Ist meine Blaustirnamazone krank?

Diskutiere Ist meine Blaustirnamazone krank? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Leuts:zwinker:, Ich habe eine Problem mit meiner Blaustirnamazone. Wir haben die Amazone ca. 3 Jahre und es hat immer alles gepasst...

  1. #1 kleenemoni90, 4. Februar 2008
    kleenemoni90

    kleenemoni90 Guest

    Hallo liebe Leuts:zwinker:,

    Ich habe eine Problem mit meiner Blaustirnamazone. Wir haben die Amazone ca. 3 Jahre und es hat immer alles gepasst mit ihr. Mein Vater ist die nächste Bezugsperson für unser Peterle. Die beiden kuscheln, krauln und spielen miteinander. Selbst meine Mutter und ich können mit ihm spielen, aber nur wenn er gerade in der Laune dazu ist.

    Doch seit etwa einem halben Jahr bekommt er manchmal wie Wutattacken, er fängt an meinen Vater zu beißen, und nicht nur leicht er hat so gar schon ein Stück Haut aus mein Vater seiner Hand gezwickt, dann mögen sich die beiden zwei Tage lang nicht und dann sind sie wieder die besten Freunde... Genauso beißt er meinen Vater immer kurz unter dem Auge, mag er ihn nich oder was ist das?

    Dann bin ich seit einem halben Jahr bei meinen Eltern ausgezogen seit dem, wenn ich zu meinen Eltern zu Besuch komme will er immer bei mir sein, und am besten nicht von meiner Seite weichen.

    Bitte helft mir!

    Liebe Grüße Moni:traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Moni,

    wie alt ist denn Peterle?Du schreibst ,ihr habt ihn 3 Jahre.Wenn er ungefähr so alt ist,dann könnte es sein dass er geschlechtsreif wird.
    Da verändern sich die Amazonen nämlich vom Wesen her,zumal im Moment auch noch Balzzeit ist ,-aus lieben "Kuscheltieren" werden oft schlechtgelaunte bissige "Monsteramazonen"
    Diese Zeit ist Recht schwierig für Beide aber sie wird vorüber gehen.Die Amazonen erleben in dieser Zeit einen hormonellen Umschwung,-es ist Paarungszeit und vielleicht sehnt er sich nach einem Partner.(den er im Moment vielleicht in Dir sieht)
    Und da wird aus Freund halt recht schnell Feind.

    Tröste Dich ,alle Amazonenbesitzer machen das durch!!

    In ein paar Wochen ist dann alles vorbei und Peterle wird wieder der Alte sein......
     
  4. #3 kleenemoni90, 4. Februar 2008
    kleenemoni90

    kleenemoni90 Guest

    Hallo Susanne,

    danke für deine schnelle Antwort! Ja er ist unggefähr so alt also jetzt genau 3einhalb Jahre. Das beruhigt mich ja schonmal wenn es so sein soll;)

    Aberda gibt es schon das nächste Problem;) als ich ihn gebaden habe, habe ich eine kleine kahle Stelle an seinem Bauch gesehen, die man jedoch nur sieht wenn er nass ist und wenn das Gefieder wieder trocken ist sieht man das nicht, ist das normal das sie dort kahl sind oder muss ich mir Gedanken machen?

    LG Moni
     
  5. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Moni,

    dass mit der kahlen Stelle solltest du beobachten,putzt er sich häufig an der Stelle?

    Es könnte aber auch ein weiteres Zeichen dafür sein,dass er sich nach einem gefiederten Partner sehnt.
    Es gibt viele Papageien sie aus Einsamkeit zum Rupfer werden,diese Rupfen sich total kahl.(kein schönes Bild,-glaub mir)

    Bitte beobachte es genau in nächster Zeit.Es kann aber auch andere Gründe für die Kahle stelle geben.

    Hier noch 2 Beispiele......
     

    Anhänge:

  6. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo moni!

    Ich tippe auch ganz schwer auf Geschlechtsreife! :D Dein Peterle wird halt Erwachsen :D Ich merke es so langsam auch bei meinen 2Amazonen sie sind jetzt 2 1/2 ! Seit ca 2 Wochen sind sie ziemlich launisch im einen Moment "Kuscheltier" im nächsten Moment "Monster"! Naja nicht ganz so dramatisch! :D
    sie plustern sich auf fangen mit ihrem Imponiergehabe an und dann weiß ich jetzt muss ich finger weg lassen! sie beißen zwar nicht richtig zu sind aber schon recht aggresiv und nach gewisser Zeit oder am nächsten Tag kommen sie wieder schmusen!

