Holz

Diskutiere Holz im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, bald möchte ich zusammen mit meinem Freund eine Voliere bauen. Hab schon genauere Vorstellungen mittlerweile und zum Thema auch schon...

  1. AnjaR

    AnjaR Guest

    Hallo,
    bald möchte ich zusammen mit meinem Freund eine Voliere bauen. Hab schon genauere Vorstellungen mittlerweile und zum Thema auch schon viel im Internet und hier im Forum gefunden. was ich noch nicht gefunden habe, ist eine Möglichkeit Holz wasserabweisend zu machen. Hab mal was von Bienenwachs gehört. Weiß aber nicht ob das gut ist. Hat jemadn Erfahrungen damit? Müsste man das ab und zu erneuern oder hält das lange?
    Oder gibt es irgendwelchen Lack oder ähnliches, was für einen Vogelkäfig geeignet wäre?

    Gruß Anja :)
     
  2. Casin

    Casin Guest

    Hab mal gelesen das jemand Lack verwendet hat der ebenfalls für Kinderspielzeuge aus Holz verwendet wird.
    Es kommt aber auch auf die Vögel an, die in der Voliere leben sollen.
    Einige Sittiche knabbern zb. wirklich sehr gerne am Käfig/Gitter herum, andere dagegen gar nicht, denen reicht das Holz der Sitzstangen oder Knabberäste völlig.

    Cya
    MfG Cas
     
  3. Tari

    Tari Guest

  4. AnjaR

    AnjaR Guest

    Ich will NOCH mehr Vorschläge! :D
     
  5. AnjaR

    AnjaR Guest

    Oh Taris beitrag hatte ich noch gar nicht gesehn. Das ist ja eine Superidee! Danke!
     
  6. #6 Sittich-Fan92, 08.07.2007
    Sittich-Fan92

    Sittich-Fan92 Guest

    Hallo,
    ich habe mir auch vor kurzem eine Holzvoliere gebaut, die werde ich auch noch hier vorstellen, wenn sie komplett eingerichtet ist.
    Also ich habe eine farblose Holzschutzlasur von OBI verwendet, die auch für Kinderspielzeug geeignet ist. Das war ein Bio-Produkt und da stand drauf: BioPin Wohnraumlasur oder so ähnlich.
    Damit habe ich das Holz zweimal eingestrichen.

    lG Michelle
     
  7. Tari

    Tari Guest

    @AnjaR: Wir hatten uns gerade überschnitten! ;)

    Olivenöl soll das Holz auch pflegen und etwas haltbarer machen, das hindert die Geier aber net daran zu nagen. *ggg* Also die Holzlasur schaut echt toll aus, würde ich nochmal eine Holzvoliere bauen, würde ich mir die auch holen. :)
     
  8. #8 Sittich-Fan92, 08.07.2007
    Sittich-Fan92

    Sittich-Fan92 Guest

    Ich habe nocheinmal ein bisschen gegoogelt.
    Hier bekommst du mehr Informationen über die von mir verwendete Lasur.
     
  9. #9 Nenufar, 08.07.2007
    Nenufar

    Nenufar Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    holzvoliere...?

    hallo,

    bist du nun von den pyrrhuras wieder abgekommen ? im südamiforum hat man mir damals davon abgeraten - ich hatte auch damit geliebäugelt. die südamis schreddern doch irgendwann und dann wirklich richtig, da kommst du ins staunen. mein gelbseitensittich hatte nach der eingewöhnungszeit in null komma nichts z.b. sein 1 schlafhäuschen zerschreddert. die schnäbel sind ziemlich kräftig:+schimpf
    aber vielleicht hast du ja mittlerweile eine andere vogelart im sinn.

    zu deiner frage, was du zum imprägnieren nehmen kannst, habe ich keinen rat. mir wäre alles ein bißchen gefährlich, denn auch die biomittelchen enthalten oft stoffe, die vögeln nicht so gut bekommen (wenn sie nagen). aber ich denke, da wissen andere hier mehr als ich.
    herzlich
    heike
     
  10. #10 diedream, 08.07.2007
    diedream

    diedream Guest

    Hallo,
    es gibt einen Lack auf Wasserbasis, das weiß ich weil meine Gatte Schreiner ist und wir meine Voliere damit gestrichen haben. Der schadet den Geiern überhaupt nicht!

