Hilfe, mir scheint ein Vogel weggeflogen zu sein, Potsdam

Diskutiere Hilfe, mir scheint ein Vogel weggeflogen zu sein, Potsdam im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, wollte gerade meine Vögel ins Schutzhaus sperren. Ich kontrolliere immer, bevor ich in die Voliere gehe, ob evtl. ein Vogel an der Tür...

  1. yessica

    yessica Guest

    Hallo,
    wollte gerade meine Vögel ins Schutzhaus sperren. Ich kontrolliere immer, bevor ich in die Voliere gehe, ob evtl. ein Vogel an der Tür sitzt.
    Wie auch diesmal.
    Als ich die Vögel wie jeden Abend abzählte, waren es nur 5...einer war nicht auffindbar. Mein Lieblingsvogel Winnie.

    Meine Schwiegereltern, die meine Vögel morgens rauslassen, sind der Meinung, dass morgens alle da waren. Und dass sie auch am Tag gesehen wurde. Gestern Abend waren jedenfalls noch alle da.

    HILFE!!! Wir haben alle Bäume, Sträucher und den kompletten Boden in der Nähe abgesucht.

    Die Voliere habe ich natürlich auch auf den Kopf gestellt. Sie ist nicht da!!!

    Was soll ich nun machen? Morgen muss ich früh los zur Arbeit. Ich bin vor 16 Uhr nicht wieder hier! Dann ist es auch schon fast wieder dunkel

    Meine Winniiiieeeeee!!! *wein*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ifirn

    Ifirn Guest

    ach mensch komm her ich tröst dich :trost:
    aber was soll ich dazu sagen will ja keine hoffnung machen, aber dann doch wieder. wirst ja sehen
     
  4. #3 Blindfisch, 10. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    oh, das ist ein Schreck!!!!

    spontan gefragt: ich würde es mit einen kleinen beleuchteten Käfig mit Futter versuchen, den ich draußen aufstelle und beobachte.
    Vielleicht würde ich mit nem Tonbandgerät die andern, die zwitschern und rufen, aufnehmen und das abspielen lassen, etwas lauter, aber auch nicht so laut, daß die Nachbarn verrückt werden.

    Könntest Du den Partnervogel von Winnie einfangen? Nur theoretisch gedacht ...

    Allerdings - Du schriebst - er scheint Dir weggeflogen zu sein??????

    Ansonsten würde ich an der Voliere suchen, weiter weg - das glaub ich nicht. Im Dunkeln????!!!!!

    Nein, das ist unlogisch von mir gedacht. Wann könnte sie denn überhaupt entwischt sein?
     
  5. yessica

    yessica Guest

    Na ja, gestern Abend war der Vogel noch da und angeblich auch heute Nachmittag. Da ich auf der Arbeit war, kann ich das nicht beurteilen.

    Ich bin wie gesagt...nach voriger Untersuchung ....in die "Außen"Voliere und habe geschaut, ob alle Vögel drin sind. Winnie fehlte.
    Also muss es mir ja eigentlich passiert sein. Ich komme ja erst im Dunkeln nach Hause und leuchte die Voliere mit einer Taschenlampe ab.
    Was ich dabei komisch finde, der Vogel war noch nie abends nicht im Schutzhaus. Die Voliere steht seit einem Jahr. NIE war DER Vogel draußen. Jeden anderen hätte gedacht, aber nieeeee Winnie....

    Entweder sie ist unbemerkt heute morgen beim rauslassen durch Schwiegereltern raus oder eben bei mir abends.

    Nachdem sie nicht da war, wo sie hingehört, habe ich bei den Wachteln geschaut. Und habe nach ihr gerufen, weil ich dachte, dass ich sie dort in voller Erwartung finde. Ich kann mich getäuscht haben, aber es könnte ein Welli gewesen sein, der weit weg geantwortet hat.

    Ich werde gleich mit der Taschenlampe nochmal die Bäume absuchen, aber viel Hoffnung habe ich nicht wirklich. :(
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hi jessica, Info was du tun kannst wenn ein vogel entflogen ist findest du hier

    viel Glück, hoffe das du deine kleine wieder findest ;)
     
  7. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Yessica, das ist verdammt bitter!

