Hilfe! Venezuelas sind unzufrieden - Ausstattung Voliere?

Diskutiere Hilfe! Venezuelas sind unzufrieden - Ausstattung Voliere? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihrs :) Leider haben wir sehr intolerante Nachbarn, was sich leider erst rausgestellt hat, als wir letztes Jahr unsere Außenvoliere...

  1. #1 Sammy_und_Hexe, 3. Juli 2006
    Sammy_und_Hexe

    Sammy_und_Hexe Guest

    Hallo Ihrs :)

    Leider haben wir sehr intolerante Nachbarn, was sich leider erst rausgestellt hat, als wir letztes Jahr unsere Außenvoliere gebaut haben. Bis dahin hab ich meine Grünen in der Wohnung gehalten. Seit August 2004 wohnen wir jedoch in einem großen Haus mit Garten, und da bot sich die Möglichkeit, eine Kombi-Voliere zu bauen (Fertigelemente).
    Wir haben nun eine Innenvoliere 1x2x2m, mit Nisthöhle und ein paar Sitzstangen (alles natur), einer Sisalleiter und ein paar Sisalstricken.
    Außerdem haben sie so Plastikspielzeug, wo sie Leckereien rausfummeln müssen und an einem kleinen Strick hängt oft ein Tannenzapfen zum Zerrupfen.

    Gefüttert wird nur drinnen.

    Nach außen (2x3x2m) gehts über zwei getrennte Stöcke (weil der Durchgang von außerhalb der Voliere zu schließen ist) über die Fensterbank durch den Ausschnitt im Fenster (also müssen sie klettern).
    Außen hängt an Ketten ein großer Apfelbaum-Ast und weitere Sisalseile. Außerdem steht dort ein großer Zimmerfreisitz.

    Nun zum eigentlichen Problem: Letztes Jahr war alles neu, und die Tiere schön ruhig und zufrieden (meine ich).

    Dieses Jahr jedoch geben sie ordentlich Gas (wer Amazonen kennt, weiß ja, was ich meine). Jetzt haben sich die ersten Nachbarn beschwert. Nun ist die Frage, wie lange dürfen die Geier draußen ungestraft lärmen und wann? Warum schreien sie so? Balzzeit? Unzufrieden, weil langweilige Ausstattung in der Voliere?

    Rumprobiert habe ich nun folgendes: Nisthöhle rausgenommen, Freisitz nach drinnen, Vögel dürfen nur noch raus, wenn ich zuhause bin. Jetzt schreien sie zwar etwas weniger, aber nicht wesentlich. Leider ist die Innenvoliere relativ dunkel (habe allerdings eine UV-Lampe drin - wie lang sollte die täglich brennen?).
    Wirklich zufrieden bin ich mit dieser Lösung allerdings nicht :( denn dafür habe ich nicht die große Voliere gebaut :~ 8(

    Ich freue mich über jede Anregung, wie ich es meinen beiden besser machen könnte und damit zufriedener und ruhiger!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Die Geier, 3. Juli 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Sammy,

    erst einmal: Herzlich Willkommen im Grünenforum :blume: !

    Also wie das rechtlich aussieht mit dem Lärmpegel draussen im Garten, kann ich Dir leider nicht beantworten, aber lade doch mal Deine Nachbarn zum Grillen ein, damit diese Deine Amas kennenlernen können! Man kann über das Problem reden und so einiges aus der Welt schaffen ;) !
    Im Recht- und Gesetzforum hat man mehr Erfahrung mit Aussenvolieren und Lärm"belästigung": http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=140

    Ich nehme mal an, dass Deine beiden Grünen sich einfach pudelwohl fühlen und das mit ihrem Stimmorgan zeigen! Dagegen kannst Du ziemlich wenig ausrichten. Wenn Du aber noch Beschäftigungmöglichkeiten suchst, dann schau mal hier:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=110446&highlight=Rory
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=61177&highlight=Rory
    http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=166

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  4. #3 Sammy_und_Hexe, 3. Juli 2006
    Sammy_und_Hexe

    Sammy_und_Hexe Guest

    Hallo Julia,

    danke für die schnelle Antwort :D

    Leider haben wir aus familiären Gründen sowieso Ärger mit den Nachbarn (sind nämlich Onkel + Tante meines Mannes), von daher hat sich das mit dem gütlichen Einigen schon erledigt :(

    Werde mir Deine Links mal anschauen, denn das Geschrei ist kein Glücksgewusel, hab die Geier ja schon lang genug und so haben sie noch nie den Morgen begrüßt...

    Danke!
     
  5. #4 Die Geier, 3. Juli 2006
    Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Melanie,

    dann hat sich die Sache mit den Grillen wohl erledigt...

    Wann schreien denn die beiden immer und wie lange ungefähr???

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  6. #5 Sammy_und_Hexe, 3. Juli 2006
    Sammy_und_Hexe

    Sammy_und_Hexe Guest

    Hallo nochmal :)

    Meistens früh morgens, das hätte ich noch für Hunger oder Morgenandacht gehalten, wenn es nicht ausgerechnet am WE früher wäre als sie sonst Futter kriegen 8o . oder kann es sein, daß sie die Ruhe am WE genießen? Ich habe sie aber auch schon nachmittags und abends gehört. Leider weiß ich nicht, wie oft es vorkommt, weil ich Vollzeit berufstätig bin.

