Jetzt noch in Außenvoliere??

Diskutiere Jetzt noch in Außenvoliere?? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, am Donnerstag kommt mein "Coco" vermutlich wieder aus der Tiho nach Haus. Natürlich muss ich dann erstmal abwarten wie er sich einlebt......

  1. Nina

    Nina Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edemissen
    Hallo,
    am Donnerstag kommt mein "Coco" vermutlich wieder aus der Tiho nach Haus.
    Natürlich muss ich dann erstmal abwarten wie er sich einlebt...
    Aber nun ist es so, dass meine "Coci" den ganzen Tag über in einer AV ist und erst abends wieder ins Haus kommt. Diese hat auch einen Schutzraum.
    Nun meine Frage: "Coco" kennt sowas ja noch gar nicht, während "Coci" dran gewöhnt ist. Kann ich "Coco" einfach mit raus lassen??? Mir geht es jetzt nur Wetterbedingt. Verträglichkeit etc. muss ich natürlich erstmal abwarten...
    Aber da die beiden ja Aspergillose haben und "Coco" jetzt ja ganz speziell, würde ich schon gern beide an der frischen Luft lassen.....

    Hach, es ist so schön das es euch gibt!! :gott:

    Danke im Voraus!!

    lg nina

    P.S. Mit "Coco" und "Coci" komm ich schon selbst durcheindander
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Nina,

    ich würde Coco nur bei nicht so kühlen Temperaturen mit raus lassen. Da er sich nicht langsam an die derzeitigen Temperaturen anpassen konnte, wäre ein ständiger Aufenthalt in der Außenvoli nicht gut für ihn.
    Du könntest ihn aber, am späten Vormittag, wenn es wieder etwas wärmer ist, bis zum frühen Abend mit in die Außenvoli geben (15°C sollten es schon sein).
     
  4. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Nina

    Die Vögel sind längst nicht so empfindlich wie wir manchmal glauben ;) . Und schließlich haben wir noch keinen Winter.

    Ich würde ihn nach draußen setzen und abends wieder rein holen :0-
     
  5. Feezlez

    Feezlez Guest

    Hallo Nina,

    da kann ich Nicole nur recht geben. Ich würde Coco auf jeden Fall in die Außenvoliere lassen.

    verstehe ich das richtig, du holst sie abends wieder rein, obwohl du einem Schutzraum hast. Da würde ich dir dringend von abraten. Denn nicht die Temperaturen an sich machen unsere Geier krank, sondern der Wechsel der Temperaturen (des Klimas). Sie können problemlos bis 5° draußen bleiben und du wirst sehen, daß, wenn du sie im Winter draußen hast, daß sie selbst bei Frost nach draußen gehen werden.
     
  6. Nina

    Nina Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edemissen
    Ja, ich habe die Vögel abends immer reingeholt, weil meine Kleine spätens um 20.30Uhr angefangen hat die Nachbarschaft mit fiesen Tönen zu belästigen und mir damit sehr deutlich zu verstehen gegeben hat, dass sie die Voliere gern verlassen würde.
    Und da sie ja derzeit noch allein ist erst recht. Sie benötigt mehr Zuwendung als sonst. Auch das gibt sie mir sehr deutlich zu verstehen. Und die Krauleinheiten sind auf dem Sofa viel bequemer ;)
     
  7. Feezlez

    Feezlez Guest

    So erzieht man sich sein Frauchen. Was glaubst du wie schnell die das raushaben. Warum sperrst du sie nicht in den Schutzraum? So muß ich das mit meinen Amazonen auch machen, sonst gibt es Ärger.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Nina

    Nina Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edemissen
    Das mit der Erziehung ist nicht ganz unwahr. Nur zum einen muss ich Coci nicht länger allein lassen als nötig (sie ist es leider gottes, lang genug) und zum anderen war die Voliere vorübergehend anderweitig belegt, sodass sie in einer Voliere ohne Schutzhaus untergebracht war.
    Abgesehen davon, muss ich die Nerven der Nachbarn nicht unnötig überstrapazieren, da sie ohnehin nicht die verständnisvollsten sind 8(
     
  10. Utena

    Utena Guest

    Hallo Nina!
    Also ich denke auch das du den Grauen um diese Ziet noch draußen lassen kannst, natürlich sollten sie sich etwas zurückziehen können und vor Regen geschützt sein, aber ich habe meine letztes Jahr bis anfang Oktober auch über Nacht draußen gehabt.
     
Thema:

Jetzt noch in Außenvoliere??

Die Seite wird geladen...

Jetzt noch in Außenvoliere?? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  3. Verbindung Innen/ Außenvoliere

    Verbindung Innen/ Außenvoliere: Hallo Forum ich bin neu hier ,Christian 41 aus Sachsen . Ich benötige Hilfe , meine beiden Grauen 17 Jahre bekommen im neuen Anbau eine neue Innen...
  4. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...
  5. Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer

    Außenvoliere - Verbindung zum Käfig im Wohnzimmer: Hallo zusammen, unser Graupi lebt zur Zeit in einem Käfig im Wohnzimmer und ist, wenn einer von uns zu Hause ist meistens frei im Wohnzimmer...