Immer noch Balzzeit?

Diskutiere Immer noch Balzzeit? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, mein Gockelchen ist immer noch mitten in der Balz und das schon seit Anfang April. Ist das bei euren auch so? Übrigens sind wir...

  1. #1 Gelbwangenama, 6. Juli 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,

    mein Gockelchen ist immer noch mitten in der Balz und das schon seit Anfang April. Ist das bei euren auch so?

    Übrigens sind wir immer noch auf der Suche nach einem netten Mädel für ihn, hatten uns vorige Woche wieder eine angeschaut, was aber schon vorher nicht passte, da er ein ganz ruhiger Typ ist und mit temperamentvollen und zu selbsbewussten Mädels nicht zurechtkommt. Ja, und Gelbwangenamazonen-Hennen so um die 4-5 Jahre sind nicht so häufig. Vielleicht könnt ihr ja mal Augen und Ohren offenhalten, wäre super.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Frag einen VK TA was im normalen Ramen ist so bist du sicher
    Sollte es nicht normal sein füttere nicht so gehaltvoll und verkürze seinen Tag beginnt die Mauser ist die Balz vorbei
     
  4. #3 osschen44, 6. Juli 2010
    osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi

    Ossy und Linchen vergnügen sich auch noch täglich.
     
  5. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo,

    als mein hahn noch ohne henne war hatte ich den eindruck das er immer in der balz ist.

    mit dem einzug seiner henne hat sich sein verhalten aber geändert und hat ein normales balzverhalten gezeigt.
    dieses jahr war die balz die reine hölle :k......fing im januar an und ging bis mai !!! die vögel waren so laut und aggro,ich bin zeitweise mit den nerven am ende gewesen.

    zu dem thema henne :+klugsche!

    ich habe für meinen hahn fast 4 jahre lang nach einer henne gesucht.
    er ist ein WF und einfuhr 91\92...
    zufällig habe ich einen züchter gefunden der eine GW dame hatte...sie ist von 07.
    eigentlich viel zu jung,doch ich wollte es probieren....als ich die henne abgeholt habe,hat der züchter mir das angebot gemacht : wenn es zwischen den beiden nicht klappt nimmt er sie zurück !

    sie ist eine ängstliche,scheue .
    er ist hans dampf in allen gassen .

    vom ersten tag an hat es mit beiden geklappt........und ich bin froh das ich es mit der henne probiert habe.

    ich würde nochmal drüber nachdenken...:zwinker:
     
  6. #5 maggyogau, 7. Juli 2010
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Chico und Coco vergnügen sich auch noch täglich - aber nur noch 1 oder 2 mal - nicht pausenlos. Der Nistkasten der beiden
    wird nur noch selten aufgesucht
     
  7. #6 Gelbwangenama, 7. Juli 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Vielen Dank für eure Info`s, dann scheint das ja noch im grünen Bereich zu sein.

    @Melanie
    Das Problem mit der Henne letzte Woche (sie ist 19 Jahre) war vor allem dass sie sehr fixiert auf ihren Besitzer ist, seine Frau angreift und deswegen abgegeben werden soll. Das haben wir aber erst vor Ort erfahren und sie hat weder mich noch meinen Mann an sich herangelassen, total aggressiv! Sie sah auch nicht gesund aus. Deswegen haben wir uns leider dagegen entschieden. Wir hatten noch eine Henne im Alter von 2 Jahren in Aussicht, haben aber Bedenken weil sie noch nicht geschlechtsreif ist. Ich denke, dass es problematisch werden könnte, oder sehe ich das falsch?
     
  8. #7 maggyogau, 7. Juli 2010
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    wie alt ist Euer Gockerle? Meiner Meinung +/- 5 Jahre ist optimal - 19 Jahre ist kein Alter!
    Die Vögel sollen miteinander alt werden dürfen - wenn der Altersunterschied zu groß ist, bleibt ja wieder irgendwann ein Vogel "übrig".

    Aggressivität ist eine reine Charaktersache eines Individuellen Vogels. Du kennst ja meine Geschichten: ich hab von jetzt insg. 5 Amas
    nur 1 die total übelst agro ist - alle anderen hab ich gut hinbekommen.
    Wenn so ein Vogerl ein Wanderpokal ist, bevor er sein endgültiges Zuhause bekommt - kann schon sein, er erholt sich von der "Rumreicherei"
    nicht mehr - aber da ist nicht der Vogel dran schuld. Das sind ganz arme Seelen

    Meine 2 Panamas lieben sich - und die Henne geht auf mich los - da ist wichtiger, daß die Geier miteinander klar kommen.
    Chico ist jetzt ca 30 und seine Henne ca 23 - und die beiden Geier sind wirklich ein Herz und eine Seele - ich nehm mich da halt zurück.

    LG
    Maggy
     
  9. #8 Gelbwangenama, 7. Juli 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    @Maggy
    Jacko ist 5 Jahre geworden. Das Alter der Henne war nicht das Problem gewesen, nur sah sie nicht gesund aus und es war absolut kein rankommen an sie. Mir tat es auch unendlich leid sie zurückzulassen (die nächsten Interessenten klingelten schon an), aber ich hätte nicht gewußt wie ich es händeln sollte. Was denkst Du wegen der 2jährigen (noch nicht geschlechtsreifen) Henne?
     
  10. #9 maggyogau, 7. Juli 2010
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    da wären es 14 Jahre Altersunterschied - ist eh zu viel!

