Hilfe zur Bestimmung gesucht

Diskutiere Hilfe zur Bestimmung gesucht im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, Ich habe gestern auf dem Dach gegenüber einen Vogel gesehen, der mir keine Ruhe lässt. Ich allein komme damit einfach nicht...

  1. #1 tyresiya, 18.08.2018
    tyresiya

    tyresiya Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe gestern auf dem Dach gegenüber einen Vogel gesehen, der mir keine Ruhe lässt. Ich allein komme damit einfach nicht weiter. Er war leider zu weit weg für ein brauchbares Handy-Foto, daher hier meine kurze Beschreibung:

    - Gesehen in Hamburg-Rothenburgsort
    - etwa so groß wie eine Stadttaube oder Rabenkrähe
    - dunkles Gefieder (schwarz oder grau) ohne farbige Absätze
    - lange dünne Zierfeder am Hinterkopf, selbe Farbe wie das restliche gefieder. Wenn sie "schlaff runterhängt" liegt sie mit der Spitze mittig auf dem rücken auf.
    - möglicherweise gelbe oder orange farbene Füße, kann auch eine optische Täuschung gewesen sein
    - als er wegflog hatte er keine besonders lange schwanzfedern

    Ich hoffe mit diesen spärlichen Infos kann jemand, der bewanderter in der Vogelkunde ist als ich, etwas anfangen.
    Ich freue mich darauf von meiner Unwissenheit erlöst zu werden und wünsche ein schönes Wochenende :)

    Liebe Grüße
    Resa
     
  2. #2 micarusa, 18.08.2018
    micarusa

    micarusa Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    1.288
    Hallo Resa,

    als erste eingebung hatte ich jetzt einen Kiebitz:

    [​IMG]

    Aber der hat ja noch die weißen Federabschnitte. Die Farbe vom Kiebitz sieht man je nach Lichteinfall mal deutlicher mal nicht so deutlich.
    Hatte er irgendwelche Töne von sich gegeben?
     
  3. #3 tyresiya, 19.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2018
    tyresiya

    tyresiya Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen :)
    An Kiebitz hatte ich auch sofort gedacht, aber ich habe kein bisschen weißes gefieder gesehen. Und der kopfschmuck war nach unten gebogen, nicht wie beim kiebitz nach oben.
    Es wäre sicher möglich, dass eine Laune der Natur einen schwarzen kiebitz hervorgebracht hat, aber was will ein kiebitz in der Großstadt?

    Rufe konnte ich leider nicht hören.
     
  4. #4 Peregrinus, 19.08.2018
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.929
    Zustimmungen:
    1.003
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ein Waldrapp war es nicht zufällig? Vielleicht hat sich einer in den Norden verirrt? Und mit dem Größe schätzen kann man auch daneben liegen.

    VG
    Pere ;)
     
  5. #5 tyresiya, 27.08.2018
    tyresiya

    tyresiya Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe selbst nochmal ein wenig recherchiert. Vielleicht war es ein männliches Jungtier der Reiherente... bevor der Bauch komplett weiß wird aber schon mit Kopfschmuck.

    Ansonsten war es wohl ein dreckiger Kiebitz, oder einer schnöden Krähe stand eine Feder am Kopf schief ^^
     
  6. #6 holyhead, 27.08.2018
    holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    42
    Wohl die beste Erklärung!

    Ein Kiebitz oder gar eine Reiherente würde niemals auf einem Dach sitzen!

    Beste Grüße
     
Thema:

Hilfe zur Bestimmung gesucht

Die Seite wird geladen...

Hilfe zur Bestimmung gesucht - Ähnliche Themen

  1. Hilfe zur Vogelbestimmung

    Hilfe zur Vogelbestimmung: Hallo Zusammen ;) Wer kann mir weiterhelfen, welche Vogelart ist das? Er war relativ klein, so groß wie ein Fink in etwas und wurde in...
  2. Hilfe zur Vogelbestimmung

    Hilfe zur Vogelbestimmung: Hallo Zusammen, eigentlich habe ich mit Vögeln recht wenig am Hut, aber nun hat sich schon das zweite Jahr ein Vogelpärchen bei mir auf dem...
  3. Suche Hilfe zur Bestimmung von Limikole und Entenvogel

    Suche Hilfe zur Bestimmung von Limikole und Entenvogel: Heute am Steinhorster Becken (zwischen 7 und 8 Uhr) habe ich gleich zwei Vögel gesehen, die ich nicht bestimmen kann: eine Limikole, ungefähr...
  4. Bitte um Hilfe zur Bestimmung

    Bitte um Hilfe zur Bestimmung: Bilder vom Hausgarten am Ortsrand in ländlicher Lage, nahe einer Vogelfütterung. Könnte es eine Heckenbraunelle sein?[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  5. Bitte um Hilfe zur Bestimmung

    Bitte um Hilfe zur Bestimmung: Hallo zusammen! Ich habe eine Vogelart gesehen, die ich trotz intensiver Googlequälerei nicht heraus bekomme. Leider haben meine Versuche Fotos...