Jetzt gibt`s doch von Vitakraft neue Sandsorten

Diskutiere Jetzt gibt`s doch von Vitakraft neue Sandsorten im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, jetzt gibt es doch von Vitakraft neue Sandsorten: Africa-Sandy ist gelb und soll für afrikanische Vögel sein und...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo ihr Lieben,

    jetzt gibt es doch von Vitakraft neue Sandsorten:

    Africa-Sandy ist gelb und soll für afrikanische Vögel sein und Australian-Sandy ist rot und soll für australische Vögel sein.
    Sind in einem kleinen Eimerchen jeweils und ziemlich teuer8o .
    Trotzdem konnte ich nicht wiederstehen und habe meinen Geierleins jeweils einen davon gekauft, da ich ja Australieer und Afrikaner habe, nur leider gibt es keinen Indian-Sandy für meine Inderin8) .

    Da ich aber eine 3m Voliere habe und nicht Grössus bin, habe ich den Sand in einem extra flachen größeren runden Behälter verteilt und ein bischen Körner draufgeschmissen und habe es auf mein Regal daß in der Voliere steht draufgestellt.

    Leut`s ich sag`s euch das ist der Renner ! Die Nymphen wusseln seitdem nur noch da durch und sind ganz begeistert, auch die Aga`s sind inzwischen auf den Geschmack gekommen, nur meine Halsbandsittichin ist noch sehr skeptisch, aber die braucht für alles immer länger.

    Leider ist es sehr teurer:( .

    Aber ich denke mal ab und zu werde ich ihnen das Vergnügen gönnen.

    Liebe Grüße

    Petra

    :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ich & die Vögel, 2. August 2003
    Ich & die Vögel

    Ich & die Vögel Guest

    Hallo,

    ja ich habe diesen Sand auch schon oft gesehen. Ja stimmt, er ist ziemlich teuer, daher wohl nur für den Napf;)

    Ob der Sand wirklich da und daher kommt, bezweifle ich zwar, aber das er anders ist bzw. schmeckt, das glaube ich gern.

    Habe schon oft darüber nachgedacht mir einen Eimer zu holen, aber wegen dem Preis habe ich mich zurück gehalten,
    toll das mal jemand davon berichtet.


    :0-
     
  4. Bärchen

    Bärchen Guest

    Hallo,

    ich habe für die Wellis den Australien- Sand gekauft. Aber da der so teuer ist, streue ich immer nur eine Hand voll über den normalen Sand. Schön finde ich, dass der Sand nach Eukalyptus riecht, wobei ich vermute er ist nur rot gefärbt und mit Duftstoffen versehen. Trotzdem mal was anderes.


    Liebe Grüße
    Bea :)
     
  5. #4 p_suessmann, 13. August 2003
    p_suessmann

    p_suessmann Mitglied

    Dabei seit:
    11. November 2001
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Roter Vogelsand

    Hallo,
    ich war auch neugierig und habe den roten Sand (mit grobem Vogelsand und Grit gemischt) in einem kleinen Napf angeboten. Meine beiden Nymphenhähne sind seitdem viel öfter als vorher an diesem Napf, muß also wohl was dran sein!

    Viele Grüße

    Petra:0-
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Re: Roter Vogelsand

    Ich habe mir den Inhalt noch nicht durchgelesen könnte mir aber Zucker, Honig o.ä. vorstellen
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Korinna

    Korinna Guest

    Ja, ich habe den Sand auch schon gesehen, und mich ebenfalls wegen dem dem Preis gescheut es zu kaufen.
    Ich war aber drauf und dran.
    Ich frage mich auch, was da so alles drin ist. Ich werde nächstes mal genauer gucken.
     
  9. Canario

    Canario Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ganz im Norden - Kiel
    Hallo,

    habe den Australier Sand vor etwa einem halben Jahr mal gekauft. Nachdem mein Singsittich Hahn noch am selben Abend rote Füße davon bekam (der Hahn hat sehr helle, fleischfarbene Füße, die Kleine eher grau-schwarze, so dass man bei ihr die Verfärbung nicht gesehen hat) habe ich den Mist sofort weggeschmissen. Sieht zwar nett aus und riecht auch ganz gut - bin mir aber ziemlich sicher, dass die darin enthaltenen Farbstoffe kein Muss für die Tiere sind. :s Nachdem mir nun gleich drei Tierärzte, die alle selbst große Volieren haben grundsätzlich von Sand als Einstreu abgeraten haben - und zwar ausschließlich unter dem Aspekt der Gesunderhaltung der Vögel - benutze ich sowieso nur noch Buchenholzgranulat in meinen Volieren.

    Canario
     
Thema:

Jetzt gibt`s doch von Vitakraft neue Sandsorten

Die Seite wird geladen...

Jetzt gibt`s doch von Vitakraft neue Sandsorten - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...