    Wenn Du Dir sicher bist, daß die Kleine bei Deinem Reingehen NICHT rausgekommen ist, müßte sie ja entweder
    doch noch drin sein, vielleicht in einem winzigen Spalt
    oder
    es kann am Volieregitter eine winziger kleiner Defekt sein.
    Ich würde heute noch alles überprüfen.

    Wenn Deine Kleinen dadurch gestört werden, so können sie vielleicht sogar noch von Winnie gehört werden.

    Yessica, Du kennst sicher diesen Link - aber wenn Du in der ganzen Aufregung nicht daran gedacht hast, so kannst Du ja später mal dort nachschauen: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=65358

    Wäre es mir passiert, würde ich schnellstens die ganze Gegend rufend ablaufen und zwischendurch immer wieder lauschen. - Du wirst sicher wissen, daß Wellis im Dunkeln nichts sehen können.
     
  8. #7 Blindfisch, 10. Januar 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Es kann sein, daß sie so verunsichert ist, daß sich Dir nicht antwortet oder daß sie sogar Angst vor Dir hat.
    Es könnte aber auch sein, daß sie früh ausgebüxt ist und schon woanders hockt und die Leute denken: was mach ich jetzt bloß mit dem Wellie ...
    Mehr Ideen hab ich gerade nicht.

    Daumen drück!
     
  9. #8 Blindfisch, 10. Januar 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Doch, noch eine Idee:

    Wie ist es eigentlich mit Gerüchen - wenns dunkel ist, Wellie sich nicht regen mag ... bleibt doch noch: ihn mit Gerüchen zusätzlich zu locken, oder???

    Frage in die Runde!
     
  10. yessica

    yessica Guest

    Also wir werden es morgen so machen...
    Ich nehme das Dach (Bambus-Schutzdach) morgens gegen 6 Uhr ab...dann muss ich zur Arbeit...
    Mein Freund brings später Hirse auf dem Dach an. So dringt der Welli-Schall besser durch durchs Dach und die Hirse lockt den Vogel zusätzlich an bzw. sorgt dafür, dass er dort bleibt.
    Mehr kann ich eigentlich nicht machen. :traurig:

    5 Wellis sind ja noch da. Die machen bei dem schönen warmen Wetter genug Lärm.
     
  11. yessica

    yessica Guest

    Es hat sich nichts getan.

    Ich habe morgens um sechs nochmal den Wald abgesucht...nichts.

    Ich gehe mal davon aus, dass ich sie nicht wiedersehe...die Witterung ist ja nicht die Beste...Kein Grünzeug, feuchte Luft...usw.

    Also wenn jemand von euch eine hübsche ca. 2 Jahre alte Henne abzugeben hat, gerne auch zahm, Angebote bitte zu mir. :(
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ach mist :( hatte so gehofft sie wurde auftauchen. Vielleicht hat sie jemand schon gefunden, ist ja erst 1 Tag wo sie weg ist. Hänge zettel auf, man kann nie wissen ;)
     
  13. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ach schade! Zettel würde auch ich trotzdem noch ganz ganz viele aufhängen! Und den Partnervogel beobachten, wie er mit dem Verlust klar kommt. - Tut mir leid, laß Dich :trost:
    :0-
     
  14. #13 Der Freund aller Tiere, 11. Januar 2005
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Das ist ja echt schade, bitte sei so lieb und sag weiterhin ob etwas bei raus kommt. :(
    Viele Zettel ist etwas das mir auch sofort eingefallen ist als ich es jetzt durch gelesen habe. :(
    Ansonsten habe ich letztens gelesen das jemand auch Tierärzte und Tierschutzverein usw. informiert hat.
    Man kann nicht wissen wo er auftaucht ;)
    Ich trück dir ganz fest die Daumen das er wieder zurück kehrt.
    Oder das er wieder gefunden wird.

    Ganz lieben gruss Matthias
     
  15. yessica

    yessica Guest

    Winnie ist aufgetaucht...aber leider nicht lebendig

    Als ich heute die Vögel rausgelassen habe, flogen alle um mich herum. Shelly hat sich mit dem anderen Weibchen gestritten...wie ein Nestkampf.

