Ich weiß keinen Rat mehr aber vielleicht ihr???

Diskutiere Ich weiß keinen Rat mehr aber vielleicht ihr??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr lieben Papafans Ich weiß mir nun bald keinen Rat mehr wie wir unsere beiden Grauen zusammenbekommen sollen. Kurz die Fakten: Coco...

  1. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo ihr lieben Papafans

    Ich weiß mir nun bald keinen Rat mehr wie wir unsere beiden Grauen zusammenbekommen sollen.
    Kurz die Fakten:
    Coco haben wir seid 1.5 Jahren und er ist jetzt 4,5 Jahre alt. Cougar holten wir letztes Jahr im August zu uns. Sie ist jetzt 2
    Wir haben den beiden damals eine große Voli gebaut: 2,5 x 1,5 x 2,5 Meter und sie aus ihren getrennten Käfigen in ihr neues Heim gesetzt. Es klappte auch alles ganz gut. Sie waren zwar kein Paar aber sie akzeptierten sich und gingen sich so weit es ging aus dem Weg.

    Im Februar diesen Jahres fing aber Cougar an sich die Federn auszureißen. Sie hatte zwar keine kahlen Stellen doch unser Tierarzt (Papgeienspezi) meinte wir sollen sie erst mal trennen da Cougar noch ein Baby ist und lieber mit Bauklötzen spielt als mit einem frühreifen Hähnchen.
    Also gesagt und gatan. Coco kam raus und durfte im Wohnzimmer auf seinem Baum leben. ( Er kann leider nicht fliegen).
    Unser TA meinte wir sollen sie erst Ende Juli wieder zusammensetzen.
    Vorher bauten wir die Voli wieder um, um beiden das neue Revier wieder schmackhaft zu machen. Doch leider ging der Schuß nach hinten los.
    Cougar ist so dominant und scheucht Coco die ganze Zeit rum bis er ganz verängstigt am unteren Ende der Voli sitzt.
    Fressen darf er auch nicht mehr und muß einen Extranapf haben sonst wäre er schon verhungert.
    Der TA sagte wir sollen nun den Versuch machen Cougar rauszunehmen und Coco ein paar Tage in der Voli lassen.
    Auch das hat leider nicht funktioniert.
    Nun bin ich echt mit meinem Latain am Ende und weiß nicht weiter.

    Könnt ihr mir noch helfen??
    Ich muß auch noch dazusagen, daß Cougar als Einzelvogel per Hand aufgezogen wurde. Doch das haben wir erst viel später erfahren.

    Viele Grüße
    Reginsche Coco und Cougar :0- :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Reginsche!
    Tut mir Leid zu lesen das sich alles so entwickelt hat.
    Leider ist es auch oft so, da Papageien sehr wählerisch sind, das es nicht bedeutet nur wenn man einen gegengeschlechtlichen Grauen hinzusetzt, das sich die Tiere auch vertragen oder gar ein Paar werden.
    Oft bedarf es einiges an Versuchen mit verschiedenen Partnertieren bis eine Vergesselschaftung klappt.
    In meiner Gruppe von ursprünglich 8 Grauen unterschiedlichsten Alter hat sich auch nur ein wirkliches Pärchen zusammen getan und ein Geschwisterpärchen, das aber seit dem Ei ab zusammen war.
    Die anderen sind mehr oder wneiger NUR Vergesselschaftet wobei ich das Pärchen auch wieder von der Gruppe trennen mußte weil sie in Brutstimmung enorme Revieransprüche hatten und den anderen das Leben zur Hölle machten.
    Nun haben sie eine eigene Voliere, dort einen weiteren Grauen oder ein Pärchen hinzu zu setzten währe nicht denkbar.
    Ich weis ja nicht ob du die Möglichkeit besitzt noch 2 Graue aufzunehmen, doch ich denke das wäre auch eine Lösung, weil dann die Aggressionen nicht immer auf das unterlegene Tier ausfallen sondern sich in einer 4 er Gruppe verteilen und die Tiere auch lernen besser untereinander zu kominiezieren.
     
  4. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Sandra,

    vielen Dank für Deine Antwort. Wir haben auch schon daran gedacht den beiden noch zwei dazuzusetzen nur habe ich verdammt große Angst, daß das dann auch wieder nicht klappt.

    Wir haben hier gerade einen Grauen in der Zeitung gesehen. Sie ist schon 15 Jahre alt soll aber immer noch 500 € kosten und das finde ich ganz schön hoch.
    Eine andere Möglichkeit wäre Coco in eine Gemeinschaftsvoli zu setzten wo er sich dann die Freundin seiner Wahl aussuchen könnte.
    Die Dame hat sich am Telefon auch sehr nett angehört und hat 20 Graue.
    Im Moment hat sie auch einen Vogel der sich seinen Partner aussucht.
    Ich habe davor allerdings große Angst denn sie sagte mir das es mitunter Monate dauern könnte bis sich jemand für unseren Coco findet.
    Bei Cougar sagte sie hätten wir wohl noch kein Glück da sie noch viel zu jung dafür wäre.
    Was soll ich tun??

    Viele Grüße
    Reginsche, Coco und Cougar :0- :0- :0-
     
  5. Rudi123

    Rudi123 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18507, Grimmen
    Hallo Reginsche,

    leider ist es ja schwer Papas zu Vergesellschafften aber wenn du die Möglichkeit hast das sich dein Grauer unter mehreren Grauen einen Partner suchen kann würde ich das auf jedenfall versuchen, auch wenn es mehrere Monate dauert 0l Dein Grauer der leider nicht fliegen kann, könnte eventuell unterdrückt werden weil er es halt nicht kann. Meine Rudi kann auch nicht fliegen und wir werden ihr auch erst einen Partner aussuchen lassen wenn sie es wieder kann. Wir haben aber noch 2 Graue.

    Liebe Grüße
    Rudi,Emma&Paul
     
  6. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Rudi,

    es hat ja mit den beiden in der Anfangszeit auch relativ gut geklappt. Sie sollten sich ja nicht lieben aber wenigstens respektieren.
    Sie haben auch sogar beide aus einem Napf zur gleichen Zeit gefressen.
    Das alles geht nach der Trennung nun nicht mehr.

    Cougar ist einfach eine richtige Zimtzicke geworden. Zumindest sagt sie das immer.
    Sprechen tut sie wie die Großen aber ein Benehmen hat sie wie meine kleinen zickigen Töchter. :D

    Viele Grüße
    Reginsche, Coco und Cougar :0- :0- :0-
     
Thema:

Ich weiß keinen Rat mehr aber vielleicht ihr???

Die Seite wird geladen...

Ich weiß keinen Rat mehr aber vielleicht ihr??? - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  3. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  4. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  5. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...