    Sie raufen mittlerweile auch ziemlich viel und ich muss dazu sagen : zum Glück sieht mein Charly (das Männchen) mich nicht als Partner! Denn sonst würde es mir so gehen wie deinem Vater, dass ich warscheinlich die ganzen Attacken abbekommen würde! Aber das machen die 2 Untereinander aus! Und im nächsten Moment haben sie sich wieder lieb und kraulen sich gegenseitig! :trost:

    Deswegen wäre es vielleicht wirlich keine schlechte Idee, über einen Partner für deinen Kleinen nach zu denken! Das würde die Sache für alle etwas leichter machen und vielleicht auch etwas schmerzfreier!

    VLG
     
  7. pati36

    pati36 Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    naja meine amazone ist ja erst 1 1/2 jahre alt aber bei ihr ist das genau so. wenn ich dann nicht schnell den finger weg habe fließt auch meist schon das blut :traurig:, aber besonderst mag sie meine mutter wenn sie zu besuch kommt letztens hat coco meine mutter in den finger :+schimpf gebissen und mutti hat mit coco dann geschimpft :+klugsche und was macht coco der freche geier er :freude: freute und lachte dabei ganz dreckig , naja und wir haben dann da gestanden und uns erst mal angeschaut und dann alle mit gelacht :prima:.
    und was lernen wir daraus das wir halt kampfgeier haben bei denen man mit allem rechnen muss :+klugsche

    lg patrick mit coco & heinz
     
  8. #7 TheBigShow, 5. Februar 2008
    TheBigShow

    TheBigShow Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Jaja die Geiers können ja sooooo liebenswürdig sein!
    Unsere beiden gehen schon so langsam aufs Rentenalter zu. Ich hab mit dieser pubertierenden Phase also (zum Glück) nix mehr am Hut. Aber vielleicht kommen ja noch die Wechseljahre!?8o Was das wohl gibt...
     
  9. #8 Rico wolle, 5. Februar 2008
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    na schwitzatacken ... und die luftfeuchtigkeit ist dann hoch genug :D

    sorry ... :zwinker:
     
  10. #9 kleenemoni90, 7. Februar 2008
    kleenemoni90

    kleenemoni90 Guest

    Hehe:zustimm:

    Solche Sachen kenne ich alle von meinem monster;) das schlimmste aber ist wenn er agressiv wird dann werden die Pubillen immer kleiner bei dem, da weiß man aber gleich das man inn der Situation die Finger von ihm lassen sollte... macht eurer das auch????:freude:
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Habibi

    Habibi Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo!

    Ja das machen meine auch! Vorallem mein Männchen Charly er fängt dann richtig an mit den Augen zu Zoomen und stellt dann seine Kompletten Federn, die Flügel und den Schwanz auf! Cleo macht das auch nur bei ihr sieht man es nicht so weil sie recht dunkle Augen hat!
    Aber da gehts mir wie dir!:jaaa:
     
  13. #11 kleenemoni90, 10. Februar 2008
    kleenemoni90

    kleenemoni90 Guest

    hehe schön das ihr mich verstehen könnt;)
    bin ja gespannt wie es diese Woche wird denn meine Eltern sind im Urlaub und mein Peterle kommt zu mir... mal schauen weil wieder andere Umgebung und so...;)
     
Thema: Ist meine Blaustirnamazone krank?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blaustirnamazone krank

Die Seite wird geladen...

Ist meine Blaustirnamazone krank? - Ähnliche Themen

  1. Agressive Blaustirnamazone

    Agressive Blaustirnamazone: Ich wende mich an euch, weil ich dringend ehrlichen Rat brauche! Mein Chicco ist eine männliche 3 1/2 jährige Blaustirnamazone, handaufgezogen....
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  4. Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?

    Eure Erfahrungen mit Amas und Graupapageien?: Hallo, erstmal vorweg: ich bin am überlegen, mir wieder Papageien anzuschaffen. Wir hielten damals die verschiedensten Vögel - vom Zwergkampfhahn...
  5. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...