In zeiten von internet sollte man es doch besser wissen....

Diskutiere In zeiten von internet sollte man es doch besser wissen.... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Auf WKW bin ich auf ein Bild gestoßen was ich sehr traurig finde. Zwar sieht der Graue gut aus, aber ein Minikäfig mit 2 Holzstangen, 2 Näpfen......

  1. #1 -Palli-, 17. Oktober 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Oktober 2008
    -Palli-

    -Palli- Guest

    Auf WKW bin ich auf ein Bild gestoßen was ich sehr traurig finde. Zwar sieht der Graue gut aus, aber ein Minikäfig mit 2 Holzstangen, 2 Näpfen... fertig :-(

    http://www.wer-kennt-wen.de/gallery/show/c3ggsnia/

    Ich habe die leute freundllich angeschrieben, daraufhin sind sie aus der Gruppe ausgetreten und haben die Bilder gelöscht, aber in Ihrem Album ist es noch drin.

    Schade :-(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Palli,
    das Internet hat mit Sicherheit dazu beigetragen, dass einige Vögel besser gehalten werden und man mehr über sie weiß.
    Trotzdem muss man Seiten wie hier die vogelforen erst einmal finden und auch die Zeit und Ruhe haben sich wirklich alles durchzulesen.
    Bei den vielen Diskussionen die es hier zu allen möglichen Dingen gibt, sind die Meinungen teilweise auch sehr verschieden und es dauert meiner Meinung nach wirklich Monate bis man wirklich ein fundiertes Wissen bekommt.

    Auch hier im Forum wurden schon viele User angeschrieben und man machte sie auf Haltungsfehler aufmerksam, manchmal entstanden leider auch sehr unschöne Diskussionen. Diejenigen die schon länger Papageien halten und sich gut auskennen, möchten natürlich Haltungsbesserungen möglichst in wenigen Stunden (mal krass ausgedrückt erreichen) und üben damit einen unglaublichen Druck aus. Man kann auch mit freundlichen, hilfreichen und informativen mails Druck ausüben.
    Das kann dann auch schon mal zu Reaktionen führen, wie Du sie jetzt erlebt hast. User ziehen sich dann einfach zurück und mal hat überhaupt nichts erreicht.
    Ich agiere mittlerweile nach dem Spruch "Gut Ding will Weile haben" und achte auch immer darauf, dass ich meinem Gegenüber auch Raum lasse um sich zu bewegen und evtl. aus Aussagen selbst auch Erkenntnisse zu ziehen.
    Es ist zwar ein langwieriger Weg, aber oft auch mit mehr Erfolg gekrönt.

    Sei nicht zu enttäuscht und geh weiter Deinen Weg, obwohl man manchmal auch mit solchen Reaktionen rechnen muss.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  4. #3 Freiss Jutta, 17. Oktober 2008
    Freiss Jutta

    Freiss Jutta Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56290 Sabershausen
    Hallo!

    Hab es gerade auch mal angesehen, echt ein trauriges Bild :nene:

    Lg Jutta
     
  5. Melly1878

    Melly1878 Guest

    Hallo Palli,

    ja- das ist u.a. bei WKW sehr schlimm... Hab da z.B. auch einmal eine Userin angeschrieben (freundlich, neutral), weil ich in ihrem Album Bilder ihres Wellis entdeckt hatte... Der Vogel lebt allein, dann hat er als "Gesellschaft" Spiegel und Plastik"freund", was natürlich beides ausgiebig gefüttert wird. Die Userin hatte entsprechende Bilder eingestellt und war auch noch stolz drauf.

    Naja- trotz wirklich sehr vorsichtiger Nachfrage meinerseits reagierte sie leider überhaupt nicht. Ich bin mir sicher, dass sie ihren Vogel liebt und alles- aber ich denke, sie hat sicher schon öfter auch Nachrichten bekommen, die deutlich härter formuliert waren, wie meine.

    Besonders traurig finde ich sowas dann, wenn diese Leute bei WKW oder auch anderswo in entsprechenden Gruppen drin sind- dort aber von den Ratschlägen und Hilfestellungen oder allgemeinen Haltungstipps trotz besseren Wissens NICHTS annehmen... Das läßt einen als ambitionierten Halter schon verzweifeln...
     
  6. #5 Freiss Jutta, 17. Oktober 2008
    Freiss Jutta

    Freiss Jutta Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56290 Sabershausen
    Hallo!
    Habe gerade von Ihr eine Nachricht erhalten!
    Ihr Papagei hätte zur damaligen Zeit ein sehr gutes leben geführt (1970) auch mit runden Stangen.
    Er hätte sich nie gerupft oder sonstiges und wäre sehr alt geworden.
    Zur damaligen Zeit wären diese Käfige so gewesen!
    Er wäre weder sensibel gewesen, hätte Familie und Hund gut im Griff gehabt.
    Na ja, Wälder gabs auch schon 1970 wo man Äste holen konnte :zwinker:

    Lg Jutta
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. -Palli-

    -Palli- Guest

    Da dachte ich mir, dass die Bilder alt sind.. sehen so aus! Dann ist ja gut!! Danke
     
  9. #7 Freiss Jutta, 17. Oktober 2008
    Freiss Jutta

    Freiss Jutta Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56290 Sabershausen
    Nichts zu Danken :)
    Schönes Week an alle :bier:
     
Thema:

In zeiten von internet sollte man es doch besser wissen....

Die Seite wird geladen...

In zeiten von internet sollte man es doch besser wissen.... - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Was so an Patienten in letzter Zeit da war

    Was so an Patienten in letzter Zeit da war: Ein paar Bilder zu den letzten paar Patienten im August / September [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  3. Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?

    Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?: Habe mich grade furchtbar aufgeregt. Unser Gärtner der Mietwohnung hat seit einiger Zeit die Angewohnheit die Hecken alle paar Monate ziemlich...
  4. Vogelschwarm in Holland / besseres Objektiv oder Alternative?

    Vogelschwarm in Holland / besseres Objektiv oder Alternative?: Hallo @all, gegen Abend flogen am Deich Vogelschwärme. Ihr Fluchtdistanz war ziemlich groß. Ich habe nur folgende Aufnahmen mit dem Tele machen...
  5. Was wäre die bessere Wahl? Käfig

    Was wäre die bessere Wahl? Käfig: Hallo. Ich tue mich derzeit ein wenig schwer für meine beiden Kanarien ein geeignetes neues Zuhause zu finden. Insbesondere da ich immernoch dazu...