    Meistens geht es aber nicht länger als 5 - 10min. Außerdem schreit nur der Hahn, wenn ich das richtig raus höre, die Henne scheint es sogar teilweise unterbinden zu wollen (zumindest hört es sich so an, sie meckert ihn regelrecht an :D ).
     
  7. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    ...das gerade venezuelaamazonen lautstark den morgen begrüßen ist ganz normal.

    es gibt keine leisen amazonen.

    (da hast du aber glück, das sie nicht länger als -5-10-min. schreinen;) )
     
  8. #7 Sammy_und_Hexe, 3. Juli 2006
    Sammy_und_Hexe

    Sammy_und_Hexe Guest

    Hallo Annette,

    das weiß ich wohl. Wie ich im Begrüßungsthread geschrieben habe, habe ich die Tiere aber schon seit 9 Jahren zusammen und sie waren nie sooo laut. ;)
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Melanie,

    auch von mir ein herzliches Willkommen unter den Grünenfans!:zwinker:
    Tja, die lieben Nachbarn... Das ist in der Tat ein Problem. Obwohl ich meine, Tante und Onkel - da muss doch irgendwie was gehen...
    Ich habe auch einen solchen Nachbarn, der wohl mit sich selbst nicht zufrieden ist und seine Unzufriedenheit an allem und jedem auslässt. Natürlich auch gegenüber uns. Meine Amazonen haben die Angewohnheit (ist aber eigentlich natürliches Schwarmverhalten) abends gegen 18 Uhr so richtig aufzudrehen. Ich halte es so, dass es dann um diese Zeit irgendeine Beschäftigung für sie gibt. Entweder fülle ich die Obstnäpfe neu oder lege auf die Volieren frisch geschnittene Äste, sodass sie Arbeit haben. Wirkt allerdings nicht immer und in jedem Falle.
    Ich meine, mal im WP-Magazin ein Urteil gelesen zu haben. Wenn ich es recht in Erinnerung habe, muss der Nachbar das nicht dulden, zumindest nicht zu jeder Tageszeit. Mal sehen, ob ich dazu noch was finde.

    Sehe gerade, dass du neu geantwortet hast.
    Ja, das ist eigentlich das typische und normale Verhalten der Amazonen. :zwinker: I.d.R. schreien sie am frühen Morgen und am Abend, um den Schwarm zu Aktionen (Futtersuche, Schlafplatzsuche) zusammenzurufen.
     
  10. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    hallö,
    hast du schon mal frische äste mit blättern angeboten?
    meine amazonen zernagen gerne holz und pappkisten.
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Vielleicht ist ja in der Umgebung irgendetwas neu für sie? Eventuell sogar irgendwelche größere Vögel, die dein Hahn in den Scharm rufen oder vertreiben will?:zwinker:
    Eine andere Möglichkeit könnte sein, dass sie durch irgendwen animiert wurden. D.h. Amazonen lieben ja das Drama, um so lauter, um so besser. Wenn da jemand mitmacht, sprich sie zu Ruhe o.ä. aufruft (event. der Nachbar), fühlen sie sich bestärkt und fordern dann zu solchen "Unterhaltungen" auf. Ist nur eine Vermutung, denn das konnte ich bei meinen beobachten. Mein Bruder rief von unten immer nach Ruhe und da drehten die Amas natürlich um so mehr auf...
     
  12. #11 Sammy_und_Hexe, 3. Juli 2006
    Sammy_und_Hexe

    Sammy_und_Hexe Guest

    Ne, leider gar nicht, ist ne lange Geschichte und "verkracht" trifft es wohl am ehesten. :(

    Wenn ich es höre, dann versuche ich sie auch abzulenken (und wenn es morgens um 5.30 Uhr ist :nene: ). Problematischer ist halt die Zeit, wo ich es nicht verhindern kann, weil ich nicht zuhause bin - leider recht lange, weil ich noch 3 Stunden täglich fahren muß :traurig:

    Das wäre toll! Leider bin ich nicht sonderlich erfolgreich gewesen bisher auf der Suche danach.

    Oh je, der Schwarm besteht doch nur aus seiner Henne :o
    Vielleicht liegt es doch nur an der noch recht neuen Außenhaltung... Da will man seinen Tieren was Gutes tun und erntet nur Ärger dafür. Dabei haben wie schon ein so großes Grundstück, ne Schule (und damit keinen Ärger) neben uns und lauter taube Nachbarn. Nur der Onkel macht Streß 8(
     
  13. #12 Sammy_und_Hexe, 3. Juli 2006
    Sammy_und_Hexe

    Sammy_und_Hexe Guest

    Das mit der Pappe werde ich mal ausprobieren. Frische Äste kriegen sie regelmäßig :zustimm:

    Das ist gut möglich - als ich mal im Garten war, hab ich mal laut den beiden geschimpft - da waren sie ruhig (kennen mich ja auch). Und danach hab ich mal erlebt, daß unser Nachbar die beiden angebrüllt hat (was ich ihm untersagt habe, wußte ja wieso). Vielleicht macht er das trotzdem noch öfter 8o
     
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Auch wenn der Schwarm nur aus Menschen bestehen sollte, ist es für den Papagei trotzdem sein Schwarm.:zwinker:
    Ist wirklich schade, dass gerade die Verwandtschaft so übel gelaunt ist. Aber ich weiß, dass Verwandte schlimmer als alle anderen sein könne, wenn es hart auf hart kommt...