    Bei Klein Manda wissen wir bis heute nicht, wie alt sie ist! Und die kleine hat sich wirklich gut erholt - ist halt viel Geduld und Kleingeld notwendig gewesen.
    Das Mädel hat sich echt gut gemacht. Gerade solche haben ein tolles liebevolles Zuhause verdient. Der Bimbam wurde auch erst nach Wochen wieder zutraulich -
    und ist jetzt der häftigste Schmuser Deutschlands!
     
  11. #10 Gelbwangenama, 7. Juli 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Mit dem Altersunterschied hatte ich auch etwas (wenn auch nur wenig) Bedenken.

    Ja, Klein Manda hat sich wirklich sehr gut bei Dir entwickelt, ich habe ihre Geschichte verfolgt und ich muss sagen, sie hat wirklich Glück gehabt. Sie hat etwas Faszinierendes an sich und ich hoffe, die zwei finden sich bald. Aber wie das so bei unseren Geierlein so ist, gut Ding will Weile haben!
     
  12. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo,

    bei dem altersunterschied zwischen vögeln gebe ich keine ratschläge mehr.

    denn meine hennen stehen wohl nur auf ältere herren !

    zwischen meinen gelbwangenpaar liegen bestimmt 15 jahre und sie wird erst noch geschlechtsreif !
    bei den beiden hat es sofort gefunkt...

    naja und das alter von meinem grauen paar....sie 18 und er ist ü-60

    soviel zum alter :~ !
     
  13. #12 maggyogau, 7. Juli 2010
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    @ Melanie

    das hat ja nix mit funktionieren zu tun, wenn ich das so erkläre - sondern damit, daß einfach irgendwann wieder ein Geier übrig bleibt - schon allein aus Altersgründen.

    Darum find ich es einfach besser, wenn sie nicht sooooooooooooooooooooo weit auseinanderliegen.

    LG
    Maggy
     
  14. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo maggy,

    ich verstehe schon was du meinst :zwinker:.

    aber das ein partnervogel sirbt,kann immer passieren!

    grade geschlechtsreife gelbwangen sind selten vertreten !
     
  15. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Also ich würde es Probieren und Probleme wären wenn überhaupt nur während der Balz zu erwarten und dann ist sie 3 Jahre und da war meine Cany schon so weit.Meine Freundin hat auch merere Paare wo die Mädels noch dumm schaun wenn er Balzt,es muss nicht zu Problemen kommen aber es kann und das in jeglicher Kombination.Lass sie sich Kennenlernen und wenn sie sich verstehen ist gut gibt es Probleme während der Balz trennst du sie
     
  16. #15 Gelbwangenama, 8. Juli 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    @Moni
    Da hast Du eigentlich Recht und die Auswahl ist ja wirklich nicht sehr groß. Ich werde mich mal erkundigen ob die Henne eventuell noch abzugeben ist.
     
  17. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Corina
    Ist sie noch zu haben (Drücke ganz fest die Daumen):D
     
  18. #17 Gelbwangenama, 9. Juli 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    @Moni
    Danke für's Daumen drücken! Sie ist noch zu haben und wir fahren morgen hin und schauen sie uns an. Hoffentlich passt alles (Gesundheit, Charakter, Papiere, evtl. Vereinbarung auf Probezeit etc.). Also, Daumen noch nicht losslassen:freude:
     
  19. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Daumen sind Gedrückt
    Charakter wird sich aber wohl erst richtig zeigen wenn sie bei euch ist
    Gesundheit ist sehr wichtig fragt wann sie zuletz beim Ta war und ob dieser Vogelkundig ist,schaut euch den Vogel gut an,die Kloake darf nicht verschmutzt sein und die Augen sollten Klar sein
    Eine Probezeit ist gut aber sie sollte nicht zu kurz bemessen sein falls ihr sie in Quarantäne setzen wollt
    Wie man richtig Vergesellschaftet weist du ???
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gelbwangenama, 10. Juli 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    @Moni
    Also im Großen und Ganzen habe ich mich hier ganz gut informieren können (getrennte Käfige, nach einigen Tagen gemeinsamen Freiflug etc.). Aber hättest Du noch ein paar gute Tipps für mich? Bin ja für jeden Hinweis dankbar, damit es diesmal hoffentlich klappt.
     
  22. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Ich würde auch darauf achten das ihr "die neue" mit der gleichen Aufmerksamkeit beachtet um keine Eifersucht beim bisherigem Einzelkind zu erzeugen sonst kann es allein daran schon scheitern.
    Führ den Fall das sie aufeinander losgehen haltet Handtücher zu Einfangen bereit,ein Käscher ist zwar besser und einfacher führ´s einfangen aber Handtücher erfüllen auch ihren zweck.Ich gehe aber einfach davon aus das es Klappt da sie beide noch jung sind,ich hoffe das sie nicht all zusehr Fehlgeprägt sind und noch Papageien Verhalten haben das wäre gut,sind es beides HZ oder NB
    Daumen bleiben weiterhin gedrückt:zustimm:
     
Thema:

Immer noch Balzzeit?

Die Seite wird geladen...

Immer noch Balzzeit? - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...
  3. Immer wieder die Hochspannungsleitungen

    Immer wieder die Hochspannungsleitungen: Fotos von heute. Gestern war hier ein schweres Gewitter, ich weiss aber nicht ob das die Ursache für den Unfall war. [IMG] [IMG] Grüsse, tox
  4. immer wieder unbefruchtete Eier

    immer wieder unbefruchtete Eier: Hallo, ich habe seit 3 Jahren mein Zuchtpaar Gebirgsloris, leider habe ich den Verdacht das es sich um zwei Hennen handelt. Habe für beide Tiere...
  5. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...