zum errechneten Schlupftermin. Es waren deutlich die Piepslaute des Kükens aus dem Ei zu hören. Sonst noch ein paar Tage abwarten.

    Schönen Gruß
    HOppel und die wilden Racker
     
  12. #11 Udo Laufi, 18.06.2018
    Udo Laufi

    Udo Laufi Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Ja haben alle gleichzeitig angefangen zu brüten.
    Die Eier piepen nicht, lausche schon jeden Tag dran.

    LG Udo
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Hoppelpoppel006, 19.06.2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    hast Du mal die Wasserprobe gemacht oder die Eier mit einer Schierleuchte durchleuchtet? Wenn sie alle gemeinsam angefangen haben und jetzt 40 Tage vorbei sind, besteht nicht mehr viel Hoffnung, daß da noch etwas schlüpft.

    Schönen Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  15. #13 Udo Laufi, 19.06.2018
    Udo Laufi

    Udo Laufi Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    6
    Hallo, ja ich denk auch das es Nix mehr wird. Nehme jetzt täglich Eier aus dem Nest heraus und entsorge sie. Mich wundert das sie noch so fleißig brüten die zwei. Ab wann die selber aufgeben oder ob sie überhaupt aufgeben zu brüten.

    LG Udo
     
Thema: Hilfe Küken geschlüpft !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kücken geschlüpft

Die Seite wird geladen...

Hilfe Küken geschlüpft !!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Eingewöhnungsphase

    Hilfe bei Eingewöhnungsphase: Hallo erstmal, gestern habe ich mir nach langer Vorbereitung endlich ein Pärchen Ziegensittiche geholt. Sie scheinen auch wohlauf zu sein....
  2. Hilfe ! Kranke Vögel

    Hilfe ! Kranke Vögel: Hallo Leute ich besitze seit 3 Wochen 2 wellis Blue und Elsa. Eigentlich gehören sie meinen 2 kleinen Geschwistern aber da Tiere keine Spielzeuge...
  3. Vogelsitter gesucht München

    Vogelsitter gesucht München: Hallo liebe Gleichgesinnte. Suche vorsorglich bereits jetzt einen vogelsitter für zwei Wochen mitte Juli 2019, der meine zwei silberschnäbelchen...
  4. Welli zu jung von den Eltern getrennt?

    Welli zu jung von den Eltern getrennt?: Hallo Ich habe vor längerer Zeit eine Wellidame abgeholt. Als ich Zuhause war habe ich gemerkt das sie extrem jung aussah und hatte Angst das sie...
  5. Vogeldreck und Co. ein Hilfegesuch

    Vogeldreck und Co. ein Hilfegesuch: Hallo, ich bin ganz neu hier und wende mich nun an euch. Ich bin seit einem Jahr mit meiner Freundin zusammen, die 4 Unzertrennliche hat....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden