Kanarienvergesellschaftung

Diskutiere Kanarienvergesellschaftung im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo! In ca. einem Monat bekommen unsere Kanaris eine Voliere. Die Maße schätze ich mal auf B 89,5 x T 64 x H 172. Da ich nun am Überlegen...

  1. Annie

    Annie Guest

    Hallo!
    In ca. einem Monat bekommen unsere Kanaris eine Voliere.
    Die Maße schätze ich mal auf B 89,5 x T 64 x H 172.

    Da ich nun am Überlegen bin meinen Kanaris neue Mitbewohner zu schenken, bin ich auf Japanische Mövchen gestoßen.
    Ich habe mich schon ein bisschen belesen und da stand, dass JM sehr verträglich sind. Was sollte man denn für Geschlechter nehmen? Auf der HP stand, dass das egal wäre.
    Wahrscheinlich wären noch zwei Kanaris die bessere Wahl, aber da ist es so schwer mit der Geschlechterbestimmung.
    Im moment habe ich defintiv zwei Weibchen (:) )
    Und Nachwuchs will ich ja nicht.
    Nur leider bekommen wir in unserem Zoofachhandel einfach keine Plastikeier. Könnte man aber auch aus dem INet bestellen.

    Was würdet ihr vorschlagen?
    Soll ich es bei der Größe der Voli besser lassen noch Vögelchen dazuzusetzen?
     
  2. sigg

    sigg Guest

    naja, in deinem großen Käfig sollten, da schon Kanarien drin sind, auch nur Vögel vergesellschaftet werden, die ähnliche Futteransprüche haben.
    PF gehören nicht dazu!
     
  3. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Heulende Hütte
    Allerdings sind Kanarien und jap.Mövchen i.d.Regel sehr gut verträglich und wenn die Kanarien auf Prachtfinkenfutter umgestellt werden, sehe ich darin keine Probleme!
     
  4. Annie

    Annie Guest

    Ja, das dachte ich auch Tilia. Nur woher bekommt man die eben wieder? Ich weigere mich Tiere in der Zoohandlung zu kaufen. Solch eine Tierquälerei unterstütze ich nicht noch einmal.
    War nur ne Überlegung mit den jM.

    Ist der Käfig zu klein für 1-2 weitere Kanarien?
    Welches Geschlecht sollten diese dann besitzen?
    Es ist total schade, dass in unserer Gegend keine Privatanbieter gibt. Hab mich schon mal umgeguckt, aber nix gefunden. :(
    Und diese Zoo"fach"handlungen sind mir aber sowas von suspekt...

    War ja eher ne Überlegung, weil es für die Vögelchen sicher schöner wäre, wenn sie noch ein bis zwei weitere Gesellen hätten.
    Müsste aber erstmal mit den Eltern abgesprochen werden.
    Zunächst werden wir einfach mal die Voli kaufen^^
     
  5. Canira

    Canira Guest

    Hallo Annie,

    ich habe ca. ein Jahr 1 Kanarienhahn, 2 Kanarienhennen, 2 japanische Mövchen und 1 blauköpfigen Schmetterlingsfink in einer Voliere gehalten. Große Freundschaften haben sich natürlich nicht zwischen den verschiedenen Arten gebildet, aber der Schmetterlingsfink hat sich sehr gut mit einer Henne verstanden. Die anderen haben sich mehr oder weniger ignoriert. Bei dem Futter gab es nie Probleme, da der Napf sehr lang wae und jeder Platz hatte.

    VG Canira
     
  6. Canira

    Canira Guest

    Wenn Du wirklich gerne Jap. Mövchen haben möchtest, findest Du bestimmt einen Züchter in der Nähe. Es gibt ja noch ein Mövchenforum, vielleicht hilft Dir da jemand weiter?! :zwinker:
     
  7. Annie

    Annie Guest

    Stimmt, vielen Dank, Canira!
    Dann kann man auch nur 3 Kanaris zusammen halten?
    Also wenn dann kann ich meine Ellys nur zu einer Art überreden.
    Entweder noch ein (oder zwei) Kanari/s oder zwei jM.

    Würde zum Beispiel auch gerne behinderte oder verletzte Tierchen aufnehmen, nur leider gibt es da wahrscheinlich keine in unserer Gegend.

    Alles sehr kompliziert :D

    Diese Schmetterlingsfinken sind ganz tolle Tierchen, aber so schwer zu kriegen.
    Und es sollen ja Vögel mit geringen Anspruch sein. Diese Art scheint mir eher was für Kenner.
     