    Lg
    Heike
     
  11. #11 Nenufar, 08.07.2007
    Nenufar

    Nenufar Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    hallo @heike,
    sehr interessant - das wußte ich z. b. nicht mit dem lack auf wasserbasis, deswegen sag ich ja, da wissen andere besser bescheid. da bist du ganz sicher eher die fachfrau, vor allem, wenn dein mann schreiner ist.
    weißt du auch, wie der lack heißt ? wär interessant, vor allem ja für anja.

    herzlich heike
     
  12. AnjaR

    AnjaR Guest

    @diedream: Ja wäre gut, wenn du mir noch schreiben könntest wie das Zeug heißt. oder wissen die im Obi bescheid, wenn ich sage "auf wasserbasis" ?

    @nenufar: Nee, von den Pyrrhuras bin ich ganz und gar nicht wieder abgekommen. Ich bin förmlich verliebt in die :) meintest du jetzt wegen dem Schreddern sollten sie erst gar keine Holzvoliere bekommen? Oder gar keine Form von Farbe auf dem Holz?

    Lg Anja
     
  13. #13 Nenufar, 09.07.2007
    Nenufar

    Nenufar Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    ich würde keine holzvoliere nehmen

    hallo anja,
    als ich damals (vor ein paar wochen:) ) auf der suche nach einem passenden käfig für meinen gelbseitensittich war, hatte ich auch eine voliere mit holzrahmen im blick. ich dachte auch, die nagen doch kaum laut beschreibung. aber es wurde mir abgeraten, weil die pyrrhuras doch irgendwann auf die idee kommen und anfangen zu schreddern. ich kann das zumindest von meinem gelbseitensittich (pyrrhura hypoxantha) nur bestätigen: mein hahn nagt ausgesprochen gerne und reißt auch richtige große späne aus dem holz (jedenfalls hat der niskasten nicht lange überlebt und er hat ihn zerlegt).
    der züchter, von dem ich meinen habe, hatte auch alurahmenelemente.
    du kannst ja im südamiforum nochmal die anderen fragen wegen ihrer erfahrungen mit der volierenart. vielleicht ist ja auch nur meiner so ein zerstörer...
    wegen farbe oder nicht kann ich nichts sagen. da haben dir andere schon gute tipps gegeben.
    gruß
    heike
     
  14. AnjaR

    AnjaR Guest

    Hallo Heike, dass sie keine großen Nager sind hatte ich bisher auch gelesen. Das war auch u. a. ein Argument mit dem ich meinen Freund für die Art begeistern konnte. :o
    Naja und aus dem Grund hatten wir auch schon für eine Holzvoliere Material gekauft, das wir sobald wir Semesterferien haben, verarbeiten wollen. Naja muss mich jetzt mal noch weiter erkundigen, wie das mit der Nagerei aussieht. Ansonsten kann man das Material vielleicht auch wieder umtauschen. Mal schauen...
    Mach jetzt erstmal einen neuen Thread auf ;)
    Liebe Grüße Anja
     
  15. #15 diedream, 10.07.2007
    diedream

    diedream Guest

    Hallo,
    ich mußte erst die Kataloge meines Mannes studieren, um den Namen raus zu bekommen, aber ich hab es mal wieder gefunden. Der heißt HYDRO- LACK FARBLOS.
    Ich hoffe das hilft wieder ein bisschen weiter.

    Lg
    Heike
     
  16. AnjaR

    AnjaR Guest

    Ja danke, das hilft bestimmt! :0-
     
Thema:

Holz

Die Seite wird geladen...

Holz - Ähnliche Themen

  1. Rabenkrähe vermisst (Raum Dortmund Holzen)

    Rabenkrähe vermisst (Raum Dortmund Holzen): Seit dem 17.9.2021 vermissen wir eine zutrauliche etwa fünf Monate alte Rabenkrähe, die seit mehreren Wochen frei flog und uns täglich besuchte…....
  2. Kaffeeholz

    Kaffeeholz: Guten Morgen, kann ich eigentlich auch das Kaffeeholz vom Fressnapf als Schredder/Sitzstange benutzen welches als Kauknochen für Hunde deklariert...
  3. Polizei befreit 166 Papageien aus Holzkisten

    Polizei befreit 166 Papageien aus Holzkisten: RTL.DE Fette Geldstrafe für Schmuggler Polizei befreit 166 Papageien aus Holzkisten 21. Oktober 2020 - 16:48 Uhr Männer auf der Autobahn...
  4. Hölzer und praktische Lösungen für den Volierenbau

    Hölzer und praktische Lösungen für den Volierenbau: Hallo liebe Forum-user! Wir wollen für die neue Zimmervoliere sowas wie einen Kostenvoranschlag für das Material machen. Jetzt frage ich mich,...
  5. Nistkästen: Holz vs. Holzbeton

    Nistkästen: Holz vs. Holzbeton: Hallo Vogelfreunde, Nistkästen kann man aus Holz oder aus Holzbeton bauen. Beides hat seine Vorteile. Was bevorzugt Ihr, würde mich mal...