Hilfe, mein Küken mit Luft im Kropf!

Diskutiere Hilfe, mein Küken mit Luft im Kropf! im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich bin etwas ratlos. Meine Bourkesittich haben Junge die sie nicht füttern. Jetzt ahbe ich es bereits die zweite Nacht geschafft das...

  1. Ela522

    Ela522 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, Wetterau
    Hallo,
    ich bin etwas ratlos. Meine Bourkesittich haben Junge die sie nicht füttern. Jetzt ahbe ich es bereits die zweite Nacht geschafft das Jungen durchzugriegen. Was mich jedoch sehr unsicher macht ist, daß der Kleinen viel Luft im Kropf hat.
    Ist das normal? Ich kann es mir nicht vorstellen!
    Wie kann ich dem Kleinen helfen?

    Für jede Anregung wäre ich dankbar!


    Gruße

    Ela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Wie macht sich das bemerkbar, daß da viel Luft drin ist?

    Sorry, ich bin kein Züchter und weiß nicht wie ich mir das vorstellen kann?
     
  4. Ela522

    Ela522 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, Wetterau
    Kropf!

    Ich bin "frischgebackener Züchter" und habe die Zuchtprüfung erst vor ein paar Tagen gemacht. Ich konnte mir auch nicht vorstellen, daß die ersten Küken gleich mit der Hand aufgezogen werden müssen.

    Bemerkbar macht es sich darin, daß man es sieht (die Luftblase) und somit der Krpf nie ganz leer ist (wie ein kleiner Luftballon).

    Deshalb muß ich wissen, ob das normal ist, denn ich denke das das kleine über lang oder kurz das auch in den Bauch bekommt (besonders Darm!).
    Was kann man dagegen tun?

    Ela
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ela,

    dieses Problem scheint öfter bei Handaufzuchten vorzukommen. Ich habe dir mal den relevanten Teil dazu aus einem Artikel kopiert, den Doris hier über Handaufzucht geschrieben hat, da kannst du auch alles andere darüber nachlesen. Ich hoffe, es hilft dir weiter.
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=26129&highlight=Luft+AND+Kropf

    Zitat aus dem obigen Thread:
    „Neben diesem Problem mit der Klümpchen-Bildung im Kropf gib es auch noch eine andere Schwierigkeit, die vor allem kleine Papageienarten wie zum Beispiel Wellensittiche, Nymphensittiche und Agaporniden zu betreffen scheint. Nach jeder Fütterung, manchmal auch weit über diese Zeit hinaus, kommt es zur Ansammlung von Luftbläschen im Kropf, die diesen immer weiter aufblähen. Oftmals hat es den Anschein, als würden die Küken sozusagen "Luft schlucken", da sich das Auftreten der Luftbläschen nach den Fütterungen häuft. Man darf dieses Phänomen nicht mit Gasbildung im Kropf verwechseln, zu der es kommen kann, wenn Futter nicht gut verdaut wird und im Kropf verdirbt. Meist sind die Küken trotz dieser Luftansammlung wohlauf und lassen sich keine gesundheitlichen Probleme anmerken. Da wie gesagt mehr und mehr der ganze Kropf mit Luft aufgebläht werden kann, ist es wichtig, Abhilfe zu schaffen. Am besten nehmen Sie das Küken dazu in die Hand und massieren es sehr vorsichtig am Kropf, damit die Luft entweichen kann. Diese Behandlung erfordert bei Jungtieren kleinerer Arten extrem viel Fingerspitzengefühl und Vorsicht. Nehmen Sie sich also Zeit dafür und hantieren Sie keinesfalls hektisch am Jungvogel herum. Wenn Sie diese "Massagen" auch weiterhin nach und je nach Bedarf auch zwischen den Fütterungen durchführen, sind im Normalfall keine weiteren Probleme zu erwarten.“
     
  6. Ela522

    Ela522 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen, Wetterau
    Danke!

    Danke Maja,
    soetwas ähnliches hatte ich bereits vermutet.
    Das mit dem Finderspitzengefühl bekomme ihc hoffenlich auhc noch geregelt.

    Ich werde es nachher mal ausprobieren!

    Nochmals Danke

    Ela
     
  7. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Gern geschehen und viel Glück, du schaffst das bestimmt :) !
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Hilfe, mein Küken mit Luft im Kropf!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. küken luft im kropf hilfe

    ,
  2. luft im kropf

    ,
  3. Kropf von Junghuhn aufgebläht

    ,
  4. küken luft im kropf,
  5. vogel kropf aufgebläht,
  6. nymphensittichküken luft im kropf,
  7. kropf nymphensittich,
  8. wellensittich küken luftblase bauch,
  9. kropf ist voll luft,
  10. Taubenküken luft im Kropf,
  11. wenn ein frosch mit luft aufgebläht bleibt was kann man dagegen tun,
  12. luftansammlung im kropf bei handaufzucht,
  13. Nymphensittich jungvogel luft im kropf,
  14. kanarienvogel küken luftblase kropf,
  15. kücken problem schlucken,
  16. wie schaut man in den kropf bei jungen nymphensittich,
  17. vögelchen gas im bauch ,
  18. Gas im kropf,
  19. jung nymphensittich schleim und luft im kropf was kann man tun,
  20. kropf bei wachtelküken,
  21. taubenküken luft im bauch,
  22. wie bekomme ich beim Taubenküken die Luft aus dem Kropf,
  23. Küken hat Luft im Kropf ,
  24. wie massiere ich die blase am kropf eines küken aus,
  25. was tun wenn ein nymphensittich küken aufgebläht ist
Die Seite wird geladen...

Hilfe, mein Küken mit Luft im Kropf! - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...