Ist Mineralerde das selbe wie Pickstein?

Diskutiere Ist Mineralerde das selbe wie Pickstein? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, in einem Vogelshop hab ich Mineralerde entdeckt.Darin enthalten sind:Silicium, Titanum, Aluminium, Eisen, Magnesium, Calcium, Sodium und...

  1. #1 Miss Daisy, 04.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2011
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo, in einem Vogelshop hab ich Mineralerde entdeckt.Darin enthalten sind:Silicium, Titanum, Aluminium, Eisen, Magnesium, Calcium, Sodium und Potassium.Ich hab immer diesen rosanen Nubble - Pickstein für meine Pieper.Kann man diesen Pickstein durch Mineralerde ersetzen, oder gibt es da Unterschiede? Danke schon mal für alle Antworten!
     
  2. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.698
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    57078 Siegen
    Diese kleinen Steine bestehen überwiegend aus Kalk. Mineralerde (=Heilerde) ist was anderes. Sie absorbiert Giftstoffe im Körper und kann auch als erste Hilfe bei Durchfall benutzt werden. Gibst du auch losen Grit? Da könntest du immer ein bisschen von der Erde unter mischen. Aber ein Ersatz für Kalk ist das nicht.
     
  3. #3 Miss Daisy, 06.02.2011
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Ah, danke Lemon, habe deine Antwort jetzt erst entdeckt.Ja, losen Grit bekommen sie.Ist es denn sinnvoll diese Heilerde anzubieten, oder ist das nicht unbedingt notwendig? Profitieren gesunde Vögel davon?
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Die Mineralerde-Steine sind übrigens sehr hart und wohl eher was für größere Papageien. Meine Wellensittiche ignorieren sie komplett.
    Ich bin mir nicht sicher, ob das das gleiche ist wie Heilerde, die Frage müsste der Shop dir beantworten können.
    Wenn du deinen Wellis was Gutes tun willst, dann schau mal nach den Natmin-Steinen.
     
  5. #5 Miss Daisy, 06.02.2011
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Danke Raven, für den Tipp, werd ich beim nächsten mal mitbestellen!
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    7.698
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    57078 Siegen
    Notwendig ist es nicht, aber es schadet sicher auch nicht. Allerdings bindet sie auch Flüssigkeit, weshalb sie ja als Erste Hilfe bei Durchfallerkrankungen verwendet werden kann, damit der Vogel nicht so viel Flüssigkeit verliert.
    Den Nachteil den ich in einer dauerhaften Gabe sehe ist, dass man dann eventuell nicht früh genug merkt, wenn ein Welli mal tatsächlich Durchfall hat.
     
  7. #7 Miss Daisy, 08.02.2011
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Danke, euch allen! Ich werd das mit der Heilerde lassen, und mir lieber einen guten Mineralgrit und diesen NatMin Stein anschaffen.
     
  8. #8 DeichShaf, 10.02.2011
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Und ein kleiner Kauftipp: Die großen Picksteine kosten zwar preislich mehr. Gesehen auf die Menge, die man dafür bekommt, sind sie aber spottbillig. Ein kleiner Welli-Pickstein wird idR für 1,50 angeboten und die großen, die etwa 6x so groß sind, kosten nicht mal ansatzweise das Doppelte :-)
     
  9. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    06.05.2000
    Beiträge:
    8.630
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Dann aber aufpassen, dass man wirklich einen Stein für Wellensittiche kauft, die 250-g-Steine gibt es nämlich auch für Großsittiche und Papageien. Außerdem lässt der sich u.U. schlechter irgendwo unterbringen/befestigen.
    Aber sie haben ihren Spaß dran, ihn zu schreddern, wenn man ihn irgendwo hinstellt ;)
     
Thema: Ist Mineralerde das selbe wie Pickstein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich mineralerde

    ,
  2. Mineralgrit stein

Die Seite wird geladen...

Ist Mineralerde das selbe wie Pickstein? - Ähnliche Themen

  1. Vogel sucht Hand und beißt

    Vogel sucht Hand und beißt: Hey, ich bin Josie und habe mir am 05. Februar dieses Jahr einen Grünwangen-Rotschwanzsittich zugelegt(Siehe Profilbild). Bevor ich ihm eine...
  2. Kanarienweibchen legt sich nicht mehr auf die küken die grade 3 wochen alt sind ist das normal?

    Kanarienweibchen legt sich nicht mehr auf die küken die grade 3 wochen alt sind ist das normal?: Wie schon gesagt seit 2 tagen legt sich das weibchen nicht mehr auf die babys drauf ist das normal? Die sind auch bisschen gewachsen aber nicht...
  3. Nistkasten für Halsbandsittiche

    Nistkasten für Halsbandsittiche: Hallo, liebe Vogelfreunde, ich bin seit kurzem im Ruhestand und lebe in Heidelberg, wo es bekanntlich eine große Kolonie von freilebenden...
  4. Welches Gewölle ist das?

    Welches Gewölle ist das?: Hallo, Habe heute dieses Gewölle gefunden. Es lag an einer alten Scheune, direkt unter dem Uhlenloch, welches aber verschlossen ist. [ATTACH]...
  5. Ist das ein Gewölle?

    Ist das ein Gewölle?: Hallo ihr Lieben, ich war letztens im Augebiet der Sieg zu Fuß unterwegs und bin dabei über etwas gestolpert, dass ich zunächst für die...