Kein Ring

Diskutiere Kein Ring im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Heute habe ich beim säubern der wasserschale und des fressnapfes festgestellt das mein namenloser grüner gar keinen ring um hat.er ist ein halbes...

  1. ulli21

    ulli21 Guest

    Heute habe ich beim säubern der wasserschale und des fressnapfes festgestellt das mein namenloser grüner gar keinen ring um hat.er ist ein halbes jahr alt.hat man es vergessen und hat das was zu bedeuten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du eigentlich mal erwähnt, wo Du ihn herhast? :~ Hast Du ihn direkt vom Züchter oder aus dem Zooladen? Den Vorbesitzern meiner Henne ist sie zugeflogen, hatte auch keinen Ring. Sie ist vermutlich aus einer illegalen "Zucht" (schlechte Haltung) entflogen.

    LG
    Meike
     
  4. ulli21

    ulli21 Guest

    ohne Ring

    Ich habe ihn von einem freund und der hat ihn von einem züchter.Mein freund ist selber auch züchter allerdings nur wellis nympfen und noch anderen sittichen.er hat den ziegensittich von mir besorgt.kostenpunkt ist auch o.k habe 25euro bezahlt.
     
  5. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hm, dann würde ich den Freund nochmal fragen. Ist natürlich nichts schlimmes, wenn ein Sittich keinen Ring hat, aber ich sag mal ein Ring ist vertrauenserweckender.

    LG
    Meike
     
  6. Chris73

    Chris73 Guest

    "illegale Zucht"

    Ich habe mal mit einem ATA über illegale Zuchten gesprochen. Er meinte, dass ihm 10 illegale Züchter lieber sind als manch regulärer Züchter.
    Die illegalen Züchter kümmern sich meist besser um ihre Vögel als die legalen.

    Das soll allerdings nicht heissen, dass ich illegale Zuchten gutfinde. Ich fand nur die Gleichsetzung mit schlechter Haltung ungeschickt.

    Nimms also nicht persönlich, Meike, ja?

    Lieben Gruß

    Chris
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Doooooch! :p :D

    Nein, sorry das ist ein Mißverständnis. :) Also es wird (von den Vorbesitzern) vermutet, dass die Henne aus einer sehr schlechten Haltung ("Balkonzucht", alles Käfige auf Balkon und der "Natur" wird ihr Lauf gelassen, nix Freiflug, große Käfige, artgerechte Haltung in irgendeiner Weise 8(). Deshalb hatte ich geschrieben "illegale Zucht" und schlechte Haltung. Ich wollte jetzt nicht jeden Züchter, der mal Nachwuchs bekommt ohne gleich Papiere zu beantragen brandmarken und würde da auch nicht gleich so hart von illegaler Zucht sprechen. :) (Da war den Berichten nach die gesamte Haltung illegal.)
    Ich wollte nur erzählen woher sie kommt und warum sie keinen Ring hat und dass ich mich halt auch nicht um einen neuen Ring bemüht habe.
    So oder so finde ich einen Vogel mit Ring erstmal vertrauenserweckender, wenn man die Hintergründe nicht kennt, was dann dabei rauskommt, ist ja was anderes.

    LG :0-
    Meike
     
  9. Chris73

    Chris73 Guest

    Sorry!

    Da muss ich mich wohl entschuldigen.

    Ich hatte Dich so verstanden, dass Du das allgemein auf illegale Zuchten beziehst.
    Wenn Du Deine Henne speziell meinst, dann stimmt es wohl. (Das klingt ja wirklich grauenhaft!!!!) Es gibt ja leider echte Katastrophen in dem Bereich!

    Ich meinte halt speziell diese zufälligen Familienaufzuchten, die entstehen, weil jemand nicht richtig aufgepasst hat!!!!
    Und die dann zu faul sind, zum ATA zu gehen.

    Liebe Grüße

    Chris
     
Thema:

Kein Ring