  8. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Heulende Hütte
    Beim Tierflohmarkt im Forum könntest Du mal nach Mövchen Ausschau halten, es gibt aber durchaus auch noch gute Zoofachhandlungen, wo man gesunde Tiere bekommt, sie sind leider rar. Bei Kanarien ist normalerweise ein Hahn mit mehreren Hennen verträglich, aber zu Zickereien kann es schonmal kommen, dann muß man sie vielleicht auch mal vorübergehend trennen. Vor Nachwuchs brauchst Du dich nicht zu fürchten, es gibt ja Plastikeier.
     
  9. #9 DREA2511, 12.04.2007
    DREA2511

    DREA2511 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Annie ... ;)

    Also ich würde an deiner Stelle wenn, dann noch zwei hübsche Kanaris
    dazugesellen- es gibt sooo viele verschiedene Kanaris ;) .
    Wenn du sicher sein möchtest, was das Geschlecht angeht, dann schau doch mal, ob du einen Züchter in deiner Nähe findest.
    In welcher Ecke Deutschlands wohnst du denn ?

    Ungewollten Nachwuchs kannst du ja durch die Plastikeier für Kanarien
    verhindern ... vielleicht kann dein Zoohändler sie ja auch für dich bestellen,
    wenn du sie nicht über das Internet bestellen möchtest.

    ... liebe Grüße aus Berlin

    ... Andrea ;)
     
  10. Annie

    Annie Guest

    Hallo!

    Wir wohnen in 9.... (mehr wird nicht verraten^^)
    Also in Bayern. Und ich habe im Inet gesucht, aber keinen Züchter gefunden.

    Ich bin im Moment auch für zwei weitere Kanaris.
    Ich hab auch schon hier im Tierflohmarkt geschaut, aber da gibts keine Anzeigen in unserer Nähe. :heul:

    Es sollten Vögel sein, die sich auf jeden Fall vertragen. Gut, das kann man sicher so pauschal nicht sagen, aber meinen Eltern sind nicht so darauf bedacht, er nochmal zwei Vögel zu kaufen und die dann anschließend trennen zu müssen. Das wäre wirklich nicht so gut...
     
  11. Moni

    Moni Guest

    Da würde ich mal sagen, seid Ihr mit noch mehr Kanaris auf dem falschen Dampfer! Sonst gibt doch die Kanarien ganz ab und leg Dir irgendwelche Schwarmvögel zu.
     
  12. Annie

    Annie Guest

    Also abgeben werd ich meine Kanarien sicher nicht.
    Das würd ich niemals übers Herz bringen & meine Eltern sicher auch nicht.

    Ich denke es wird erstmal sinnvoller zu sein die Voli zu kaufen und dann kann man ja nochmal über mehr Kanaris nachzudenken.

    Obwohl es ja schon toll wäre mehrere Kanaris zu halten. *träum*
     
  13. Moni

    Moni Guest

    Wenn Du mehrere Kanaris hältst, ist das aber in der Form wie Du es vorhast nur für Dich toll, nicht für die Vögel! Es sind KEINE Schwarmvögel. Du tust Ihnen damit wohl keinen Gefallen.
     
  14. Canira

    Canira Guest

    Ich wollte das auch immer, meine Oma hatte so einen Welli.
    Aber ich habe auch keine bei mir in der Nähe gefunden. Im Endeffekt war ich aber froh darüber, dass so wenige behinderte, verletzte Vögel abgegeben werden!!!
     
  15. Canira

    Canira Guest

    Naja, aber wenn sie 2 Pärchen zusammen halten würde, wäre es doch keine richtige Schwarmhaltung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Vögel darunter leiden würden
     
  16. sigg

    sigg Guest

    tja Annie, da sind am Dienstag Vögel von mir nach Nürnberg geschickt worden,........Mövchen habe ich eine Menge..... wäre ein "Abwasch" gewesen.
     
  17. Moni

    Moni Guest

    2 Pärchen bedeutet: 2 Hähne im Revierkampf während der Brutzeit. 2 Hennen im Streit um die Nester. Was ist denn der Unterschied zwischen richtiger und "falscher" Schwarmhaltung? Mehr als ein Hahn im selben Käfig ist nicht artgerecht.
     
  18. #18 JorgoGR, 12.04.2007
    JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    dan wart mal ab bis die in brutstimmungen kommen und dan die JV, sicher tolle stimmung dan in der Voliere.
     
  19. Moni

    Moni Guest

    Man kann ja auch die Eier austauschen, dann bekommt man keine Jungvögel, aber stressig wird es so wohl auch.
     
  20. Canira

    Canira Guest

    Ja, Ihr habt da mehr Erfahrung als ich. Ich weiß ja, dass Hennen in der Brutzeit schlimm werden können. Ich dachte immer, wenn jeder Hahn genügend Hennen hat, gibt es keine Probleme. Was ist denn dann, wenn man ca. 40 KV in einem sehr großen Raum hält?
     
Thema:

Kanarienvergesellschaftung