Inhalation direkt vor Pariboy freisitzend - Inhalationsbox notwendig?

Diskutiere Inhalation direkt vor Pariboy freisitzend - Inhalationsbox notwendig? im An Aspergillose erkrankte Vögel Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Moin moin aus Hamburg, mein graues Krümelmonster hat inzwischen kapiert, dass das komische brummelnde Ding (Pariboy) gut tut wenn da so Nebel...

Schlagworte:
  1. #1 Delicious Diva, 4. Oktober 2012
    Delicious Diva

    Delicious Diva Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22455 Hamburg
    Moin moin aus Hamburg,

    mein graues Krümelmonster hat inzwischen kapiert, dass das komische brummelnde Ding (Pariboy) gut tut wenn da so Nebel rauskommt (Imaverol 1:100 in isotonischer Kochsalzlösung). Cajun sitzt völlig frei auf seiner Suppenschüssel (ja eine echte - ohne Henkel und mit Sand gefüllt) auf dem Esstisch und lässt sich die Inhalatordüse direkt auf den Schnabel bzw. 3 mm vor die Nasenöffnungen halten. Die federlose Bedienstete (also ich), die den Inhalator offen hält, ist gleichzeitig für das verbale Entertainment zuständig.
    Das klappt für eine Inhalatorfüllung für ca. 30 Minuten ohne Probleme - leichtes Schnabelknirschen und etwas Geplapper mit entspanntem Augengeplinker und leicht gesträubtem Kopfgefieder inklusive.
    Insgesamt sieht das für mich nach wenig bis gar keinem Stress aus.

    Frühere Versuche in abgeklebter und teilweise auch abgedunkelter Transportbox wurde mit Angstgebrüll über die ganze Zeit quittiert. Weitere Versuche mit freisitzend, aber mehr in Kniehöhe in Ecke gedrängelt kamen zwar besser, aber auch nicht so gut an.

    Und jetzt bitte eure Meinungen: Ist eine Inhalationsbox notwendig oder hat diese besondere Vorteile? Oder geht das so im Freisitz auch?

    Viele Grüße
    Diva
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 4. Oktober 2012
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Diva,

    So wie Du das beschreibst ist nach meiner Ansicht keine Box erforderlich. Er atmet den Nebel ja direkt ein und genau das ist es ja was gewünscht ist. Weil es so streßfrei vor sich geht ist das doch das Optimale, besser gehts einfach nicht.
     
  4. #3 Manfred Debus, 4. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Diva!
    Ich denke das es nicht so Efektiv ist, wie es sein soll.
    Denn selbst wenn Cajun davor sitzt, und den Mix
    einatmet, wird doch viel von dem Nebel verloren
    gehen. Es brauch ja nur ein wenig Zug vor dem
    Sitz bestehen, und schon bekommt Er nicht mehr
    das volle Programm ab, was Er bekommen sollte.
    Ich würde es nicht so machen! Ich Inhaliere Lucy
    und Chicco auch schon wieder seit einigen Tagen.
    Lucy und Chicco sitzen in der Transportbox wie
    eine Eins. Hat zwar lange gedauert, da Lucy l
    letztes Jahr noch alleine darin war, aber seit
    20.09 12 sitzt Chicco bei ihr, und das geht
    wunderbar, denn so wie ich das kleine Handtuch
    über die Transportbox lege, sind die beiden supper
    entspannt. Da kann ich drunter schauen, egal wann
    ich möchte, aber in diesen 20 min sitzen sie dicht
    bei einander und Kuscheln nur.

    Lg.
    Manni!
     
  5. #4 charly18blue, 4. Oktober 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Sehe ich genauso.
     
  6. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Solange du gewährleisten kannst, dass der Vogel inhaliert und wirklich ruhig sitzen bleibt, scheint das die stressfreieste Variante zu sein. Sollte er irgendwann doch zappelig werden, kannst du dir ja mal die im Aspergillose-Forum vorgestellte Inhalations-Box anschauen. Vielleicht hat der Vogel in einer hellen, durchsichtigen Box keine Angst.
    Ansonsten: Glückwunsch zu deinem Musterknaben! Meine Vögel würden niemals ruhig vor dem Inhalator sitzen bleiben... :D
     
  7. #6 Manfred Debus, 4. Oktober 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!
    JanD, meine Beiden würden das auch Nie hinbekommen.
    Deshalb Gratuliere ich wie Du auch.
    Ich wünschte mir wirklich, das ich es so einfach
    mit den Beiden hin bekommen würde.
    Vieleicht lernen Sie das ja noch, wo ich aber nicht
    von aus gehe! Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich
    zuletzt!

    Lg.
    Manni!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Delicious Diva, 27. Oktober 2012
    Delicious Diva

    Delicious Diva Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22455 Hamburg
    Musterknabe - na ja

    Also von Musterknabe ist das Mausermonster weiiiittttt entfernt - ich poste mal kein Foto von den Narben an meinen Händen. Monsieur kneift nämlich nicht, sondern beißt bei Wut volle Pulle zu - gerne auch mehrfach hintereinander. Ist besonders schick wenn man seine Finger rundum verbinden muss, weil der Flodder mal eben fünfmal rundum reingebissen hat. Und dat Biest ist verdammt schnell.
    Beste Grüße
    Delicious Diva
     
  10. Zorro85

    Zorro85 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Diva,
    wir machen es auch so mit dem inhalieren, rein in die Box Handtuch drüber und los gehts. Danach gibt es ein Leckerlie und wird ganz laut gelobt was er doch für ein artiger Vogel ist.

    Hast Du nicht mal Lust zu unseren Stammtisch in Hamburg zu kommen?
    Wir sind kein Verein.Wir treffen uns einmal im Monat.
     
Thema: Inhalation direkt vor Pariboy freisitzend - Inhalationsbox notwendig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. imaverol inhalation

    ,
  2. papagei inhalieren mit imaverol

    ,
  3. wellensittich mit isatonischer kochsalzlösung inhalieren

Die Seite wird geladen...

Inhalation direkt vor Pariboy freisitzend - Inhalationsbox notwendig? - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Freisitz

    Freisitz: Heute habe ich meinen Geiern erstmal einen Freisitz gebaut, noch wollen sie nicht darauf sitzen aber das wird schon. Futternäpfe sind in der Post...
  3. Wie steht ihr zur Notwendigkeit eines Wasserfilters?

    Wie steht ihr zur Notwendigkeit eines Wasserfilters?: Hallo, ich habe diesen Blogeintrag gefunden und finde den schon drastisch formuliert. Dann habe ich auch im Forum einen Beitrag (von vor mehreren...
  4. Dosierung Antibiotika Baytril oder Doxyciclin direkt in den Schnabel - Notfall

    Dosierung Antibiotika Baytril oder Doxyciclin direkt in den Schnabel - Notfall: Hallo zusammen, ein seit 1 und halb Wochen flügges Kanarienküken ist schwer krank. Es hat Durchfall und ist sehr abgemagert. Ich habe versucht...
  5. Schneeeule direkt

    Schneeeule direkt: direct in die uberwachungskamera der autobahn bei montreal am letzten wochenende https://www.youtube.com/watch?v=sZMdVHU8lxU hier in fotos...