    Habe mal gegoogelt und einige Urteile gefunden, die aber nicht wirklich befriedigende Ausgänge für Papageienbesitzer haben...:traurig: Meist stundenweise Toleranz, das war es dann auch schon. Aber schau selbst, musst etwas nach unten scrollen zu 4.: hier
    Auch hier findest du mehrere Urteile, wenn du etwas nach unten scrollst.
    Hier noch was.
    Ich glaube, das reicht erst mal.:zwinker: :D
     
  15. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Da fällt mir noch was ein: Einen dicken alten Katalog in der Voliere aufhängen. Da haben die Geiers zu tun: lesen, Bildchen anschauen und -ganz wichtig- zerpflücken.:D
     
  16. #15 Sammy_und_Hexe, 3. Juli 2006
    Sammy_und_Hexe

    Sammy_und_Hexe Guest

    Danke Sybille, das ist wirklich reichlich Material. Ich hoffe, daß meine Geier sich weiterhin draußen austoben dürfen, denn so viel schreien sie nun wirklich nicht - nur sehr früh halt :D

    Ich finde es toll, daß Ihr Euch so eine Mühe mit uns gebt. Ich werde dann am WE nettes Spielzeug basteln, da habt Ihr ja ne Menge Anregungen gesammelt!

    Meint Ihr, ich soll die Nisthöhle wieder reinstellen? Genistet haben die beiden zwar noch nie, aber zerlegt haben sie das Teil schon ordentlich. Außerdem hat sie ihn in den letzten Tagen auch wieder gefüttert?
     
  17. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Melanie, meinst du in die Außenvoliere stellen?
     
  18. #17 Sammy_und_Hexe, 3. Juli 2006
    Sammy_und_Hexe

    Sammy_und_Hexe Guest

    Ne, die stand immer im Innenteil. Zur Zeit hab ich sie ganz rausgenommen, weil ich dachte, daß sie deswegen vielleicht lauter sind (Balz?).
     
  19. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ok, dann ist alles klar.:zwinker: Wäre ja auch nicht logisch, den in die Außenvoliere zu stellen.
    Also wenn sie den eh nur als Schredder- und Beschäftigungsmaterial nutzen, dann kannst du ihn doch wieder rein stellen.
    Und die Balzzeit läuft sowie mit als auch ohne Kasten ab, meine ich.:zwinker:
    Und wenn das Rausnehmen nicht den erhofften Erfolg brachte, ist doch alles klar.:zwinker: :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 VEBsurfer, 3. Juli 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo,

    leider sind amas draußen oft lauter als drinnen. ich habe bei meinen im frühling das gleiche problem gehabt. könntest du sie nicht im innenraum einsperren?

    was bei mir geholfen hat, war gekochte kartoffeln (ganz, mit schale, ohne salz gekocht) vor (meinem) schlafengehen in die futternäpfe zu legen. es war bei meinen wohl ne mischung aus langeweile und hunger. äste haben auch geholfen. und papier zum schreddern.

    aber amazonen sind nun mal laut. und 5-10 minuten sind spektakulär wenig. meine haben von 5:30 bis 8 so laut geschrieen, dass sie dann müde wurden und ganz süß kuschelig bis 11 schlafen mußten.... ich fühlte mich echt vera.... von den viechern...
     
  22. #20 Sammy_und_Hexe, 3. Juli 2006
    Sammy_und_Hexe

    Sammy_und_Hexe Guest

    Hi Stefan,

    das Mittel der Wahl ist das Einsperren (wie ich es jetzt übrigens schon praktiziere) nicht, weil ich ja täglich mindestens 11 Stunden weg bin. Außerdem ist das Fenster leider nicht besonders schalldicht, von daher bringts nicht sooo viel.
    Und abends haben die beiden auch keine große Lust mehr, wie ich festgestellt habe. Nur duschen finden sie draußen total toll :prima: Da kann ich sie auch viel intensiver und leichter duschen als jemals in der Wohnung vorher.

    Das mit dem Papier werde ich mal ausprobieren, genauso wie einiges andere hier! Da gibts ja echt super Sachen, ich bin leider nicht so kreativ 8)

    Ich finde die paar Minuten übrigens auch wenig, meine Nachbarn aber wie erwähnt leider nicht :traurig:
     
Thema:

Hilfe! Venezuelas sind unzufrieden - Ausstattung Voliere?

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Venezuelas sind unzufrieden - Ausstattung Voliere? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...