    Plötzlich war Shelly verschwunden....ich wollte gerade aus der Voliere raus....ich dachte, nein, es kann doch nicht sein. Sie flog mir doch gerade noch um die Ohren.

    Dann habe ich nicht mehr weitergesucht...das Männchen...der Ex von Winnie rannte plötzlich unten zu den Wachteln, wo sich die Weibchen auch immer gestritten haben. Er schnäbelte mit dem Metal...dachte ich jedenfalls. Plötzlich war Shelly wieder da..

    Daraufhin habe ich sofort alles da unten dicht gemacht und habe nachgefühlt, wo sie herkam. Die Tür wurde im obenen Bereich nicht abgedichtet. Dort sollte wohl ein Nestbau stattfinden. Ich holte mir ein Spiegel, da die Ecke nicht einzusehen war.
    Ich sah dort eine Feder...eine Schwanzfeder...sah eher wie Speedys aus und ich traute mich dran zu ziehen. Die Feder leistet Widerstand und mir war sofort klar....das ist Winnie. Sie lag und liegt dort immer noch tot...sie kam nicht mehr raus. Sie ist über Kopf durch die Isolierung nach unten gefallen... *schrei* *wein*
    Ich habe mich nicht mehr eingekriegt.

    Wir müssen nun das halbe Schutzhaus auseinandernehmen, um die Vogel dort rauszuholen.

    Diese Sache war typisch für Winnie...Nestbau...sie war kurz vor ihrem Tod oft bei den Wachteln...alles paßte zusammen. Ich sage ja, dass ich die Tür kontrolliert habe und es auch nicht typisch für sie ist, sich nach Einbruch der Dunkelheit draußen aufzuhalten.
    Das Schimpfen, was ich gehört habe, war dann wohl auch von ihr.

    So ein Mist, vielleicht hätte ich sie noch retten können... *Vorwürfemach*
     
  16. yessica

    yessica Guest

    Hier ein Bild...

    In Erinnerung an meine Winnie... :heul:

    Und ein Bild der tückischen Voliere, die ihr das Leben gekostet hat...wegen eines Patzers des Bauers und meine Blödheit nicht zu kontrollieren. Über ein Jahr ging es gut....
     

    Anhänge:

  17. D@niel

    D@niel Guest

    So ein Mist...das tut mir furchtbar leid für dich.:(
     
  18. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    oh jessica, tut mir so leid für dich :( aber wenigsten hast du jetzt gewissheit was passiert ist.
     
  19. #18 Der Freund aller Tiere, 23. Januar 2005
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Ojee das ist ja trauchig :(
    Lass dich trösten. :trost:
    Schau auch nach forne und denke ab und zu daran das Du doch eine schlöne zeit mit deinen süßen Welli hattes. ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Oh, Yessica,
    das tut mir furchtbar leid! Laß Dich trösten!

    Winnie hat anscheinend jetzt mit Dir die Aufgabe, andere vor dieser Gefahr zu warnen; ich finde es prima, daß Du Dich gemeldet hast und uns auch Fotos von Winnie und von der Voliere zeigst. Das ist Dir bestimmt nicht leicht gefallen, oder?

    Bringst Du es über's Herz, noch etwas genauer die gefährliche Stelle mit Fotos zu zeigen? Das wäre prima!
     
  22. yessica

    yessica Guest

    Und was für eine schöne Zeit :( Wie gesagt, es war mein Liebling.

    Sobald in die Voliere gekommen bin, saß mir die Kleine schon auf dem Kopf.

    Jetzt beginnt gleich die "Leichenbergung". Schwiegerpapa und mein Freund machen es zusammen. Der Vogel wird standesgemäß in einer süßen Tempo-Box mit Vögel drauf beerdigt. Total niedlich sieht die aus! :zustimm: Ein Grabmal bekommt sie auch noch...fragt sich nur wie!? Aber da wird mir schon was einfallen.
     
Thema:

Hilfe, mir scheint ein Vogel weggeflogen zu sein, Potsdam

Die Seite wird geladen...

Hilfe, mir scheint ein Vogel weggeflogen zu sein, Potsdam - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)